info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
The Individual Touch |

Kosteneffizient und nachhaltig Mitarbeiter schulen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eine Kombination aus Evaluierung und Schulung zeigt einen möglichen Weg Mitarbeiter bedarfsgerecht und effizient zu schulen.

Hamburg, den 29.10.2012



Seit Jahren gibt es immer wieder neue Trends im Weiterbildungsbereich. Der Schrei nach

Kostenreduzierung im Fortbildungsbereich ist weit verbreitet. Meistens wird der Rotstift genau dort angesetzt, wo er nicht sollte, an der Weiterbildung der Mitarbeiter! Wettbewerbsfähig bleiben heute nur die Unternehmen, die in ihre Mitarbeiter langfristig investieren.



Ein Praxisbeispiel von Susanne Blake, The Individual Touch, mit der Kombination aus Evaluierung und der darauf abgestimmten Schulung einzelner Mitarbeiter zeigt einen möglichen Weg, wie bedarfsgerecht und dabei kosteneffizient geschult werden kann.



Ein Sales Team mit viel telefonischen Kundenkontakt eines internationalen Unternehmens sollte kompetenter und motivierter Kundengespräche entgegennehmen und bearbeiten.

Im Vorfeld der Schulungsmaßnahmen wurden Antworten auf die folgenden Fragen ermittelt "was ist die effektivste Art zu schulen?", "wie ermittelt man den genauen Bedarf?", "was sind für den einzelnen Teilnehmer oder ein Team die besten Lernstrategien?", "wie kann man Ziele vereinbaren und erreichen?" und "was bedeutet Nachhaltigkeit?"



Das daraufhin ermittelte Schulungskonzept war eine gelungene Kombination aus Bedarfsermittlung und Training im laufenden Betrieb. Das bedeutete beobachten/erfassen der einzelnen Mitarbeiter und des Teams in einer berufsbedingten Situation. Während des Tages wurden die einzelnen Mitarbeiter sofort aufgrund der gemachten Beobachtungen bedarfsgerecht geschult. Während des Einzeltrainings erhielten die Mitarbeiter/innen sofortiges Feedback mit praxisorientierten Beispielen und Übungen. Die Wirkung und der Lerneffekt zeigten sich sofort. Ein Beispiel aus der Praxis mit ganz pragmatischem Ansatz.



Mit diesem Ansatz wurde/wird nun dem Unternehmen auch die Nachhaltigkeit gewährt. Denn durch diese gezielte Bedarfsermittlung und Schulung konnten die Potentiale der einzelnen Mitarbeiter genau ausgewertet werden. Der einzelne Mitarbeiter wurde dann in darauffolgenden Schulungsmaßnahmen individuell gefördert. Diese Maßnahme diente der Bestandsaufnahme für die weiteren Trainingsmaßnahmen und zur Motivation des gesamten Teams.



Telefonische Feedbackgespräche festigten das Gelernte. Darauf aufbauende Telefontrainings erfolgten, um die Kernkompetenzen der einzelnen Mitarbeiter "die gelungene Kundenansprache" auszubauen und die Teameffizienz zu steigern. Gleichzeitig wurde aufgrund der eruierten Ergebnisse, Gespräche und Beobachtungen ein individualisierter Telefonleitfaden mit dem Team entwickelt. Die Einführung einer Werteskala erfolgte, um sich selbst und andere im Team einzuschätzen. Dadurch wurde und wird das gegenseitige Lernen im Team unterstützt. Dieses Konzept basiert auf der Regel des Main Learning, der einzelne lernt von der Gruppe und umgekehrt.



Hintergrund:

The Individual Touch berät und schult international. Durch langjährige Tätigkeit in und für

verschiedene Holdings und Konzerne beherrscht Susanne Blake die beruflichen

Herausforderungen in den Bereichen Export, Versicherung, Logistik, Marketing und Vertrieb

Seit 1997 trainiert sie Unternehmer, Führungskräfte und ganze Teams mit dem Ziel: "Mit

klarer Kommunikation Menschen gewinnen".

Es befähigt Mitarbeiter überzeugender, effektiver und zielgerichteter zu agieren.



Als Beraterin begleitet sie Unternehmen von der Bedarfsermittlung, Konzeptionierung bis zum fertigen Training. In Zusammenarbeit mit mareve® Management & Training vermittelt sie dazu die entsprechenden Trainer.



Unter http://www.susanneblake.blogspot.com werden regelmäßig Artikel über die Themen Kommunikation, Führung, Persönlichkeitsentwicklung mit praxisorientierten Beispielen und Übungen veröffentlicht.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Susanne Blake (Tel.: 040 572 04 962 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 509 Wörter, 4466 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von The Individual Touch lesen:

The Individual Touch | 06.06.2011

Workshop zum KISS-Konzept - The Individual Touch in Hamburg

Kunst trifft KISS Eine interessante Location für einen spannenden Workshop: In der ArtGalerie rimaju neben dem Dockland in Hamburg-Altona wird das KISS-Konzept vorgestellt. Erfahren sie, wie Susanne Blake die KISS-Methode lebt. Authentisch, emotion...
The Individual Touch | 31.05.2011

KISS-Konzept wird auf Personal-Kongress der DGFP vorgestellt

KISS: Kommunikation, Identität, Selbstmanagement und Strategie Erfahren sie, wie Susanne Blake die KISS-Methode lebt. Authentisch, emotional und klar. Lassen sie sich begeistern vom Lachen, der Ausstrahlung, dem Charisma. Lassen sie sich einweihe...