info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Juniper Networks |

Juniper Networks bietet J-Partner-Spezialisierung in der Kategorie Applikationsbeschleunigung an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Channel-Option für Datencenter- und WAN-Beschleunigungs-Lösungen


München, 19. Oktober 2005. Juniper Networks (Nasdaq: JNPR) hat heute die neue Channel-Partner-Kategorie „J-Partner Application Acceleration Specialization“ vorgestellt. Die neueste Produktspezialisierung ergänzt die bestehende J-Partner-Channel-Programminfrastruktur ideal und schafft neue Möglichkeiten für Channel-Partner, ihren Kunden Lösungen für die Applikationsbeschleunigung anzubieten. Zusätzlich belegt die neue Spezialisierung die Verpflichtung von Juniper Networks, eine langfristige Profitabilität der Partner zu sichern. Die Partner profitieren von einem Maximum an Vertriebs- und technischem Mehrwert bei der Bereitstellung dieser zukunftsträchtigen Technologie-Lösungen für ihre Kunden.

Durch Juniper Networks’ kürzlich getätigte Akquisitionen von Redline Networks und Peribit Networks haben J-Partner-Channel-Partner jetzt Zugriff auf „Juniper Networks DX“ für Datencenter-Beschleunigung und „Juniper Networks WX“ für Wide Area Network (WAN)-Beschleunigung. Darüber hinaus integriert Juniper Networks die kürzlich übernommenen Channel-Partner des Unternehmens in das J-Partner-Programm, um die Konsistenz und Kundenzufriedenheit zu wahren. J-Partner, die auf Applikationsbeschleunigung spezialisiert sind, werden die Möglichkeit haben, ihren Kunden einen höheren Mehrwert zu liefern. Dabei können sie kritische Business-Herausforderungen adressieren, wenn es darum geht, Business-Applikationen Web-fähig zu machen, Server zu zentralisieren, Datencenter zu konsolidieren und die Einhaltung von Richtlinien zu gewährleisten.
„Unser Ziel bei der Gestaltung des J-Partner-Channel-Programms bei Juniper Networks bestand darin, die Channel-Partner durch Spezialisierung und Zertifikationen zu begleiten“, erklärt Gert-Jan Schenk, Vice President of Channels EMEA bei Juniper Networks. „Das Training und die Zertifizierung in der neuen Kategorie Applikationsbeschleunigung ermöglicht es bestehenden J-Partnern, zusätzlichen Umsatz zu generieren und die kritischen Anforderungen ihrer Kunden an Datencenter und Performance zu bedienen.

Beim Vertrieb und Service der neuen Juniper-Networks-Lösungen für Datencenter- und WAN-Lösungen muss der J-Partner-Reseller den aktuellen Anforderungen des „Select“- oder „Elite“-Partner-Levels gerecht werden. Dies gilt auch für die Sales- und Pre-Sales-Autorisierung sowie die technische Post-Sales-Zertifizierung. Juniper Networks wird jedes Jahr die Anforderungen an diese Top-Level-Partner verifizieren und zertifizieren.

Die neue Spezialisierung ist ab sofort für bestehende „Select“- und „Elite“-J-Partner sowie für Partner, die sich neu qualifizieren, erhältlich. Weitere Informationen über Juniper Networks und das J-Partner-Programm: http://www.juniper.net/partners/


Über Juniper Networks
Juniper Networks ermöglicht sichere und garantierte Kommunikation über ein einzelnes IP-Netzwerk. Die speziell entwickelten und hochleistungsfähigen IP-Plattformen des Unternehmens unterstützen Kunden beim Angebot von Diensten und Applikationen mit hoher Skalierbarkeit. Globale Netzwerkbetreiber, Unternehmen, Regierungsbehörden sowie Institutionen im Bereich Forschung und Lehre verlassen sich beim Aufbau der Infrastruktur auf Juniper Networks, um maßgeschneiderte Lösungen für die Anforderungen von Anwendern, Diensten oder Applikationen bereit stellen zu können. Das Portfolio der Netzwerk- und Sicherheitslösungen von Juniper Networks unterstützt die komplexen Anforderungen an Skalierbarkeit, Sicherheit und Performance geschäftskritischer Netzwerke weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.juniper.net

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Juniper Networks:
Penny Still
Nymphenburgerstr. 13-15
80335 München
Tel.: +44 0 1372 385 692
Mobil: +44 0 7831 581 439
E-Mail: pstill@juniper.net

Harvard PR:
Arno Glompner
Kathrin Geisler
Westendstrasse 193-195
80686 München
Tel.: 089/53 29 57 - 0
Fax: 089/53 29 57 - 888
E-Mail:
arno.glompner@harvard.de
kathrin.geisler@harvard.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Ross, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 3342 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Juniper Networks lesen:

Juniper Networks | 28.07.2011

Juniper Networks Reports Preliminary Second Quarter 2011 Financial Results

SUNNYVALE, Calif., July 27, 2011 - Juniper Networks (NYSE: JNPR) today reported preliminary financial results for the three and six months ended June 30, 2011, and provided its outlook for the three months ending September 30, 2011. Net revenues f...
Juniper Networks | 14.07.2011

Juniper Networks besetzt wichtige Positionen im Operation Team

München, 14. Juli 2011 - Juniper Networks (NYSE: JNPR) gibt heute die Einstellung von zwei neuen Mitarbeitern in Schlüsselpositionen bekannt. Bask Iyer wurde zum Senior Vice President sowie Chief Information Officer (CIO) und Martin J. Garvin zum S...
Juniper Networks | 24.06.2011

JUNIPER NETWORKS AND ONLIVE PARTNER TO DELIVER INSTANT ACCESS TO ANY APPLICATION, ANYWHERE, ON ANY DEVICE

SUNNYVALE & PALO ALTO, Calif. - June 24, 2011 - Juniper Networks (NYSE: JNPR) and OnLive, Inc., the pioneer of on-demand, instant-play video games and applications, today announced they are entering into a strategic partnership under which Juniper wi...