info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Callas Software GmbH |

Webinar: callas software informiert über neue ISO-Standards für die Archivierung und Barrierefreiheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die callas software, Anbieter leistungsfähiger PDF-Technologien für das Publishing, die Druckproduktion und Dokumentenarchivierung, führt am 22. November 2012 um 11.00 Uhr ein deutschsprachiges Webinar zu PDF/A-3 und PDF/UA (UA = Universal Accessibility,...

Berlin, 15.11.2012 - Die callas software, Anbieter leistungsfähiger PDF-Technologien für das Publishing, die Druckproduktion und Dokumentenarchivierung, führt am 22. November 2012 um 11.00 Uhr ein deutschsprachiges Webinar zu PDF/A-3 und PDF/UA (UA = Universal Accessibility, also Barrierefreiheit) durch. In dreißig Minuten informieren die PDF-Spezialisten des Berliner Softwarehauses über die Vorteile und den Nutzen der kürzlich veröffentlichten ISO-Standards. Sie zeigen Anwendungsfälle und präsentieren, wie Unternehmen und Organisationen mit der Softwarelösung pdfaPilot PDF/A-3 bzw. PDF/UA umsetzen können. Weitere Inhalte des Webinars sind der Export von PDF-Dateien nach EPUB, dem Standardformat für eBooks, sowie die Integration von mehreren Servern für die Dokumentenverarbeitung. Das Webinar ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung : https://www2.gotomeeting.com/register/207527018

Der neue Normteil PDF/A-3 ermöglicht es, zusammengehörende Dokumente komfortabel in einer PDF/A-Datei zu organisieren, auch wenn es sich dabei um andere Dokumentformate als PDF handelt. Das archivtaugliche Dokument und das Ursprungsdokument im Originalformat können so zu einer PDF/A-Datei kombiniert werden. Damit ergeben sich neue Anwendungsszenarien, die callas software im Rahmen des Webinars demonstrieren wird.

PDF/UA hingegen ist der ISO-Standard für barrierefreie PDF-Dokumente. Da immer mehr Verordnungen und Gesetze vorschreiben, dass Dokumente für jedermann, also auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen, zur Verfügung stehen müssen, gewinnt PDF/UA zunehmend an Bedeutung. Demzufolge wird PDF/UA für Dienstleister, öffentliche Einrichtungen und Unternehmen immer wichtiger. callas software zeigt bei dem Webinar, wie sich barrierefreie PDF-Dokumente umsetzen lassen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem sogenannten 'Tagging', das sicherstellt, dass in einem PDF dessen logische Struktur korrekt hinterlegt ist. So wird die Voraussetzung geschaffen, um zum Beispiel sehbehinderten Menschen über eine Braillezeile, Vorlesefunktion oder intelligente Bildschirmlupe den Zugang zum PDF zu ermöglichen. Das Gleiche gilt für Lernbehinderte, die ebenfalls mittels spezieller das Lesen unterstützender Software Zugang zum Inhalt einer PDF-Datei erhalten. Korrektes Tagging ist aber außerdem für den Export nach EPUB und das Veröffentlichen auf mobilen Endgeräten eine wichtige Voraussetzung. Auch hierauf wird das Webinar eingehen.

Schließlich erfahren die Webinar-Teilnehmer noch, wie sie durch die Integration von mehreren Servern die Dokumentenverarbeitung ressourcenschonend im Netzwerk verteilen können.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2686 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Callas Software GmbH

callas software bietet einfache Möglichkeiten, um komplexe Herausforderungen im PDF-Umfeld zu bewältigen. Als Innovator von Verfahren entwickelt und vermarktet callas software PDF-Technologien für das Publishing, die Produktionsstufe, den Dokumentenaustausch und die Dokumentenarchivierung.

callas software unterstützt Agenturen, Verlagen und Druckereien darin, ihre Aufgabenstellungen zu lösen, indem es Software zum Prüfen, Korrigieren und Wiederverwenden von PDF-Dateien für die Produktion von Druckvorlagen und das elektronische Publizieren bereitstellt.

Unternehmen und Behörden aus aller Welt vertrauen den zukunftssicheren, vollständig PDF/A-konformen Archivierungslösungen von callas software.

Darüber hinaus ist die Technologie von callas software auch als Programmierbibliothek (SDK) für Entwickler erhältlich, die PDFs optimieren, validieren und korrigieren müssen. Software-Anbieter wie Adobe®, Quark®, Xerox® und viele andere haben verstanden, welche Qualität und Flexibilität die callas-Werkzeuge bieten, und haben sie in ihre eigenen Lösungen integriert.

callas software unterstützt aktiv internationale Standards und wirkt in ISO, CIP4, der European Color Initiative und der Ghent PDF Workgroup mit. Darüber hinaus ist callas software Gründungsmitglied des PDF/A Competence Center. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.callassoftware.com.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Callas Software GmbH lesen:

Callas Software GmbH | 18.12.2013

pdfToolbox: digitaler Gatekeeper für Penthion Media Technologies

Berlin, 18.12.2013 - Angesichts der s007_Jan_Peter_Tjepkema_smallteigenden Zahl neuer Publikationskanäle auf dem Markt müssen Verlage Inhalte nicht nur publizieren, sondern auch verwalten können. Dies hat in den vergangenen Jahren zu einer deutlic...
Callas Software GmbH | 03.12.2013

Voll ausgebuchte Workshops in der ersten Runde

Berlin, 03.12.2013 - Auf großes Interesse stieß die Workshop-Reihe "PDF Modulo X - Wie viel Standard braucht die grafische Industrie?". Die von der callas software GmbH und der Impressed GmbH organisierten Veranstaltungen waren im Oktober in Hambur...
Callas Software GmbH | 18.11.2013

Showpad - Ein leistungsfähiges Vertriebs- und Präsentationstool fu?r Tablets verwendet callas pdfToolbox zur Optimierung von PDF-Dateien

Berlin, 18.11.2013 - Mit Showpad können Unternehmen ihre Tablets in Hilfsmittel für den Vertrieb und für Präsentationen verwandeln. Das System ermöglicht eine kontrollierte Verteilung der Inhalte, die so jederzeit aktuell sind, den Branding-Rege...