info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASMETEC GmbH |

Tragbares LED-Spektrometer MK-350

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Lichtmess-Labor in der Hand


Das tragbare LED-Spektrometer METOCHECK MK-350 ist eine kleine technische Sensation. In dem nur 144 x 78 x 24 mm kleinen Gehäuse, gerade mal 250 Gr leicht steckt eine Lichtmesstechnik, die es in Messgenauigkeit mit weit teureren stationären Messanlagen...

Kirchheimbolanden, 07.11.2012 - Das tragbare LED-Spektrometer METOCHECK MK-350 ist eine kleine technische Sensation. In dem nur 144 x 78 x 24 mm kleinen Gehäuse, gerade mal 250 Gr leicht steckt eine Lichtmesstechnik, die es in Messgenauigkeit mit weit teureren stationären Messanlagen aufnehmen kann.

Auf einfachen Knopfdruck wird das Lichtspektrum von 360 nm bis 750 nm ausgewertet und die für Lichttechniker wichtigen Messwerte erfasst und berechnet. Auf einem 3,5" großen Touchscreen werden die Daten in verschiedenen Anzeigen dargestellt: Illuminanz in Lux, Spektrallinien, CIE Koordinaten 1931 und 1976, Peak Wellenlänge, Farbtemperatur CCT in Kelvin, CRI Ra (rendering average).

Alle Daten können auf SD-Karte (nicht im Lieferumfang!) oder über den USB 2.0-Port auf den Computer/Laptop/Pad in Form einer MS-Excel kompatiblen Datei oder als BMP-Datei gespeichert werden. Die Messung kann wahlweise einmalig oder dauerhaft erfolgen, wobei dann auch die Intervalle einstellbar sind.

Die Messgenauigkeit liegt bei +/-5% (Illuminanz) und bei +/- 2% (CCT/CRI)

Ein voll geladener Akku (3,7 V 2500 mA, Li-Ion) reicht für ca. 5 Stunden Dauerbetrieb. Eine einstellbare Auto-Off-Funktion schaltet das Gerät bei Bedarf automatisch aus. Die Menusprache ist englisch, chinesisch oder japanisch, eine deutsche sowie polnische Menusprache wird demnächst per Softwareupdate durch Asmetec nachladbar sein.

Wie funktioniert's? Ganz einfach:

1. Vergewissern Sie, dass der Sensordeckel aufgesetzt ist

2. Drücken Sie die Einschalttaste und akzeptieren Sie die automatische Dunkelkalibrierung

3. Nehmen Sie die Sensorkappe ab und halten Sie das Gerät ist bestimmtem Abstand zur Lichtquelle

4. Drücken Sie die Messtaste bis zum Signalton

5. Lesen Sie die Messwerte auf den verschiedenen Monitorseiten

6. (bei Bedarf) Speichern Sie die Messwerte auf SD-Karte oder auf Ihren Computer

ASMETEC stellt nun im LED-Shop http://www.asmetec-shop.de erstmals das neu entwickelte Spektrometer MK-350 vor.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2067 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASMETEC GmbH lesen:

ASMETEC GmbH | 14.10.2014

Sehr helle MIL-Parabol-MH03 Hallenleuchten

Kirchheimbolanden, 14.10.2014 - METOLIGHT® Die Parabol- Hallenleuchten auf Induktionstechnik der MH03-Serie sind nach neuesten technischen Erkenntnissen entwickelte Innenleuchten mit Nanopartikel beschichtetem Aluminium-Reflektor.Diese Hallenleucht...
ASMETEC GmbH | 08.10.2014

METOLIGHT® LED-Flutlicht FL-CFP240

Kirchheimbolanden, 08.10.2014 - Robuster LED-Strahler mit 4 Hochleistungs LED-Chips (COB) mit einer LED-Lichtleistung von 100 lm/Watt mit MEANWELL-Netzteil, IP65Dieser geniale LED-Strahler bringt mit nur 240 Watt die Leistung eines 2000 Watt Halogens...
ASMETEC GmbH | 23.09.2014

Beleuchtung für ESD-gerechte Arbeitsplätze

Kirchheimbolanden, 23.09.2014 - ESD-sichere Lupenleuchte DL-22091 für den professionellen EinsatzDie flexible Gestängeleuchte Daylight lässt sich auf individuelle Bedürfnisse leicht ausrichten.ESD-Schäden an elektronischen Bauteilen sind ein ern...