info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Scoremed GmbH |

'Guten Tag und herzlich willkommen bei Scoremed'

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)


Das kürzlich gestartete Vergleichsportal für privatärztliche Abrechnungsdienstleistungen schaltet die letzte und wichtigste Funktion frei: das Finden einer passenden Verrechnungsstelle.

Rosbach, 23. Oktober 2012 - Wer auf der Suche nach dem richtigen Abrechnungsdienstleister ist, wird jetzt auf www.scoremed.de fündig. Der Portalbetreiber für den Vergleich von privatärztlichen Verrechnungsstellen hat nach der zweimonatigen Betaphase die wichtigsten und letzten Funktionen freigeschaltet. "Ab sofort können Ärzte und Kliniken über Scoremed anhand zehn gewichteter Kriterien die optimale Abrechnungsstelle finden, im Portal Angebote einholen und vergleichen sowie mit Abrechnungsstellen Verträge abschließen. Auch neutrale Beratungstermine mit dem Scoremed-Team können bequem im Benutzerkonto per Klick vereinbart werden", erklärt Thomas Noack, Geschäftsführer von Scoremed. Bislang war nur die Bewertungs- und Empfehlungsfunktion des Portals freigeschaltet.



"Guten Tag und herzlich willkommen bei Scoremed", so wird der Portalbesucher von der TV-Moderatorin Esther Sedlaczek (Sky Sport) begrüßt, die nachfolgend suchende Ärzte mit kurzen Videosequenzen durch die wichtigsten Funktionen des Portals führt. Finden, bewerten, registrieren - für jeden Schritt gibt sie Hilfestellungen in Wort und Bild. Die jeweiligen Erläuterungen unterscheiden sich dabei im Detail: Esther Sedlaczek "erkennt", ob jemand gänzlich neu ist, das Portal zum wiederholten Mal besucht oder als registrierter Nutzer bereits über erste Erfahrungen verfügt. Wer auf die Videoanleitungen verzichten möchte, kann das mit einem Klick tun. Ist kein Adobe Flash auf dem Rechner installiert werden kurze Hilfstexte eingeblendet. Eine passende Abrechnungsstelle für die Privatliquidation zu finden soll so zum Kinderspiel werden: "Das Portal muss auch in seiner Funktionalität unsere Ansprüche nach Transparenz, Übersichtlichkeit und Orientierung erfüllen. Wir haben daher einen großen Aufwand betrieben, die Nutzerführung möglichst einfach zu gestalten", so Noack.



In vier kurzen Schritten zur passenden Abrechnungsstelle



Mit den neuen Funktionen möchte Scoremed in nur vier kurzen Schritten das Suchen privatärztlicher Verrechnungsstellen durch effektives Finden ersetzen. Im ersten Schritt gibt der Arzt oder Zahnarzt per Schieberegler seine persönlichen Präferenzen beim Thema Privatabrechnung an. Anhand zehn Kriterien, eingeteilt nach den Kategorien Kompetenz, Serviceangebot und Leistungsfähigkeit, lassen sich die individuellen Anforderungen definieren. Schon im zweiten Schritt folgt ein umfassender Überblick aller im Markt befindlichen Abrechnungsstellen. Durch einen Scorewert wird die individuelle Eignung für den Praxisinhaber dargestellt, der um viele Hintergrundinformationen wie Bewertungen anderer Ärzte oder Unternehmensdaten ergänzt wird. Anschließend kann per Klick eine "Auswahl der Besten" zusammengestellt werden. Wer jetzt noch die Anfragedaten um Anzahl der Rechnungen und das geschätzte Abrechnungsvolumen pro Jahr ergänzt, kann im vierten und letzten Schritt seine individuelle Angebotsanfrage starten. Im Benutzerkonto des Arztes werden die Angebote übersichtlich gelistet und können bequem verglichen werden.



Kein Risiko, viel Service



Für Ärzte ist die Teilnahme risikofrei. Innerhalb der ersten drei Monate nach Vertragsabschluss mit einer Abrechnungsstelle kann jederzeit die Zusammenarbeit fristlos und ohne Angaben von Gründen wieder beendet werden. Bis zum Vertragsabschluss bleibt der Arzt gegenüber den Verrechnungsstellen anonym. Wer sich trotz Scoring-Verfahren und Kollegenempfehlungen weiterhin unsicher in seiner Entscheidung fühlt, kann darüber hinaus den kostenlosen Beratungsservice in Anspruch nehmen. Hierzu vereinbart der Arzt in seinem Benutzerkonto per Mausklick eine telefonische Beratung zum Wunschtermin. Zu dem vereinbarten Termin ruft das Team um Thomas Noack an, der über eine jahrzehntelange Erfahrung in der wirtschaftlichen Beratung von Medizinern verfügt und praktisch alle Anbieter kennt. Für eine Vertragsvermittlung fließt stets die gleiche Provision von der Abrechnungsstelle zu Scoremed. So soll sichergestellt werden, dass Scoremed alle Ärzte neutral und unabhängig beraten kann. Alle Dienstleistungen von Scoremed sind vollständig kostenlos, sofern es zum Vertragsabschluss kommt. Auch ohne Vertragsabschluss müssen keine Kosten anfallen. Alle anfragenden Ärzte können die in diesem Fall fällige Schutzgebühr von 25 Euro vermeiden, indem sie sich zu Marktforschungszwecken in einem kurzen Telefoninterview zu den Angeboten äußern. Das kostenlose Angebot wird abgerundet durch eine kostenfreie Hotline, über die alle Fragen zum Portal beantwortet werden.



Weitere Informationen finden sich unter http://www.scoremed.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Noack (Tel.: 06003 9350828), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 619 Wörter, 5146 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema