info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH |

Jede Menge Highlights

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Informatives und facettenreiches Partner Meeting von TSC Auto ID im NH Hotel Prague


Mehr als sechzig Teilnehmer aus verschiedensten Ländern folgten in diesem Jahr der Einladung von TSC Auto ID zum EMEA Partner Meeting am 25. und 26. Oktober in Prag. Auf dem Programm standen vor allem die neuesten Produkthighlights, mit denen sich die Gäste in konstruktiven Workshops ausführlich befassen konnten. Gastredner von Seagull, Datalogic und SYSDEV boten interessante Einblicke in ihre Produktpalette und zeigten ihre aktuellen Ap-plikationen in Kombination mit den TSC-Druckern. Informative Vorträge zur Geschäftsentwicklung und zum Marketing von TSC, eine dreistündige Sightseeing-Tour durch Prag und ein traditionelles tschechisches Abendessen rundeten die prall gefüllte Agenda ab.

Die Teilnehmer, die u.a. aus Skandinavien, Südeuropa, Russland, Israel, der Ukraine, Deutschland, der Türkei und natürlich Tschechien angereist waren, hatten dabei ausreichend Gelegenheit zum konstruktiven Austausch untereinander. „Unser Partner-Programm und der intensive Dialog miteinander sind tragende Säulen unserer Geschäftsphilosophie, denn wir vertreiben unsere Produkte ja ausschließlich über den Channel“, so Ladislav Sloup, Geschäftsführer der europäischen Niederlassung des taiwanesischen Druckerherstellers.

Einen Überblick über die nach wie vor sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung gab gleich zu Beginn des Treffens Vice President Sam Wang vom Headquarter in Taipei. EMEA-Marketingleiterin Sabine Mayer und ihre Kollegin Amanda Lin, die ebenfalls aus Taiwan angereist war, informierten über die verkaufsfördernden PR- und Mar-ketingaktivitäten weltweit.

Im Anschluss erläuterte Alexander Koch-Mehrin, Channel Sales Manager von Seagull Scientific Europe, Inc. die neuesten Features der für die Gestaltung und den Druck von Etiketten, Strichcodes und RFID-Tags weit verbreiteten Software BarTender in der neuen Version 10, die alle Teilnehmer überaus hilfreich fanden, denn BarTender UL gehört zum Lieferumfang jedes TSC-Druckers.

Marco Santambrogio, Regional Sales Manager Middle East & Africa bei Datalogic ADC, einem der führenden Hersteller von Bar-code- und RFID-Lesegeräten in der globalen Auto-ID-Welt, referierte über die Einsatzmöglichkeiten der eigenen Produktpalette in dem auch für TSC und seine Partner extrem wichtigen Gesundheitsmarkt.

Und gleich zu Beginn des zweiten Tages erläuterten CEO Arsenio Gil und Sales Manager Steven Nieuwstraten von SYSDEV Mobile Computing den Kallipso Mobile Application Generator, mit dem seit rund einem Monat die portablen TSC-Drucker, darunter auch der neue, superleichte Alpha-3R, in jede mobile Applikation integriert werden können, die mit Kallipso entwickelt wurde. Das hoch intuitive Rapid Application Development (RAD) Tool Kallipso Studio läuft unter Windows und ermöglicht die schnelle Entwicklung und Verwendung leistungsstarker Datenerfassungs-Anwendungen in allen Prozessen mit Beteiligung mobiler Geräte.

In verschiedenen Workshops hatten die Gäste schließlich ausreichend Gelegenheit, sich eingehender mit technischen Features der aktuellen Produktlinien und mit interessanten Anwendungsbeispielen aus allen Regionen Europas zu befassen.

Henning Mahlstedt, Sales Director Northern Region, machte die Neuerungen bei Druckertreibern und True Type Fonts zum Thema. Sein Kollege Fréderic d´Orsay, Sales Director Southern Region, erläuterte die Vorzüge des TSC-Partnerprogramms. Und Thomas Rosenhammer, Sales Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz, stellte aktuelle Anwendungsbeispiele im Detail vor, die zusammen mit TSC-Partnern entwickelt wurden – u.a. die Print & Apply-Lösung LCA 3500 von Dalektron, mit der sich der professionelle Etikettendruck auch für kleine und mittlere Unternehmen in der Lebensmittelindustrie rechnet. Oder das Zweifarben-Druck-System, das V & K unter Verwendung der platzsparenden ME240 Serie für die Chemische Industrie entwickelte. Und nicht zu vergessen: Die erst kürzlich entwickelte Speziallösung der Andreas Laubner GmbH, die den ebenfalls kompakten TTP-245C auf einer gefederten Schockabsorberplatte am Gabelstapler montierte und so den flexiblen und sicheren Etikettendruck im Lager ermöglicht.

Sabine Mayer von TSC jedenfalls freut sich: „Auch dieses Meeting kam wieder sehr gut bei unseren Partnern an. Ich bin sicher, dass alle Gäste wichtige Impulse für ihr Tagesgeschäft erhalten und wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit weiter festigen konnten.“

TSC Auto ID Technology EMEA GmbH
Frau Sabine Mayer
Georg-Wimmer-Ring 25
85604 Zorneding
sabine.mayer@tsceu.com
www.tscprinters.com

Presseanfragen bitte an:
REDAKON
Frau Vera Sebastian
Telefon (089) 45 20 581-0
info@redakon.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Mayer (Tel.: (0) 81 06 - 37979 21), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 491 Wörter, 3994 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TSC Auto ID Technology EMEA GmbH

Seit 1991 ist TSC Auto ID führend in der Entwicklung und Herstellung zuverlässiger Barcode-Drucker.
Die Produktpalette umfasst neben den etablierten Thermodirekt- und Thermotransfer-Etikettendruckern das passende Zubehör wie Keyboards, externe Etikettenaufwickler, Thermotransferfolie, Armbänder und Etikettensoftware (BarTender).

Durch die konsequente technische Weiterentwicklung, in Verbindung mit diversen Emulationen, haben sich die TSC Drucker ihren festen Platz in Transport und Logistik, Handel und Industrie sowie der Gesundheitswirtschaft gesichert.
Einfache Handhabung, robuste Bauweise und eine Gerätegarantie von 24 Monaten sind Basismerkmale für die Qualität der Produkte


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TSC Auto ID Technology EMEA GmbH lesen:

TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

TSC´s Breitformatdrucker gehört zu den Besten

Mit diesem Award werden jährlich besonders fortschrittliche Industrieprodukte mit einem hohen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen ausgezeichnet. Der TTP-286MT ist der zurzeit modernste und leistungsstärkst...
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

Wasalauf 2016 in Schweden – eine tolle Nummer dank TSC

  Der 90 km lange Marathon führt von Sälen nach Mora in der Provinz Dalarna und wird seit 1922 veranstaltet. Er erinnert an die Flucht des Adelsmanns Gustav Eriksson Wasa im Jahre 1521 und ist als Skirennen im Winter sowie als Radrennen im Somm...
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

TSCs markante Verbesserungen bei Displays und Firmware

Denn der taiwanesische Hersteller, der zu den innovationsfreudigsten der gesamten Branche zählt, hat im Desktopsegment die Modelle der TC Serie und der TX Serie sowie bei den Industriedruckern die 4“, 6“ und 8“ MT-Serien und die MX240 Serie ...