info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Creaform Deutschland GmbH |

Creaform bringt Pipecheck Software Version 2.0 für ZfP-Anwendungen auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neues Modul zur Beurteilung mechanischer Schäden an Pipelines


Leinfelden-Echterdingen, 24. Oktober 2012 – Creaform, Weltmarktführer im Bereich portabler 3D-Messtechniklösungen, hat heute die Version 2.0 seiner Pipecheck Software zur Überprüfung von Rohrleitungen herausgegeben. Pipecheck wird nächste Woche auf der ASNT Fall Conference 2012 in Orlando, Florida vorgestellt.

Creaform und die Pipecheck-Lösung für die Öl- und Gasindustrie
Pierre-Hugues Allard, Business Development Manager für ZfP-Lösungen bei Creaform erklärt: „Diese neue Version wird Pipecheck definitiv als innovative, intuitive und hoch-effektive Lösung für die Beurteilung mechanischer Schäden an Pipelines auf dem Markt positionieren. Im Laufe des letzten Jahres und seit der Einführung des Pipecheck Moduls zur Beurteilung der Außenkorrosion von Pipelines, hat die Industrie das enorme Potenzial dieser Anwendung gegenüber herkömmlichen ZfP-Verfahren erkannt. Seitdem haben wir basierend auf dem Feedback und den Wünschen der Anwender und parallel zur Entwicklung des neuen Moduls weitere Verbesserungen vorgenommen.“

Was ist neu?
Software-Modul zur Beurteilung mechanischer Schäden an Pipelines
Dieses neue Software-Modul wurde speziell für die Analyse mechanischer Schäden an Pipelines entwickelt. Es verfügt über zahlreiche wichtige Funktionen, mit denen Schäden besser analysiert und Entscheidungen erleichtert werden. Wie bei jedem Prozess, bei dem ein Handyscan 3D Laserscanner involviert ist, werden die Ergebnisse direkt vor Ort generiert und direkt im Excel-Format ausgegeben.

• Radiusmessung
• Bestimmung der maximalen Tiefe durch Kantenmessung in beiden Richtungen
• Automatische Erstellung von 2D-Querschnitten in beide Richtungen bei maximaler Tiefe
• Drei- und zweidimensionale Farbdarstellung des beschädigten Bereichs
• Visualisierungs-Tool für bessere Erfassung der Verformung
• Verhältnis von Tiefe zu Durchmesser.
• Mehrfach-Verformungsanalyse
• Pipecheck Viewer.

„Mit diesem zusätzlichen Modul sprechen wir ein weiteres eng verwandtes Marktsegment an und sind sicher, dass wir den Markt weiter erschließen werden“, fährt Business Manager Allard fort. „Wir haben uns dieses Jahr einen Namen in der Öl- und Gasindustrie gemacht, werden auf dieser Dynamik aufbauen und unseren Weg weiterhin mit Innovationen pflastern.“
Stabiles Field Pack
Für Firmen, die auf der Suche nach einer optimalen Outdoor-Lösung sind, bietet Creaform ein stabiles Field Pack an, welches einen drahtlosen Tablet-PC für die Echtzeit-Visualisierung gescannter Oberflächen beinhaltet. Das Kit bietet drei kompatible Stromquellen zur Auswahl: Creaform Akku mit Ladegerät, Netzstrom (110/220 V) oder Autobatterie.

Besuchen Sie Creaform auf der ASNT Fall Conference 2012, Stand 243.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anick Reckers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2441 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Creaform Deutschland GmbH lesen:

Creaform Deutschland GmbH | 04.02.2014

Neuer Standort für Creaform Deutschland

Leinfelden-Echterdingen, 04. Februar 2014 – Creaform, weltweit führender Hersteller portabler, optischer 3D-Messtechnik-Lösungen und 3D-Messtechnik-Dienstleistungen, ist mit seiner Deutschlandniederlassung zum 1. Februar 2014 umgezogen. Der neue S...
Creaform Deutschland GmbH | 15.11.2012

Creaform präsentiert den neuen handgeführten 3D-Weißlichtscanner Go!SCAN 3D auf der EuroMOLD

Leinfelden-Echterdingen, 15. November 2012 – Creaform, führender Anbieter portabler 3D-Messtechnologien und 3D Engineering Services, präsentiert auf der EuroMold seine neueste Innovation: den neuen handgeführten 3D-Weißlichtscanner Go!SCAN 3D. ...
Creaform Deutschland GmbH | 08.11.2012

Geschäftsergebnisse 3. Quartal: Creaform startet in eine herausragende zweite Jahreshälfte

Leinfelden-Echterdingen, 8. November 2012 – Creaform, führender Anbieter portabler optischer 3D-Messtechnik und 3D Engineering Services, hat heute seine Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal 2012 bekannt gegeben. Das Unternehmen meldet einen...