info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
www.kennziffer.com GmbH |

Herzprobleme oder Grauer Star- www.kliniken-rhein-ruhr.de hilft bei der Klinikwahl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die www.kennziffer.com GmbH entwickelt Onlinever-sion des bundesweit einmaligen Krankenhaus-Führers


Kompetente Unterstützung bei der Klinikwahl bietet der Klinik-Führer Rhein-Ruhr, den der Initiativkreis Ruhrgebiet zusammen mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft erarbeitet hat. 74 Krankenhäuser mit knapp 400 untersuchten Fachabteilungen aus 13 medizinischen Bereichen können einfach und schnell online verglichen und detailliert analysiert werden.

Umfangreiche Daten zum klinischen Leistungsspektrum:
Der Klinik-Führer Rhein-Ruhr bewertet die teilneh-menden Fachabteilungen anhand von vier Befragun-gen und Datenerhebungen und ermöglicht so einen differenzierten Blick auf das klinische Leistungsspektrum: Insgesamt 40.000 Patienten wurden nach ihrer Entlassung befragt, wie zufrieden sie mit den behandelnden Ärzten, dem Pflegepersonal und der Behandlung waren. Knapp 2.500 niedergelassene Ärzte der Region gaben an, in welche Klinik sie sich selbst begeben würden. Darüber hinaus zeigen Fall-zahlen, wie viel Erfahrung eine Klinik mit bestimmten Eingriffen und Behandlungen im vergangenen Jahr sammeln konnte. Informationen zur Behandlungsqualität – die alle Krankenhäuser per Gesetzesvorgabe erheben müssen – sind bundesweit erstmals in dieser Breite einsehbar.

Schnelle Orientierung im Internet

Eine leicht verständliche Darstellung ermöglicht Patienten und einweisende Ärzten einen raschen Zugang zu den relevanten Informationen. In 13 Übersichtstabellen sind die zentralen Ergebnisse der Befragungen und Datenerhebungen zusammengefasst. Auf einen Blick kann der Besucher so Kliniken in seiner Nähe miteinander vergleichen und eine Vorauswahl treffen. Hilfreiche Detailinformationen zu Spezialgeräten, Personalangaben und Kooperationen, besondere Therapien sowie das umfassende stationäre und ambulante Behandlungsspektrum einer Klinik runden das Angebot ab. Der Internetauftritt www.kliniken-rhein-ruhr.de ergänzt die Druckversion des Klinik-Führers Rhein-Ruhr – ein Handbuch mit 320 Seiten, das im Buchhandel erhältlich ist.


Flash und TYPO3 im Einklang

Für eine schnelle Orientierung sorgt eine flashbasierte skalierbare Karte des Ruhrgebietes, in der die Standorte der Krankenhäuser integriert sind. Je nach Vorauswahl des Users werden nur die jeweils relevanten Krankhäuser direkt der Datenbank entnommen und in der Karte angezeigt.


Barrierefrei und zielgruppengerecht

Technische Basis der Plattform bildet das Content-Management-System TYPO3, das die www.kennzif-fer.com GmbH für den Initiativkreis Ruhrgebiet barrierefrei mit Leben gefüllt hat. Ein einfacher Aufbau trotz komplexer Inhalte und eine intuitive Menüführung mit der Möglichkeit zur Schriftgrößenveränderung ermöglichen gerade älteren Nutzern einen leichten Umgang mit der Website.


Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft

Fachkundige Partner haben das Projekt gemeinsam erarbeitet: Der Initiativkreis Ruhrgebiet und die Unternehmensberatung The Boston Consulting Group haben in Zusammenarbeit mit dem Expertengremium „Spitzenmedizin im Ruhrgebiet“ die Konzeption des Klinik-Führers Rhein-Ruhr 2005/2006 entwickelt. Das Picker Institut Deutschland und der Lehrstuhl für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen haben die Befragungen und Datenerhebungen vorgenommen. Idee, Konzept und Umsetzung der Web-site stammen von der www.kennziffer.com GmbH.

Web: http://www.kliniken-rhein-ruhr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Magnus Schubert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2951 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema