info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
abylonsoft |

Software des Monats Oktober: „abylon LOGON“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Stromberg, 12. Oktober 2005 - abylonsoft veröffentlicht mit dem abylon LOGON 5.5 die neuste Version des Sicherungstools für die Windows-Anmeldung und bietet damit besten Schutz für jeden, der weder auf Sicherheit, noch auf Komfort verzichten möchte. Schnellentschlossene erhalten zudem bis zum 31. Oktober 10% Rabatt auf die Software.

Das Problem mit den Passwörtern ist schon lange bekannt: Das Passwort soll anderen nicht bekannt sein, jedoch muss man es sich selbst merken können. Zudem soll es noch aus möglichst vielen verschiedenen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen bestehen. Man kann also sagen, je sicherer ein Passwort ist, desto schwerer lässt es sich merken. Also geht mit zunehmender Sicherheit, der Komfort verloren.

Die Firma abylonsoft aus Stromberg bietet hierfür eine einzigartige Lösung. Anstatt sich mit einem Passwort unter Windows anzumelden, steckt der Benutzer einfach seine Chipkarte in einen handelsüblichen Chipkartenleser und wird so direkt angemeldet. Dabei können sowohl EC-/HBCI-Bankkarten (wenn sie einen Chip besitzt) oder beschriebene Speicherchipkarten (z. B. Krankenversichertenkarten) verwendet werden. Auch der umgekehrte Weg funktioniert. Entfernt man die Chipkarte wieder aus dem Leser, so wird beispielsweise der Computer gesperrt. Wer also zu einer Besprechung muss, der entfernt einfach die Karte und Unbefugten bleibt der Zugang zu dem System verwehrt.

Doch abylon LOGON bietet noch viel mehr. Im professionellen Umfeld können zertifikatsbasierte Chipkarten und USB-Token diverser Anbieter unterstützen. Dabei besteht zudem die Möglichkeit, die Sicherheit weiter zu erhöhen, indem die Zertifikate einer Sperrlistenprüfung unterzogen werden. Wurde eine Karte gestohlen, so kann diese vom Anwender zentral gesperrt werden. Ein Diebstahl wird somit sinnlos.

Wer nicht nur sein Betriebssystem, sondern auch seine Daten und Emails schützen möchte, der sollte sich ein weiteres Produkt der Firma abylonsoft ansehen: abylon ENTERPRISE. Die sicherere Anmeldung ist nur ein Punkt in einer langen Liste von Möglichkeiten die Sicherheit der Daten zu erhöhen. Mit dieser Software kann man seine Daten und Emails verschlüsseln, Dokumente unterschreiben, seine Passwörter zentral verwalten und alte Dateien sicher vernichten. Zudem besteht die Möglichkeit eine ganze Partition zu chiffrieren oder wichtige Schriftstücke auf einem abhörsicheren Kanal über das Internet vom Firmenrechner zu downloaden.

Weltweit verlassen sich schon zahlreiche Firmen und Privatanwender auf abylon LOGON, für das Vertrauen bedankt sich die Firma abylonsoft bei ihren treuen Kunden und bietet deshalb allen Neukunden die Möglichkeit, auch von den Fähigkeiten der Software zu profitieren und dabei zu sparen. Wer sich noch bis zum 31. Oktober zum Kauf entscheidet, der erhält 10% Rabatt. Die Software kann kostenlos von der Homepage heruntergeladen und für 30 Tage getestet werden.

Homepage im Internet: http://www.abylonsoft.de
Informationen und Screenshots „abylon LOGON“: http://www.abylonsoft.de/p_apm_logon.htm
Download „abylon LOGON“: http://www.abylonsoft.de/download/SALogonD.exe

abylonsoft - Dr. Thomas Klabunde GbR
abylonsoft - Dr. Thomas Klabunde GbR, gegründet im November 2001 mit Sitz in Stromberg, entwickelt und vertreibt innovative Sicherheitslösungen für den privaten und geschäftlichen Einsatz. Seit der Einführung der Verschlüsselungssoftware WinCrypt steht der Name abylonsoft für Zuverlässigkeit und Qualität. Die Produkte von abylonsoft arbeiten alle nach genormten und industriell anerkannten Standards, wie beispielsweise PKCS von RSA zum asymmetrischen Verschlüsseln und Signieren von Daten. Besonderen Wert legt abylonsoft auf höchstmögliche Performance, Stabilität und Bedienerfreundlichkeit. Dies spart dem Kunden langwierige und aufwendige Mitarbeiterschulungen und bietet zuverlässigen Schutz bei geringem Preis.

Länge: 400 Wörter, 2900 Zeichen

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.abylonsoft.de

Leseranfragen bitte an:
abylonsoft - Dr. Thomas Klabunde GbR
Amselweg 18
55442 Stromberg
Tel: +49 - (0)6724 - 60 2759 - 0
Fax: +49 - (0)6724 - 60 2759 - 1
Email: mail@abylonsoft.de

Pressereferent:
Pascal Kretschmann
Email: mail@abylonsoft.de
Für den Inhalt verantwortlich: Pascal Kretschmann

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns über Ihre Veröffentlichungen informieren oder ein Belegexemplar zusenden. Vielen Dank


Web: http://www.abylonsoft.de/p_apm_logon.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pascal Kretschmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 523 Wörter, 4142 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von abylonsoft lesen:

abylonsoft | 19.01.2009

Neue Preisliste 2009 von abylonsoft: abylon CRYPTDRIVE 17% günstiger

Die Firma abylonsoft hat sich seit 2001 als verlässlicherer Partner im Bereich der IT-Sicherheit und Verschlüsselung etabliert. Zahlreiche namhafte Firmen vertrauen auf die Flexibilität und Zuverlässigkeit unserer Softwareprodukte. Dabei setzen w...
abylonsoft | 10.10.2008

abylon CRYPTDRIVE von abylonsoft: Neue Version 7.0 mit Anti-Keyloggerfunktionen

Die Software „abylon CRYPTDRIVE“ bietet als Schutz gegen das Ausspionieren von Passwörtern mehrere Lösungen. Die Laufwerke können auch ohne Eingabe von Passwort mit USB-Token, Chipkarte oder CD geöffnet werden, wobei das Verschlüsselungspasswo...
abylonsoft | 16.07.2008

abylon KEYSAFE von abylonsoft: Neue Version 7.0 des Passworttresor erhältlich

Die Software „abylon KEYSAFE“ bietet hier eine Lösung als Schlüsselbund. Dieser speichert alle Passwörter und Zugangsdaten in einer verschlüsselten Datei. Nachdem das Zugangspasswort eingegeben oder alternativ auch ein USB-Stick als Legitimatio...