info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
meinKauf GmbH |

Die „mEinkauf“-App: mobil informieren – lokal einkaufen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


meinKauf.at launcht brandneue iPhone- und iPad App


23. Oktober 2012. meinKauf.at, Marktführer für Online-Prospekte in Österreich, ermöglicht dem Handel mittels der neuen mobilen „mEinkauf“-App mit verbesserter Oberfläche und Technik, den Kunden jederzeit und direkt am Point of Sale zu erreichen und ihn mit den für ihn relevanten Informationen zu versorgen. Die iPhone- und iPad-App ist ab sofort kostenlos im App Store verfügbar.

Mobiles Internet und Smartphones werden in der heutigen Zeit immer wichtiger, bereits jetzt nutzen fast 90 % der Smartphone-User in Österreich standortbasierte Serviceangebote sowie die mobile Suche nach lokalen Informationen (Quelle: Google Studie „Unser mobiler Planet: Österreich“).

Mit der neu konzipierten iPhone- und iPad-App von meinKauf.at wird dem Handel ein völlig neuer Zugang zum Verbraucher ermöglicht. Durch ausgereifte Location-Based-Services und umfangreiches Behavioural Targeting dient das Smartphone Händlern als mobile Schnittstelle und direktes Kommunikationsmedium zum Konsumenten. Dieser kann dadurch unmittelbar am Point of Sale erreicht und mit allen für ihn relevanten Informationen versorgt werden.

„Mittlerweile beträgt der Anteil der meinKauf-User, die unsere Services über ein mobiles Endgerät aufrufen fast 40 % – und der Trend geht klar nach oben,“ erklärt Markus Pichler, CEO von meinKauf.at, „mit der neuen „mEinkauf“-App werden wir die Positionierung als „Digital Touchpoint for Retail Marketing“ sowie unsere Marktführerschaft behaupten und ausbauen“.

Klare Vorteile für den Konsumenten

Die „mEinkauf“-App ermöglicht Verbrauchern aus ganz Österreich sich jederzeit und mobil über aktuelle Angebote und Aktionen von über 90 Händlern und 15.000 Filialen zu informieren und diese zu vergleichen. Die App nutzt den aktuellen Standort des „mEinkauf“-Users und liefert alle Filialen inklusive Adressen und Öffnungszeiten als auch Bankomatstandorte in direkter Umgebung auf einen Blick.

Bei der Entwicklung der App wurde neben der verbesserten Technologie und den damit verbundenen Features auch hoher Wert auf eine optimierte Usability gelegt, um den Informationszugriff für den User möglichst schnell und einfach zu gestalten. So lässt sich zum Beispiel die Startseite nach persönlichen Vorlieben mittels Such- und Filterfunktion individuell anpassen und garantiert somit optimale Anwenderfreundlichkeit.

Die neue „mEinkauf“-App ist ab sofort kostenlos im App Store erhältlich und natürlich iPhone 5-kompatibel. Neue Versionen für Android-Smartphones und Tablets, als auch für weitere Plattformen befinden sich bereits in Entwicklung.


Die wichtigsten Features auf einen Blick:

- Übersichtliche und durch Filterfunktion individualisierbare Darstellung aller Prospekte und Angebote auf der persönlichen Startseite.

- Umfangreiche Suchfunktion

- Standortbezogene Anzeige und Anlegen von Favoriten-Standorten

Über meinKauf.at

meinKauf.at ist eine innovative Web- und Mobile-Plattform, um Produktangebote des täglichen Bedarfs am PC, via Tablet oder über das Smartphone zu suchen und zu vergleichen. Durch die Digitalisierung von Werbeprospekten wird ein völlig neuer Zugang zur aktiven Nutzung von Prospekten On-Demand nach individuellen Bedürfnissen geschaffen. Das Unternehmen wurde im Winter 2011 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet. Das 18-köpfige Team arbeitet unter der Leitung von Markus Prinz und Markus Pichler in Wien. meinKauf.at ist auch als mobile App „mEinkauf“ für iPhone, iPad und Android verfügbar.

meinKauf.at bietet Informationen von rund 90 Einzelhandelsgeschäften (von Adeg über Billa bis Zara und Zielpunkt) in ganz Österreich sowie Angebote von 7.000 Herstellern, unterteilt in 6.000 Kategorien – ständig aktualisiert und erweitert. Außerdem sind österreichweit über 6.000 Bankomat-Standorte mit nur einem Klick abrufbar.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.presse.meinkauf.at

Rückfragen richten Sie bitte an:

Kobza Integra
Herr Mag. Dino Cehajic
Mariahilfer Straße 27/10,
1060 Wien
Tel.: +43 1 522 55 50


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Sulyok, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 3729 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: meinKauf GmbH

Auf dem Weg zum Innovationsführer im Bereich des digitalen Handelsmarketing

Wien, 23. Mai 2013 - meinKauf, Österreichs führender Anbieter für digitale Prospekte, mittlerweile auch in der Türkei und Ungarn tätig, konnte 2013 ein überzeugendes Konzept präsentieren und sich eine FFG Förderung sichern. Die technische Weiterentwicklung der Plattform soll nun die Basis für die Technologieführerschaft im Bereich des digitalen Handelsmarketing sein.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von meinKauf GmbH lesen:

meinKauf GmbH | 03.08.2012

meinKauf.at initiiert Umweltprojekt "meinBaum"

Wien, 2. August 2012. meinKauf.at, die am höchsten gerankte Plattform für Online-Prospekte in Österreich, gibt Verbrauchern mit der Aktion „meinBaum“ die Möglichkeit, aktiv zum Umweltschutz beizutragen: rund 713 kg Papier pro Haushalt oder 250 ...