info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EPSON Europe Electronics GmbH |

Epson bringt Hochleistungs-Neigungssensoren/ Beschleunigungssensoren für Industrieanwendungen auf dem Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dieser Sensor verbindet die Kompaktheit und Energieeffizienz der Si-MEMS-Sensoren mit der Leistungsfähigkeit mechanischer Servo Sensoren


Die Seiko Epson Corporation ("Epson," TSE: 6724) hat zwei neue kompakte Neigungssensoren und zwei neue kompakte Beschleunigungssensoren (3-Achsen-Sensoren) für verschiedene Industrieanwendungen entwickelt. Diese Produkte ermöglichen eine stabile Überwachung...

München, 12.11.2012 - Die Seiko Epson Corporation ("Epson," TSE: 6724) hat zwei neue kompakte Neigungssensoren und zwei neue kompakte Beschleunigungssensoren (3-Achsen-Sensoren) für verschiedene Industrieanwendungen entwickelt. Diese Produkte ermöglichen eine stabile Überwachung über längere Zeiträume bei einer Auflösung von 0,001 Grad (Neigungssensor) und 10 ?G (Beschleunigungssensor). Epson wird im Januar 2013 die ersten Muster herausbringen und plant den Start der Serienproduktion im Laufe des Jahres 2013.

Sensoren werden im Baubereich sowie im Hoch- und Tiefbau eingesetzt, um waagerechte und senkrechte Ebenen in Hochhäusern und anderen großen Gebäuden zu überwachen sowie Veränderungen zu messen, die an Gebäuden im Laufe der Zeit aufgrund leichter Erschütterungen auftreten, und strukturelle Verformungen sowie Beschädigungen nach seismischer Aktivität zu messen. Die bis dato für diese Messungen und Sensorik-Anwendungen eingesetzten Hochpräzisions-Neigungs- und Beschleunigungssensoren waren kostenintensiv, groß und schwer - Merkmale, die massive Einschränkungen für den Einsatz darstellen. Die Industrie verlangte nach der Kompaktheit, dem geringen Stromverbrauch und dem geringen Preis von MEMS-Siliziumsensoren, jedoch kombiniert mit derselben Langzeitgenauigkeit und Stabilität von mechanischen Servo-Sensoren.

"Um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, haben wir auf unsere einzigartige Stärke bei der QMEMS*1 Fertigungstechnologie gesetzt und einen neuen Quarz-Beschleunigungssensor entwickelt, der sowohl höchste Genauigkeit als auch Stabilität bietet," sagte Toshihiko Kano, Leiter von Epsons M Project. "Wir haben diesen Beschleunigungssensor mit Halbleiter- und Softwaretechnologie ausgestattet, um Hochleistungs-Neigungs- und Beschleunigungssensoren (3-Achsen-Sensoren) für praktische Anwendungen zu erhalten. Diese Neigungs- und Beschleunigungssensoren werden wir als Einbauteile und als CAN*2-konforme wasser- und staubdichte Modelle anbieten, die in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz kommen können."

Mithilfe dieser Produkte kann problemlos ein flexibles Überwachungssystem erstellt werden, das den industriellen Leistungsanforderungen gerecht wird. Sie können ebenfalls in Multinode-Systemen sowie in synchronen Messsystemen eingesetzt werden. Durch die Verwendung einer digitalen Schnittstelle können in wesentlich kürzerer Zeit Überwachungssysteme erstellt werden, die den Kunden auch über längere Messleitungen herausragendes Rauschverhalten bieten.

Epson plant die Vorstellung dieser Produkte auf seinem Stand (Halle A4, Stand #224) im Rahmen der Electronica 2012, der Weltleitmesse für Elektronische Bauelemente, Systeme und Anwendungen, die vom 13. bis 16. November in München stattfindet.

Epson hat die Sensortechnik als Geschäftsbereich mit langfristig hohem Wachstumspotential für seine Unternehmensvision erkannt. Das Unternehmen wird weiterhin auf den wirksamen Einsatz seiner kristallbasierten QMEMS- Technologie bei der Mengenerfassung wie Zeit-, Druck- und Winkelgeschwindigkeitsmessung setzen und im Zusammenwirken mit der Halbleiter- und Softwaretechnologie weiter vorantreiben, um seinen Kunden eine breite Palette an Lösungen, einschließlich Produkten, Modulen und Systemen anzubieten, die einfach einsetzbar und zuverlässig sind.

*1: QMEMS

QMEMS ist eine Mischung aus "Quarz," einem kristallinen Material mit hervorragenden Eigenschaften wie exzellenter Frequenzstabilität und hoher Genauigkeit, und "MEMS" (mikroelektronisch-mechanisches System). QMEMS-Bauteile werden in einem Mikrofertigungsprozess auf Quarz hergestellt, statt auf Halbleitermaterial wie die MEMS-Systeme und bieten hohe Leistungsfähigkeit im Kompaktformat. QMEMS ist eine eingetragene Marke der Seiko Epson Corporation.

*2: CAN (Controller Area Network): Ein Netzwerkprotokoll, das bei Industrieanwendungen und im Automobilbereich eingesetzt wird.

Kurzinformation über Epson

Epson ist ein weltweit führender Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern und 3LCD-Projektoren für Unternehmen und den privaten Gebrauch, und elektronischen Bauteilen wie Sensoren und anderen Mikrosystemen. Mit einer innovativen und kreativen Unternehmenskultur möchte Epson mit Produkten von überragender Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz die Visionen und Erwartungen seiner Kunden auf der ganzen Welt übertreffen. Epson verfügt über ein Netzwerk aus über 81,000 Mitarbeitern in 97 Gesellschaften weltweit und ist stolz auf seine ständigen Leistungen für den weltweiten Umweltschutz und die Gemeinschaften, in denen das Unternehmen Standorte unterhält.

http://www.epson.co.jp/e


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 4751 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EPSON Europe Electronics GmbH lesen:

EPSON Europe Electronics GmbH | 13.08.2014

Epson stellt seinen neuen Simple LCDC Display-Controller für verschiedene Anwendungen vor

München, 13.08.2014 - Die Epson Europe Electronics GmbH hat begonnen Muster ihrer neuen Simple LCDC LCD-Controller auszuliefern.Die Simple LCDC Serie bietet grundlegende Funktionen eines LCD-Controllers auf Basis einer kostengünstigen, Low-Power-Si...
EPSON Europe Electronics GmbH | 02.04.2014

Epson stellt neuen Quarzoszillator mit Differentialausgang vor

München, 02.04.2014 - Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, "Epson"), Weltmarktführer Quarz-basierender Taktgeber gibt heute die Verfügbarkeit des SG7050EBN bekannt. Es handelt sich um einen Quarzoszillator mit Differentialausgang2 der nächsten Gen...
EPSON Europe Electronics GmbH | 20.03.2014

Epsons neuster Display-Controller-IC unterstützt Text und Grafiken auf TFT- & STN-Farb-LCDs

München, 20.03.2014 - Die Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, "Epson") hat mit dem Versand von Mustern des S1D13709 begonnen, einem neuen Display-Controller-IC mit integriertem Speicher, mit dem sich die Anzeige von Text und Grafiken auf TFT-[1] und...