info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pro Web GmbH |

Der Fernseher als dekoratives Element im Wohnbereich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Fernseher im Wohnzimmer war stets mehr als nur reine Unterhaltungselektronik, er diente auch als Statussymbol, das entsprechend präsentiert wurde.

Nur für kurze Zeit mussten die großen alten Röhrenfernseher hinter Türen von Fernsehmöbeln und Schrankwänden verschwinden. Spätestens seit den 80er Jahren gelten optisch ansprechende TV-Geräte wieder als wichtiges Element der Wohnzimmergestaltung und sind es bis ins heutige Zeitalter der Plasma- und LCD-Monitore geblieben. Die Flachbildschirme der Trendmarken sind keine reinen Nutzobjekte, sondern dank einer innovativen Technologie und eines modernen Designs auch Ausdruck eines gehobenen Lifestyles.



Die Entwicklung der digitalen TV-Technik schreitet in großen Schritten voran, schon lange gehören zum Fernseher als Standard auch ein hochwertiger DVD- oder Blue-Ray-Player und eine Dolby-Surround-Anlage, die echtes Heimkino-Feeling entstehen lässt. Zusätzlich wird der Technikmarkt dadurch angekurbelt, dass Kombiangebote von Flachbild-TV, DVD-Player und Soundanlage heute so günstig wie noch nie sind. Mittlerweile ist eine Komplettanlage für jeden Haushalt erschwinglich. Dieser Umstand hat auch dazu geführt, dass sich die Freizeitgestaltung der Menschen geändert hat. Bei schlechtem Wetter bleibt man gerne zuhause und macht es sich vor dem Fernseher bequem.



Filmpremieren werden nicht mehr nur im Kino genossen, sondern auch zu zweit oder gemeinsam mit Freunden im eigenen Heimkino. Sportevents wie die Olympischen Spiele, Wintersport-Highlights oder andere wichtige Live-Übertragungen werden vor dem Fernseher verfolgt. Vor hochkarätigen Fernseh-Ereignissen und natürlich jedes Jahr zu Weihnachten steigen die Umsätze der Unterhaltungselektronik. Auch Zubehör und Datenträger finden reißenden Absatz. Und noch ein Trend - Flachbildschirme im Wohnzimmer wirken wie moderne Gemälde, wenn sie mit entsprechenden Halterungen direkt an der Wand befestigt werden. Die notwendigen technischen Lösungen und aktuelle Neuheiten aus diesem Bereich stehen im Internet unter www.wandhalterungen.ch zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Fredy Amstad (Tel.: 0041 (0) 55 440 55 77), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2215 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pro Web GmbH lesen:

Pro Web GmbH | 10.01.2013

Die besten Fernseher aus dem Jahr 2012

So gut wie alle TV-Hersteller brachten 2012 neue Geräteserien auf den Markt, die Vorjahresmodelle sind häufig schon wieder vergessen. Aber nicht ohne Grund: Die aktuellen Fernseher sind in fast allen Punkten besser als die Modelle der Vorjahre. Die...
Pro Web GmbH | 07.12.2012

Wandhalterungen der neuen Generation - schwerelos und zuverlässig

Für diese gibt es kaum geeignete Fernsehracks, da sie größtenteils mit Wandhalterungen direkt an der Zimmerwand befestigt werden. Diese Wandhalterungen der neuen Generation sind fast schwerelos und bieten zuverlässige Sicherheit. Die Fernsehland...
Pro Web GmbH | 03.10.2012

Mehr als nur halten: was TV-Wandhalterungen heute leisten

Der Fernseher ist zum Einrichtungsgegenstand geworden und muss mit der Innenarchitektur harmonieren. Mit neuen Befestigungsmöglichkeiten soll auch dem Trend des Heimkinos nachgekommen werden. Die neue Generation der TV-Geräte hält bereits in den ...