info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
smart-TEC GmbH & Co. KG |

Mobile Identifikation mittels RFID bei Rettungsdienst und Feuerwehr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


teXXmo und smart-TEC statten Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, wie Rettungsdienst und Feuerwehr, mit robusten Tablet-PCs und RFID-Datenträgern aus. Die Geräte werden bei Feuerwehr und Rettungsdienst für die Optimierung und die Erleichterung...

Oberhaching, 29.10.2012 - teXXmo und smart-TEC statten Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, wie Rettungsdienst und Feuerwehr, mit robusten Tablet-PCs und RFID-Datenträgern aus. Die Geräte werden bei Feuerwehr und Rettungsdienst für die Optimierung und die Erleichterung der täglichen Arbeit eingesetzt. Mit RFID können sämtliche Gegenstände, Gerätschaften, Einsatzkleidung und auch Verbrauchsmaterialien inventarisiert, automatisiert verwaltet und gewartet werden. Die mobilen Geräte von teXXmo sind u.a. für den mobilen Einsatz in Rettungswagen, Notarztfahrzeugen und Feuerwehrfahrzeugen geeignet. In Ergänzung zum RFID-Reader ermöglichen die Geräte den Einsatzkräften zusätzliche Funktion wie Navigation oder Zugriff auf verschiedene Informationsdatenbanken. Kundenindividuelle Applikationen sind zusätzlich erweiterbar.

Durchführung von Service, Wartung und Einsatzdokumentation

Die Grundlage stellt die Identifikation der Mitarbeiter, Einsatzfahrzeuge und der Gerätschaften mit Hilfe der RFID-Technologie dar. Die Identifikation der Mitarbeiter bzw. Einsatzkräfte kann mit RFID-Mitarbeiterausweisen oder smart-KEYs (RFID Schlüsselanhänger) erfolgen. Fahrzeuge und Gerätschaften werden mit besonders robusten, industrietauglichen und witterungsbeständigen RFID-Datenträgern versehen. Hierbei dient der Tablet-PC von teXXmo als vollwertige RFID-Leseeinheit. smart-TEC als Spezialist für besonders robuste, witterungsbeständige und schlaggeschütze RFID-Datenträger bietet hier kundenindividuelle Lösungen für alle Anwendungsfelder. Somit wird jedes Einsatzfahrzeug intelligent vernetzt.

In einer zentralen Datenbank werden alle Objekte, die mit RFID-Datenträgern gekennzeichnet sind, hinterlegt. Durch Synchronisation mittels LAN, WLAN oder 3G können so die gesammelten Daten mit der Datenbank abgeglichen und später nachverfolgt werden. Es ist jederzeit gewährleistet, dass der aktuelle Stand aller Informationen zu Verfügung steht und keine Daten verloren gehen.

Zu Beginn des Arbeitstags meldet sich die Einsatzkraft mittels des Tablet-PCs an und überprüft die Einsatzbereitschaft des Fahrzeuges sowie der Gerätschaften. Anschließend können alle notwendigen Vorgänge durch einlesen der RFID-Datenträger einfach und schnell durchgeführt werden. Dies wird automatisiert dokumentiert und abgeglichen. Die Wartung und Überprüfung von allen Rettungsgeräten wird automatisch papierlos dokumentiert und die Fehleranfälligkeit reduziert.

Automatisch werden mit diesem Vorgang auch alle anderen Arbeitsgeräte und Ausrüstungsgegenstände zurückgebucht sowie Bestände von Verbrauchsmaterial geprüft und gegebenenfalls Nachbestellungen, beziehungsweise das Auffüllen der Bestände ausgelöst.

Welche Vorteile bietet der Einsatz von RFID-Technologie

Einfache Mitarbeiteranmeldung, Inventarisierung und automatisierte Dokumentation von Gerätschaften und Verbrauchsmaterialien mittels RFID.

Verfügbarkeit aller Daten in Echtzeit.

Lebenslange und 100% sichere Identifikation mittels RFID.

Automatisierte Wartung und Nachbestellung von Gerätschaften und Verbrauchsmaterialien

Einfache Anbringung des KALEO Tablet-PCs in allen gängigen Einsatzfahrzeugen und automatische Ladefunktion.

Uneingeschränkte Nutzung in allen Fahrzeugen sichergestellt durch E13-Zertifizierung.

Einfache Bedienung im und außerhalb des Fahrzeuges.

Integrierte Digitalkamera für besondere Anwendungszwecke.

Tablet-PC mit allen Funktionen in und außerhalb der Einsatzfahrzeuge nutzbar z.B. für Fahrzeugübernahme.

Einfache Bedienung des Tablet-PCs durch Touchscreen und Stiftfunktion.

Zum Unternehmen teXXmo:

teXXmo ist Spezialist für industrietaugliche Tablet-PCs. Als value-added Distributor arbeitet das Unternehmen mit einem Reseller-Netzwerk in ganz Europa. Bereits seit 2005 konfiguriert und liefert teXXmo die Tablet-PC-Familie KALEO für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche und Arbeitsumgebungen. Gemeinsam mit erfahrenen Resellern entwickelt teXXmo maßgeschneiderte Lösungen für das Mobile Business.

Produkte: Tablet-PC KALEO.9A

Tablet-PC KALEO.9A : http://www.texxmo.de/index.php?cat=KALEO&page=KALEO.9A

Tablet-PC KALEO. 8A: http://www.texxmo.de/index.php?cat=KALEO&page=KALEO.8A


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 4368 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema