info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
i-base Thomas Müller, Dipl.-Ing. & IT Manager |

In den Novembertagen wird die Sehnsucht nach einer lieben Partnerin oder einem lieben Partner besonders groß.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Online-Plattform und Partnervermittlung 'Rendezvous-for-2' erfreut sich bei vielen einsamen Menschen großer Beliebtheit.

Hier wissen einsame Menschen, dass sie keine anonyme "Hausnummer" sind, sondern man sich dort mit Herzblut dem Liebesglück seiner Mitglieder und Kunden verschrieben hat.



Schon der große deutsche Schriftsteller Heinrich Heine zitierte den Monat November als einen "traurigen" Monat, als einen Monat, an dem die Tage trüber werden und die Menschen in ein Stimmungstief geraten. Wie recht er doch hatte: sehr viele Menschen reagieren um diese Jahreszeit, die mit kurzen Tagen verbunden ist und in der sich die Sonne rar macht, mit Traurigkeit und Antriebslosigkeit. Besonders gilt dieses für Menschen, die alleine sind. Zu trüben Wetter gesellt sich dann auch noch die Einsamkeit, die die Stimmung noch zusätzlich verschlechtert. Wie schön wäre es jetzt, mit einem lieben Partner oder einer lieben Partnerin an seiner Seite einen Herbstspaziergang zu machen. Auch wenn das Wetter schlecht ist: was gibt es Schöneres, als Arm in Arm unter freiem Himmel Nebelschwaden zu beobachten, die langsam über die Felder schweben und in den Wald ziehen? Geborgen an der Schulter des geliebten Menschen die einsetzende Dunkelheit zu genießen und die langen Abenden mit ausgiebigen Kuscheleinheiten zu unterstreichen? Wenn auch oft das Sonnenlicht fehlt, das für die Produktion des Stimmungsaufhellers Serotonin verantwortlich ist, so vermögen Endorphine dieses mehr als zu kompensieren. Endorphine sind Glückshormone, die u.a. durch Liebe sowie seelischer und körperlicher Zweisamkeit entstehen. Besonders beim Sex - und diese Anmerkung darf hier durchaus erlaubt sein - werden Endorphine vermehrt ausgeschüttet und erzeugen so einen Zustand von Glück und Ausgeglichenheit.

Aber woher eine geliebte Partnerin oder einen geliebten Partner nehmen? Fast 15 Millionen Erwachsene leben in Deutschland allein und es werden immer mehr. Dieses liegt auch daran, dass in unserer von Stress und Hektik geprägten Zeit die traditionellen Flirtklassiker wie z.B. das Kennenlernen am Arbeitsplatz oder der Flirt in einer Disco oder Kneipe immer seltener werden. An deren Stelle sind vermehrt Kontaktanknüpfungen in Internetforen getreten und auch Partnervermittlungen scheinen einen Boom zu erleben. Aber auch dieses hat in der Summe nicht dazu geführt, dass die Zahl der Einsamen weniger wird. Leider allzu viele Menschen erleben auch hier Enttäuschungen. Entweder wird nicht gehalten, was vorher versprochen wurde oder es wird mehr Masse als Klasse geboten.

Allerdings gibt es auch Ausnahmen, die Wege aus der Unseriosität weisen. Und dazu gehört zweifelsohne die Online-Plattform Rendezvous-for-2. Ob "er sucht sie", "sie sucht ihn", "er sucht ihn" oder "sie sucht sie", ob eine Beziehung oder einen Freizeitpartner, als seriöse Partnervermittlung kombiniert das Portal die modernen Möglichkeiten einer Online-Partnersuche auf der Grundlage der klassischen Partnervermittlung. "Unser Konzept", so informiert uns die Geschäftsführung, "erfreut sich bei vielen einsamen Menschen großer Beliebtheit. Bei uns wissen die Menschen, dass sie keine anonyme "Hausnummer" sind, sondern wir uns mit Herzblut dem Liebesglück unserer Mitglieder und Kunden verschrieben haben". Diese Aussage der Geschäftsleitung können wir gerne bestätigen, denn "Rendezvous-for-2" handelt nach dem Motto, dass Glück das einzige ist, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. Hinzu kommt noch, dass das Portal sich nicht nur auf einer lange Erfahrung in dem Bereich Partnervermittlung stützen kann, sondern man dort auch auf Basis einer absoluten Fairness und Seriosität agiert. Dabei spielt es keine Rolle, ob "man(n) oder frau" auf der Suche nach der Liebe des Lebens ist, auf der Suche nach einem Flirt, auf der Suche nach einer prickelnden erotischen Beziehung oder vielleicht auch nur nach einer erfrischenden Chat-Plauderei ist. Wohltuend unterscheidet sich dass Portal auch von vielen anderen dahingehend, dass es keine versteckte Kosten, kein Abo und keine Kündigungsfrist gibt. Auch die Anmeldung ist kostenlos.

Es lohnt sich also absolut, mehr als nur "einen Blick" auf die Webseite www.rendezvous-for-2.de zu werfen. Nicht nur, um einem "einsamen" Herbst zu entgehen, sondern auch dafür, vielleicht auch schon die Weihnachtstage gemeinsam in Liebe und Glück zu verbringen.



Angaben zum Unternehmen

i-base

Thomas Müller

Dipl.-Ing. und IT-Manager

Am Südhang 13

66679 Losheim am See

Tel. 06872 9203995

Fax: 06872 9203996

Email: info@rendezvous-for-2.de

Internet: www.rendezvous-for-2.de





Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Müller (Tel.: 06872/9203995), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 661 Wörter, 4818 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von i-base Thomas Müller, Dipl.-Ing. & IT Manager lesen:

i-base Thomas Müller, Dipl.-Ing. & IT Manager | 22.07.2013

Tanzen lernen leicht gemacht - Tanzkurse auf DVD

Ob Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Quickstep, Mambo, Salsa, Cha Cha Cha, Samba, Jive, Discofox oder Blues, alle Tänze können mithilfe einer Tanz DVD innerhalb weniger Stunden erlernt werden. Im heimischen Wohnzimmer fällt es Tanzanfängern...
i-base Thomas Müller, Dipl.-Ing. & IT Manager | 03.06.2013

Zeit für die eigenen Wünsche - tanzen lernen

Eigentlich nimmt sich der Mensch viel zu wenig Zeit für die eigenen Bedürfnisse. Termine, Aufgaben und Arbeit stehen irgendwie immer an erster Stelle. Dabei macht es doch Spaß, seinem Lieblingssport nachzugehen, das Heimwerkerhobby auszuüben oder...
i-base Thomas Müller, Dipl.-Ing. & IT Manager | 06.05.2013

Wenn das Wohnzimmer zum Ballsaal wird

Nicht zuletzt seit der TV-Sendung "Lets Dance" ist das Tanzen so beliebt wie nie. Wer möchte nicht scheinbar schwerelos über das Parkett fliegen und dabei auch noch jede Menge Spaß haben? Doch in die Tanzschule zu gehen, ist nicht jedermanns Sache...