info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SHD |

Großhandelstag bei SHD: Einhellig positives Fazit der Teilnehmer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mehr als 80 Gäste informierten sich über Kunden-management im Großhandel – Starkes Interesse an SHD Portal und SANGROSS V6

Mit großem Erfolg hat der Softwarespezialist SHD seinen Großhandelstag abgeschlossen. Mehr als 80 Teilnehmer aus Geschäftsführung, Vertrieb und IT von Unternehmen verschiedener .Großhandelsbranchen waren am 11. Oktober 2005 zu Gast im SHD Büropark in Andernach. Besonderes Interesse bei den Besuchern aus dem gesamten Bundesgebiet fanden die neue KIM-Erweiterung der Softwarelösung SHD Portal (KIM steht für Kunden- und Interessenten-Management) und die Neuheiten im Warenwirtschaftssystem SANGROSS V6. Zudem bekamen die Teilnehmer umfassende Informationen und die neuesten Erkenntnisse, wie sie die eigene Verkaufsorganisation deutlich verbessern können: Professor Dr. Peter Winkelmann von der Fachhochschule Landshut und Mitglied des CRM-Expertenrates stellte dar, wie der Vertrieb optimiert und Kunden besser betreut werden können.

Prof. Dr. Winkelmann: „Vertrieb ist aktuell das Topthema in allen Branchen!“

Winkelmann hob hervor, dass derzeit in allen Branchen die Ausschöpfung der Möglichkeiten im Vertrieb eines der wichtigsten Themen ist. In seiner Präsentation ging er speziell auf die individuellen Anforderungen des Großhandels ein. Auf Basis einer spontanen Umfrage im Plenum stellte der CRM-Experte fest, dass auch in den Unternehmen der Anwesenden noch erhebliche Reserven vorhanden sind, die genutzt werden können. Um diese auszuschöpfen, sollten Verantwortliche nach Winkelmanns Ansicht das magische Fünfeck der Vertriebsoptimierung nutzen. Dessen Eckpunkte sind zum Beispiel ein hohes Kundenwissen, eine größere Effizienz der Prozesse oder die objektive Analyse von Abläufen sowie Kundenbeziehungen.

Bessere Kundenbetreuung mit dem SHD Portal und SANGROSS

Detlef Wendling, Leiter Organisationsentwicklung bei SHD, und Jürgen Hahn, SANGROSS-Entwicklungsleiter, stellten die Funktionsneuheiten des SHD Portal sowie des Warenwirtschaftssystems SANGROSS V6 vor. Wendling hob hervor, dass KIM den Nutzern die Möglichkeit gibt, CRM richtig umzusetzen. Mit der Lösung ist ein schneller Zugriff auf wichtige Kunden- und Interessenteninformationen, die zielgerichtete Bearbeitung des Datenstamms und die Verwaltung von Terminen oder ToDos im SHD Portal möglich. In einer Live-Präsentation zeigte Jürgen Hahn auf, wie schnell und einfach die Artikelpflege in SANGROSS V6 möglich ist. Über die vorgestellten Lösungen und weitere Produkte wie e.POS, die automatische Belegerkennung oder die Lagerorganisation informierten sich die Teilnehmer anschließend in der Dauerausstellung der SHD. In der Summe konnten sich die Gäste an diesem Tag erneut davon überzeugen, wie viel Großhandelskompetenz in den Lösungen und Leistungen der SHD stecken.

Über SHD
Seit seiner Gründung im Jahre 1983 konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung sowie Implementierung von branchenspezifischen IT-Lösungen für den Möbelhandel und die Möbelindustrie und hält heute bundesweit eine führende Marktposition. Darüber hinaus konnte sich die SHD auch im Marktsegment Technischer Großhandel klar unter den Spitzenanbietern etablieren. Zu der Unterneh¬mensgruppe gehören heute drei Tochtergesellschaften: SHD Datentechnik GmbH & Co. KG, die SHD Kreative Planungs-Systeme GmbH & Co. KG und die gff Finanz- & Personalwirtschaftssysteme GmbH. Der Schwerpunkt der Gruppe liegt in der Entwicklung und dem Vertrieb von ERP-Warenwirtschafts¬systemen für den Groß- und Einzelhandel, Planungssystemen zur Küchen-, Bad- und Wohnraum¬gestaltung für den Möbelhandel und die Möbelindustrie, Systeme zur Lagerorganisation, Portal-Lösungen sowie Finanz- und Personalwirtschaftssoftware. Seit einigen Jahren nehmen Dienst¬leistungsbereiche wie Beratung, Betriebsanalyse, Organisation, Schulung und Kunden-Hotline einen immer größeren Stellenwert ein. In mehr als 2.200 Groß- und Einzelhandelsunternehmen in Deutsch¬land, Österreich, Schweiz und den Niederlanden werden Software, Hardware und Dienstleistungen der Unternehmensgruppe eingesetzt. In der SHD-Gruppe sind an den Standorten Andernach, Leonberg und Achim/Bremen 400 Mitarbeiter tätig.

Unternehmenskontakt
SHD Holding GmbH
Frank Adorf
Leiter Unternehmenskommunikation
Rennweg 60
D-56626 Andernach
Telefon +49 (0) 26 32-2 95-687
Telefax +49 (0) 26 32-2 95-508
E-Mail: fad@shd.de
www.shd.de

Pressekontakt
HFN Kommunikation GmbH
Thorsten Düchting/Helmut Nollert
Hanauer Landstraße 161-173
D-60314Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69-92 31 86-0
Telefax +49 (0) 69-92 31 86-22
E-Mail: shd@hfn.de
www.hfn.de



Web: http://www.shd.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 551 Wörter, 4546 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SHD lesen:

SHD | 07.12.2005

SHD begleitet die XXXLUTZ-Expansion

Durch die Übernahme von Mann Mobilia hat die XXXLUTZ-Gruppe ihre starke Marktposition weiter erfolgreich ausgebaut. Expansionen dieses Umfangs müssen auch im EDV-Bereich optimal konzipiert, realisiert und verwaltet werden. Hier vertraut das österr...
SHD | 01.12.2005

SHD mit neuer Homepage im Internet

ANDERNACH, 01.12.2005 – Der Internetauftritt der Andernacher Softwarespezialisten SHD hat nicht nur äußerlich Hausputz gemacht. Die neuen Seiten bieten ein umfangreiches und strukturiertes Informationsangebot. Dabei wurde großer Wert auf Nutzen, ...
SHD | 14.11.2005

SHD erzielt neuen Großauftrag mit Systemen zur Wohnraumplanung

ANDERNACH, 14.11.2005 – Die SHD Kreative Planungs-Systeme GmbH & Co. KG freut sich über einen weiteren Großauftrag aus der Einrichtungsbranche: Die dodenhof GmbH & Co. KG mit ihren beiden Standorten in Posthausen und Kaltenkirchen bestellte 50 Li...