info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
glatthaar-technology gmbh & co. kg |

Sternstunde für Glatthaar Starwalls®

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Deutsche Produktneuheit gewinnt wichtigen Leserpreis

Augsburg/ Schramberg-Waldmössingen. (wei) Der begehrte homesolute.award 2012 des führenden Online-Magazins homesolute.com in der Kategorie Gartengestaltung ging vor wenigen Tagen mit deutlichem Vorsprung an die glatthaar-technology gmbh & co. kg aus Schramberg-Waldmössingen. Ausgezeichnet wurde ihre Produktneuentwicklung "Glatthaar Starwalls®".



Die nach vierjähriger Entwicklungszeit und zirka einjährigen Testphase in Baden-Württemberg erprobte und erst im Mai 2012 offiziell auf dem deutschen Markt eingeführte neue Produktserie aus betongebundenen Natursteinelementen für den Garten-, Landschafts- und Straßenbau begeisterte auf Anhieb Bauherren, Renovierer, Modernisierer, Gartenliebhaber und Landschaftsbauer.



"Ein solcher Erfolg in so kurzer Zeit überrascht uns schon", freut sich Produktentwickler und glatthaar-Geschäftsführer Joachim Glatthaar. Er betont: "Einen Leserpreis zu gewinnen, ist natürlich immer etwas ganz besonderes. Denn es gibt wohl keine kritischere Jury als die Nutzer oder Interessenten der Produkte. Deshalb freuen wir uns natürlich sehr, mit diesem Award ausgezeichnet worden zu sein." Seit mehr als 32 Jahren ist Joachim Glatthaar als aktiver Unternehmer unterwegs. Dank seine produktiven Neugier und seinem anhaltenden Forschungsdrang in den vergangenen Jahrzehnten kann die Unternehmensgruppe heute wegweisende Patente in der Bauwirtschaft vorweisen. Dazu gehört nun auch das jüngst ausgezeichnete Produkt Glatthaar Starwalls®.



Mittlerweile schafft der Schramberger Unternehmer, der durch das Land Baden-Württemberg für seine herausragenden wirtschaftlichen Verdienste bereits mit der Wirtschaftsmedaille geehrt wurde, die Produktion trotz umfangreicher Investitionen und Neubau einer neuen Produktionshalle am Standort Schramberg-Waldmössingen nicht mehr selbst. Und so wurden in den vergangenen sechs Monaten bereits acht Lizenzen an deutsche Betonwerke vergeben. Maximal zwanzig soll es in Deutschland geben. Auch im Rahmen der internationalen Expansion unternimmt Starwalls-Chef Glatthaar aktuell die ersten Schritte. "Früher als geplant, dieser Schritt stand für uns eigentlich erst Mitte 2013 auf der Agenda, aber die tolle Akzeptanz und die große Nachfrage der von uns entwickelten und produzierten Glatthaar Starwalls®. als Produktalternative zu den herkömmlich bekannten Gabionen lässt uns den Schritt bereits jetzt gehen."



Was macht diese Produktneuentwicklung "Made in Germany" und natürlich auch "Made in Baden-Württemberg" in so kurzer Zeit so erfolgreich? Idee und Umsetzung überzeugen: Glatthaar Starwalls® sind nicht nur Betonelemente, die den gleichen Zweck erfüllen wie Gabionen - sie gehen gleich mehrere Schritte weiter: Die betongebundenen Natursteinelemente, die auf die individuellen Vorlieben der Nutzer ausgerichtet sind, sind nicht nur ästhetisch schön anzuschauen. Sie sind immer ein Unikat und darüber hinaus in Herstellung und Lebensdauer wertbeständiger und wirtschaftlicher als das bisher bekannte Produkt. Zudem sind sie im Preis ca. 40 Prozent kostengünstiger!



Damit wird jede Zaunmauer, Mauerverkleidung, Schall- oder Sichtschutzwand, Hangbefestigung, Gartenhäuschen, Bodenbelag für Terrasse, Hofeinfahrt oder Treppe, Hochbeet oder Rabatteinfassung, ja selbst Rundlösungen und Straßenbildverschönerung ein einziges Kunstwerk seiner Art, das die natürlichen Vorlieben der Nutzer wider spiegelt und Vielfalt auch im öffentlichen Raum schafft. Unendliche Kombinationsmöglichkeiten der Elemente, egal ob großes oder kleines Projekt, viele kreative Freiräume in Farbe und Gestaltung der Naturstein-Formationen - ob als Muster, Bild oder Schrift - machen´s möglich.



Gerade in Zeiten knapper kommunaler Kassen erhält die öffentliche Hand mit Glatthaar Starwalls® eine Produktpalette an die Hand, die mit wesentlich günstigeren Kosten die Umsetzung infrastruktureller Maßnahmen erlaubt. Gerade die neu entwickelten Stützmauern ohne Schalung als komplette Starwalls Elemente sparen Zeit und Kosten für aufwändige Schalung und Material.



Pressekontakt:

Presse & Marketing o Agentur für integrierte Kommunikation o Ines Weitermann o Schulzenstraße 4 o 14532 Stahnsdorf o Tel: +49 (3329) 691847 o Fax: +49 (3329) 699734 o eMail: info@presse-marketing.com o www.presse-marketing.com




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Joachim Glatthaar (Tel.: +49 (7402) 9294 -0 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 575 Wörter, 4716 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: glatthaar-technology gmbh & co. kg


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von glatthaar-technology gmbh & co. kg lesen:

glatthaar-technology gmbh & co. kg | 08.11.2016

glatthaar-technology und STRABAG setzen Pilotprojekt im Straßenbau um

Freiburg. (wei) Die glatthaar-technology gmbh & co. kg und die baden-württembergische STRABAG GmbH, Bereich Freudenstadt, haben in einem Pilotprojekt im Rahmen eines Straßenbauvorhabens für das Regierungspräsidium Karlsruhe erstmalig eine neue pa...
glatthaar-technology gmbh & co. kg | 20.02.2013

Produktneuheit für GaLabau in Österreich: Nöhmer GmbH & Co KG kooperiert mit Glatthaar Starwalls

Schramberg/ Waldmössingen/ Weißenbach am Attersee. Die internationale Expansion der glatthaar-technology gmbh & co. kg mit dem Premiumprodukt für den Garten- und Landschaftsbau Glatthaar Starwalls® nimmt weiter an Fahrt auf. Der erste Lizenznehme...
glatthaar-technology gmbh & co. kg | 26.07.2011

Glatthaar Starwalls® - preisgünstige, schicke und echt neue Produktalternative zu Gabionen im GaLa-Bau

Gut vier Jahre dauerte eine Entwicklungsphase, die sich besonders für Endkunden, aber auch für Garten-, Landschaftsbauer und Straßenbauer gelohnt hat. Glatthaar Starwalls® sind nicht nur Betonelemente, die den gleichen Zweck erfüllen wie Gabi...