info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH |

Ihre Datenbank ist das Fundament für den optimalen Kundendialog

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Welche Schritte und Prozesse sind notwendig um eine gut geführte Datenbank zu erhalten? Wir sagen es Ihnen.

In einem ersten Schritt steht die genaue Bestandsaufnahme und Analyse der Datenbank mit allen beteiligten Prozessen und Schnittstellen im Vordergrund. Was wollen Sie mit Ihren Daten erreichen? Aus dieser Fragestellung heraus werden Ziele festgelegt. Alle bestehenden Kundendaten werden gemäß den vorher definierten Kriterien analysiert, überprüft, bereinigt und - sofern gewünscht - angereichert.

(http://www.prodata.de/Datenbank-Systeme)

(http://www.prodata.de/Database-Management)

Der bisherige Datenbestand wird einheitlich auf ein neues Datenniveau gehoben.

Dieser Prozess kann z.B. folgende Leistungen umfassen:



o Dublettenprüfung

o Feldkorrektur

o Groß-/Kleinschreibung, Umlaute

o Umzug- und Sterbeabgleich

o Anreicherungen (Telefon, Fax, Branche, u.v.m.)

o Postalische Korrektur

o u.v.m.



Stufe 3 ist die Absicherung aller zuführenden Datenquellen und der letzte Schritt beinhaltet kontinuierliche Qualitätskontrollen.



Datenbanken verwalten ist keine Kunst, sondern unser täglich Brot.

Wir haben fast 20 Jahre Erfahrung als IT-Dienstleister für Datenbanken und Informationssysteme. Wir helfen Ihnen auch bei der Programmierung von Datenbanken oder bei der Systemsuche.

(http://www.prodata.de/Database-Management-System)



Dabei achten wir wenn wir Datenbanken verwalten in höchstem Maße auf Datensicherheit. Nicht nur, dass wir die Datenschutzrichtlinien des Landes Baden-Württemberg übertreffen.

Unsere Server sind mit einem leistungsfähigen Sicherungssystem gesichert und unsere Räumlichkeiten sind videoüberwacht.



Nähere Informationen finden Sie auch unter:



http://www.prodata.de/Datenbank-Entwicklung oder

http://www.prodata.de/Datenbankmanagement



Mit freundlichen Grüßen



PRODATA GmbH

Thorsten Heftrich

Dipl. wirt. Ing. (TH)

Geschäftsführender Gesellschafter




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thorsten Heftrich (Tel.: 0721-98171-111), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 210 Wörter, 2200 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH lesen:

PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH | 22.03.2013

Rund 128.000.000 Euro für Energieforschung in Karlsruhe

Karlsruhe, 22. März 2013. In Karlsruhe und einem Umkreis von 25 km werden bei Fraunhofer Gesellschaft und Helmholtz-Gemeinsaft insgesamt etwa 128.000.000 Euro Budget für die Energieforschung investiert, rund 1.000 Mitarbeiter kommen dabei zum Einsa...
PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH | 18.03.2013

Effizientes Monitoring von Forschungsgeldern per Softwarelösung

Karlsruhe, 18. März 2013. Mit der "Landkarte der Energieforschung" hat Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, eine übersichtliche und öffentlich zugängliche Darstellung der bundesweit aufgewendeten Fördergelde...
PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH | 11.03.2013

Karlsruher Unternehmen Prodata erhebt und visualisiert Daten

Karlsruhe, 11. März 2013. Bundesweit werden Mittel in Höhe von etwa 846.000.000 Euro für Energieforschung an Forschungsorganisationen eingesetzt, Hochschulen setzen Mittel in Höhe von bis zu 672.000.000 Euro ein. Mit etwa 32 Prozent des Gesamtbud...