info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FrontRange Solutions GmbH |

Open Text entscheidet sich für Service Management Lösung von FrontRange

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kundengewinn:


Unterschleißheim, 19. Oktober 2005 – FrontRange Solutions, führender Anbieter von Lösungen für IT-Service Management und CRM für kleine, mittlere und große Unternehmen gibt be-kannt, dass Open Text FrontRange’s aktuelle Lösung für IT Service Management unternehmensweit im Customer Support installieren wird. Der größte unabhängige Anbieter von Enter-prise Content Management (ECM) –Lösungen wird FrontRange Incident und FrontRange Problem Management weltweit in UK, Australien, Kanada, USA, Singapur und Deutschland ein-führen, um seine Management Prozesse zu optimieren.

Open Text verfügt über 13.000 Installationen in 114 Ländern mit gut 20 Mio. Arbeitsplätzen. „Wir achten in unseren Support Centern des-halb besonders auf konsistente Kunden-Service-Prozesse und auf konsolidierte Datenquellen“, erklärt Dave Wareham, Senior Vice Pre-sident Customer Support bei Open Text. „Vor diesem Hintergrund haben wir mit FrontRange eine feste Partnerschaft geschlossen und sind mit der ausgezeichneten Betreuung hochzufrieden.“

Das FrontRange-Team hat von Anfang an eng mit Open Text zusam-mengearbeitet. Ziel war zunächst, die Erfolgsfaktoren des Geschäfts sowie existierende Geschäftsabläufe zu verstehen. Dann wurde auf Basis die brandaktuellen Service Management Module für Open Text als maßgeschneiderte Lösung mit Best Practices angepasst. “Open Text profitiert davon“, meint Steve Feeney, FrontRange’s Sales Direc-tor, Northern Europe, „dass unsere neue, auf Microsoft .NET basie-rende IT Service Management Lösung, von Grund auf entwickelt wur-de, um ITIL und andere Best Practices zu unterstützen.“
Nutzen und Leistungsfähigkeit musste die FrontRange-Lösung zu-nächst in einer Pilotinstallation beweisen, ehe jetzt der Roll-Out ver-einbart wurde. Dabei ist auch die Integration existierender Drittlö-sungen ein wichtiger Aspekt, um zu garantieren, dass übliche Vorge-hensweisen in Bezug auf jeden aufgenommenen Zwischenfall ange-wendet werden können.
“Die FrontRange-Lösung ermöglicht es uns, unsere Customer Mana-gement Prozesse zu vereinheitlichen und sicher zu stellen, dass wir einen konsistenten Best-Practices-Ansatz bei der Betreuung jedes Kunden verfolgen”, so Wareham.

„Außerdem,” ergänzt Feeney, “wird Open Text aus der umfangreichen Bandbreite an ITSM-Reports Nutzen ziehen. Anwender können Trends erkennen, die umgekehrt helfen, Kunden weltweit eine gesteigerte Service Level zu bieten.“
Die neue modular aufgebaute ITSM-Suite wurde von FrontRange mit dem Ziel entwickelt, höchsten Ansprüchen in allen Integrations- und Service Management-Fragen gerecht zu werden. Voll anpassbar, ska-lierbar sowie zeit- und ortsunabhängig zugänglich handelt es sich um eine kostengünstige Lösung, die verbesserte Produktivität mit maxi-malem Kundenservice verbindet.


Über FrontRange Solutions
FrontRange Solutions, Dublin, Kalifornien, USA, zählt heute zu den führenden Anbie-tern von Lösungen für alle Fragen in Customer Services und Support, Sales & Marke-ting Management sowie in allen IT-Service- und IT-Infrastructure-Management-Belangen. Das Unternehmen, dessen deutsche Zentrale in Unterschleißheim bei Mün-chen sitzt, verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Implementie-rung von Lösungen, angepasst an den individuellen Bedarf von Kunden. Sie profitieren deshalb von weitreichender Marktkenntnis sowie von umfangreichem Projekt- und Prozess-Know-how der Mitarbeiter und Partner von FrontRange. Seine Lösungen offe-riert FrontRange branchenunabhängig vor allem mittelständischen und auch größeren Unternehmen. Mit der Unterstützung von mehr als 500 zertifizierten Partnern nutzen bereits über 1.700.000 Anwender in mehr als 130.000 Unternehmen weltweit Software von FrontRange. Die Website des Unternehmens ist unter www.frontrange.de verfüg-bar.

Diese Meldung ist abrufbar unter http://www.frontrange.de/
Weitere Informationen/ Belegexemplar erbeten an:
SPECIFIC! Consult
Simone Tiedemann
Steinkribbenstr. 5
40597 Düsseldorf
Tel./Fax: +49 (0)211 22033-25/-26
Email: frontrange@specific-consult.de
Internet: www.specific-consult.de
FrontRange Solutions Deutschland GmbH Anton Kreuzer
Ohmstraße 4, Haus C
85716 Unterschleißheim
Tel./Fax: 089 / 31 88 3-320/-100
Email: anton.kreuzer@frontrange.com
Internet: www.frontrange.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Tiedemann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3790 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FrontRange Solutions GmbH lesen:

FrontRange Solutions GmbH | 21.10.2008

Mit IT-Service- und Client-Lifecycle-Management Kosten in der Verwaltung sparen

München, 21. Oktober 2008 --- FrontRange Solutions präsentiert seine Lösungen für eine schlanke und effiziente Verwaltung am 28. Oktober 2008 auf der KomCom in Augsburg und am 04. November 2008 auf der Messe Moderner Staat in Berlin. Der Speziali...
FrontRange Solutions GmbH | 24.09.2008

FrontRange ITSM Visualization: Business- und IT-Services auf einen Blick

München, 24. September 2008 --- Komplexe Beziehungen zwischen Configuration Items und Service Assets auf einen Blick: FrontRange Solutions, Spezialist für integrierte Lösungen für Business-Service-Management, visualisiert mit seinem Modul FrontRa...
FrontRange Solutions GmbH | 28.07.2008

FrontRange präsentiert seine neueste Suite für Business-Service-Management auf dem Kongress IT-Service Desk 2015 in Stuttgart (27. – 28. August 2008)

Die ITSM-Suite verbindet die Lösungen „FrontRange Service Management“ und „enteo PC Lifecycle Management“. Sie bildet zahlreiche Aufgabenfelder in IT-Abteilungen entsprechend den Best Practices von ITIL ab. Durch die Kombination von IT-Service-M...