info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
afvum |

Strukturen im Pflegeheim-Markt Hamburgs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Firma „marktd!alog.com“ veröffentlichte jetzt eine neue Strukturübersicht über den Hamburger Markt der stationären Pflege.

Die Firma „marktd!alog.com“ veröffentlichte jetzt eine neue Strukturübersicht über den Hamburger Markt der stationären Pflege.
Ziel der marktd!alog-Reihe „Strukturen im Pflegeheimmarkt“ ist es, Transparenz über Anbieter und Betreiber der stationären Pflegeversorgung herzustellen. Aktuelle und detaillierte Informationen liegen zu diesem Bereich sonst kaum, öffentliche nur mit mehrjähriger Verspätung vor.
Die Strukturberichte beinhalten eine Übersicht sämtlicher Pflgeheimbetreiber und ihrer Einrichtungen im jeweiligen Bundesland, betreiberübergreifend die gesamte Bettenkapazität nach Postleitzonen, geplante Neubauten sowie eine Adressliste aller Pflegeheime. Alle Daten sind aktuell per Oktober 2012.
Bisher sind Strukturberichte für Mecklenburg-Vorpommern und dem Saarland erschienen, weitere Bundesländer folgen sukzessive. Die Berichte können kostenpflichtig bezogen werden.
Weitere Informationen sind unter der Webadresse
„http://www.marktdialog.com/de/carebase/marktstrukturen.html“ ,
ein Auszug unter den Downloads einsehbar.
Für evtl. Rückfragen steht der Projektleiter unter der eMailadresse
„peter.wehner@marktdialog.com „
gerne zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, peter wehner (Tel.: 061816182297), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 121 Wörter, 1198 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema