info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TQ-Group |

Cortex?-A9 Modul TQMa6x - skalierbar und leistungsstark

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem TQMa6x, basierend auf der ARM-Prozessorfamilie i.MX6 von Freescale, entwickelt TQ ein preisgünstiges, kleines und sehr rechenleistungsstarkes Minimodul. Ein Starterkit bestehend aus Mainboard, Modul und Zubehör wird die Kunden bei der Entwicklung...

Seefeld, 14.11.2012 - Mit dem TQMa6x, basierend auf der ARM-Prozessorfamilie i.MX6 von Freescale, entwickelt TQ ein preisgünstiges, kleines und sehr rechenleistungsstarkes Minimodul. Ein Starterkit bestehend aus Mainboard, Modul und Zubehör wird die Kunden bei der Entwicklung von vielfältigen Systemlösungen unterstützen.

Aufgrund seiner Schnittstellenvielfalt und seiner skalierbaren Leistung bei einer Baugröße von 74mm x 54mm sowie seiner geringen Leistungsaufnahme wird das Modul einen optimalen Kern für Anwendungen aus den Bereichen Entertainment-Systeme, Mensch-Maschine-Schnittstellen und Industriesteuerungen zur Verfügung stellen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem internen Grafikkontroller. Dieser unterstützt Displays mit einer Auflösung bis zu Full HD. Auch der gleichzeitige Anschluss von bis zu vier Displays mit der Möglichkeit, unterschiedliche Bildinhalte darzustellen, lässt sich mit diesem CPU-Modul realisieren. Daher ist das Modul neben herkömmlichen Steuerungsaufgaben auch bestens für animierte Bildschirm- bzw. Multitouch- bis hin zu Multidisplay-Anwendungen geeignet.

Über drei, bei TQ seit mehr als 15 Jahren bewährten industrietauglichen Steckleisten (2x160 + 1x 40 Pins) im Raster 0,8mm stehen alle extern nutzbaren Signale der CPU für den Anwender bereit.

Auf insgesamt 360 Pins stehen dem Anwender zur Kommunikation neben Gigabit Ethernet, USB-Host / USB-OTG-Controller und drei UARTs auch zwei CAN 2.0B zur Verfügung. Des Weiteren profitiert der Nutzer von einer Vielzahl von LCD-Schnittstellen zur Anbindung von parallelen sowie single/dual LVDS Displays. Zudem kann zur Anbindung eines Monitors ein HDMI Port genutzt werden. Weitere Funktionseinheiten können über den parallelen Adress-/Datenbus, SDIO, SPI, I2C und PCIe angebunden werden.

Auf dem TQMa6x ist ein Arbeitsspeicher mit bis zu 2GByte DDR3L und bis zu 128 MByte SPI NOR Flash sowie bis zu 64GB eMMC Flash für Programm und Daten implementiert. Das Design wird durch ein EEPROM, eine RTC und durch eine von der Hauptplatine aus batteriegepufferte Echtzeituhr ergänzt.

Das TQMa6x wird durch einen Produktlebenszyklus von bis zu 15 Jahren überzeugen.

Durch die hohe Schnittstellenintegration ist dieses Modul in einer Vielzahl von Anwendungsgebieten einsetzbar, wie beispielsweise in Maschinensteuerungen, in der Haustechnik, bei Gebäudeautomationen, in der Fahrzeug- und Bahntechnik sowie in der Medizin- oder Messtechnik. Durch die gute Skalierbarkeit von Single/Dual/Quad Cortex?-A9 CPUs kann für jede Anwendung die optimale Performance gewählt werden. Mit dem ARM Cortex?-A9 Kern und einer Taktrate von bis zu 4 x1,2 GHz bietet das TQMa6x die Skalierbarkeit, für jede Anwendung die optimale Performance auszuwählen.

Mit dem Starterkit kann der Anwender eine Vielzahl von qualifizierten Anschaltungsbeispielen nutzen. Beim Starterkit ist ein zweiter Ethernet-Kontroller vorgesehen. Das Starterkit kann zugleich als Mainboard verwendet werden, indem die zusätzlich bestückten Stiftleiten weggelassen werden, auf denen alle Modulpins zur Evaluierung liegen.

Für die modul- und mainboardspezifischen Schnittstellen ist ein Linux BSP vorgesehen. Eine Anpassung von WIN EC7, Android, QNX und VxWorks ist ebenfalls geplant.

Mit diesem sehr leistungsstarken Design erweitert TQ ihr Produktspektrum mit einem skalierbaren Cortex?-A9 Modul. Alle Kunden und Interessenten von TQ werden auch bei diesem Produkt mit der gewohnten Zuverlässigkeit und Qualität bei den Designs unterstützt.

TQ auf der electronica: Halle A6, Stand 307


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 465 Wörter, 3622 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TQ-Group lesen:

TQ-Group | 12.09.2016

RoboDrive hebt Antriebstechnik auf neues Dynamiklevel

Seefeld, 12.09.2016 - Die TQ-Group wird Ende 2016 unter der Marke RoboDrive ihre eigene Servoumrichter-Technologie auf den Markt bringen. Der universell einsetzbare Niederspannungsinverter SDB-40-100 bietet erstmals die Möglichkeit, das volle Dynami...
TQ-Group | 30.09.2014

Embedded-Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen

Seefeld, 30.09.2014 - Auf der electronica stellt TQ neue Module in allen Plattform-Bereichen aus (ARM, x86, QorIQ) und zeigt Anwendungen mit TQ-Modulen in unterschiedlichsten Bereichen. Ein wesentlicher Teil des TQ-Messeauftritts wird sich dem Thema ...
TQ-Group | 19.05.2014

Best Sales Technology Partner EMEA: Ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen TQ und congatec

Seefeld, 19.05.2014 - Beim diesjährigen EMEA Sales Partnermeeting zeichnete der Modulhersteller congatec den Technologiedienstleister TQ-Systems als "Best Sales Technology Partner EMEA 2013" aus. Die beiden Unternehmen arbeiten seit mehr als sechs J...