info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CAE-Forum |

Anregender Austausch trotz schwankender Planken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


CAE-Experten aus Forschung und Praxis trafen sich im Blankeneser Jollenhafen zum 6. Norddeutschen Simulationsforum und plauderten über unterschiedlichste Fragestellungen

Der Segelclub Blankenese beherbergte das 6. Norddeutsche Simulationsforum - und beeindruckte mit einer bildgewaltigen Szenerie: Mit Blick auf die Airbus-Werke am gegenüberliegenden Elbufer sowie auf vorbeifahrende Containerriesen, die das auf einem Ponton gelegene Clubheim im Jollenhafen immer wieder leicht schaukeln ließen, fühlten sich die teilnehmenden Berechnungsexperten schon fast selber wie aktive Seeleute.

Doch wie es sich für gestandene Berechnungsingenieure gehört, ließen sich die rund 80 Teilnehmer nicht aus dem Takt bringen und verfolgten interessiert die dargebotenen Vorträge. Die Themen der sechs Referenten reichten von "Verbesserter Bauteilauslegung durch Prozesskettensimulation" sowie "Bestimmung von Materialparametern für Drucker-Prager-Plastizität" über "Schüttgutsimulation mittels der Discrete Element Method" und "Testaufbauten für die Validierung in der Crash-Simulation" bis hin zur "Simulation von Schallentwicklung in Lüftungskanälen und an Ausströmern" sowie der "Akustischen Berechnung in der Wärmeerzeugerentwicklung".



Dabei lernten die Zuhörer unter anderem das Fallbeispiel der Entwicklung leiser Heizgeräte von Vissmann kennen, verfolgten die Darstellung verschiedener Verfahren der Strömungssimulation und deren Detaillierung mit Rückschlussmöglichkeiten auf die erforderliche Rechnerleistung und erfuhren Details über die Pläne für ein optimales Insassenschutzsystem in Fahrzeugen. Neben den Referenten und ihren Zuhörern bewies auch Moderator Stefan Hennig Standfestigkeit: Trotz der zeitweise schwankenden Planken unter seinen Füßen führte er souverän und kenntnisreich durch den Abend.



In den Pausen und im Anschluss an die Vorträge nutzen die Teilnehmer die Möglichkeit, sich an den Ständen der Firmen CADFEM und SPACECLAIM zu informieren und diskutierten beim anschließenden "Get Together" bei Getränken und Snacks die unterschiedlichsten Fragestellungen ihrer Zunft. Auch wenn keine Geheimnisse verraten wurden, stand der anregende Austausch über grundlegende Prinzipien, Vorgehensweisen, technische Hintergründe und Persönliches zwischen Berechnungsprofis diverser Branchen und Hochschulen einmal mehr für den Erfolg der Veranstaltung. "Ich freue mich, dass



erneut derart viele CAE-Experten der Einladung des CAE-Forums gefolgt sind und face-to-face ein offener und konstruktiver Meinungsaustausch stattgefunden hat", resümiert Dirk Pieper, Initiator des Forums und Gründer von CAE-forum.de. "Aus der ursprünglich rein virtuellen Gruppe ist durch die regelmäßigen Treffen des Norddeutschen Simulationsforums so ein echter firmen-, branchen- und solverunabhängiger Diskurs entstanden", freut er sich.

Auch an anderer Stelle besteht Grund zur Freude, denn nach der Teilnahme 2012 auf der Fachmesse NORTEC wird der CAE-Forum-Gemeinschaftsstand vom 8. bis 12. April 2013 erstmals auch auf der Hannover Messe vertreten sein. Im Rahmen der "Digital Factory", der europaweit einzigen Leitmesse für industrielle Softwarelösungen, präsentieren beim CAE-Forum in Halle 7 Simulationsexperten, Software- und Systemhäuser sowie Dienstleister aus dem Bereich der Simulationstechnik ihre Produkte und Kenntnisse.







KONTAKT und weitere Informationen:

Dirk Pieper

pike engineering/CAE-Forum.de

Gottorpstr. 9a

22605 Hamburg

Tel. (040) 41 45 80 99

E-Mail: info[at]CAE-Forum.de

Internet: www.CAE-Forum.de / www.CAE-Messe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dirk Pieper (Tel.: 040 41458099), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 462 Wörter, 4020 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CAE-Forum lesen:

CAE-Forum | 30.10.2012

CAE-Forum goes Hannover Messe

Das Thema Simulation hat längst Einzug in die Fabriken gehalten. Kaum ein Unternehmen leistet es sich heute noch, für jedes Produkt einen Prototypen anzufertigen. Praktisch, dass das auch gar nicht mehr nötig ist, denn "Computer Aided Engineering"...