info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Innominate Security Technologies AG |

Protecting Industrial Networks: Innominate präsentiert aktualisierte mGuard Security und Device Management Software mit ICS Live Hacking Lounge auf der SPS IPC Drives 2012 (Halle 9, Stand 532)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Auf der diesjährigen SPS IPC Drives Messe vom 27. bis 29. November in Nürnberg präsentiert die Innominate Security Technologies AG die neuen Versionen ihrer mGuard Security und Device Management Software für die sichere Vernetzung und Fernwartung industrieller...

Berlin, 15.11.2012 - Auf der diesjährigen SPS IPC Drives Messe vom 27. bis 29. November in Nürnberg präsentiert die Innominate Security Technologies AG die neuen Versionen ihrer mGuard Security und Device Management Software für die sichere Vernetzung und Fernwartung industrieller Systeme. Damit können Risiken für industrielle Komponenten und Systeme durch Schadsoftware, Netzwerkstörungen sowie gezielte Angriffe von außen und innen wirksam reduziert werden.

Tägliche Präsentationen in der "ICS Live Hacking Lounge" von Innominate unterstreichen die Bedeutung der gezeigten Lösungen. Am Dienstag und Donnerstag ab 12:30 Uhr sowie am Mittwoch ab 16:30 Uhr wird Marco Di Filippo, Penetration Testing Experte der Compass Security AG, als Gast-Referent in verschiedenen Szenarien vorführen, wie Industrial Control Systems innerhalb weniger Minuten kompromittiert werden können.

Ein Highlight der neuen mGuard Firmware Version 7.6 und des mGuard Device Managers 1.5 ist die gezielte Verschlüsselung von Konfigurationsprofilen und externen Konfigurationsspeichern für das jeweilige Zielgerät. Diese ist in mehrfacher Hinsicht von Nutzen: Zum einen werden Konfigurationsprofile für den bequemen Roll-out von mGuard Geräten per Speicherkarte vermehrt mithilfe ungeschützter Medien wie E?Mail oder SD-Karten transportiert und gespeichert. Trotz der darin enthaltenen sensiblen Daten wie zum Beispiel Passwörtern und privaten Schlüsseln, ist dies dank Verschlüsselung der Profile nun risikolos möglich. Zum anderen können die so geschützten Profile nur von dem beabsichtigten Zielgerät wieder entschlüsselt werden, wodurch auch eine versehentliche Verwechslung und Fehlanwendung von Konfigurationen auf falsche Geräte zuverlässig unterbunden wird. Möglich wird diese Funktionalität für Geräte der zweiten mGuard Generation dank des darin enthaltenen Trusted Platform Moduls (TPM) für die Hardware-gestützte sichere Generierung und Verwaltung von Schlüsselmaterial.

Zu den weiteren Neuheiten und Verbesserungen des mGuard Device Managers zählen ferner:

- Support für Devices mit neuer mGuard 7.5 und 7.6 Firmware

- Support für neue Hardware-Varianten wie den mGuard rs2000 inklusive erweiterter Two-Click-Firewall

- der Offline- und Online-Import von mGuard Konfigurationsprofilen

- die automatische Konfiguration von redundanten Gerätepaaren und voll vermaschten VPN-Strukturen

- der einfache Betrieb der Software als Dienst unter Windows

Insbesondere der neue Online-Import von Konfigurationsprofilen macht es Anwendern sehr einfach, zuvor bereits manuell ausgerollte Security Appliances nachträglich in das zentrale Device Management zu überführen. Dabei werden Übereinstimmungen mit einer künftig anzuwendenden Konfigurationsvorlage (Template) automatisch erkannt und berücksichtigt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2886 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Innominate Security Technologies AG lesen:

Innominate Security Technologies AG | 18.09.2014

Produktneuheiten zur SPS IPC Drives 2014

Berlin, 18.09.2014 - mGuard Secure Cloud ÖkosystemDas mGuard Secure Cloud Ökosystem bietet Betreibern sowie Maschinen- und Anlagenbauunternehmen eine schlüsselfertige VPN-Komplettlösung. Über eine revolutionär einfache Web-Oberfläche verbinden...
Innominate Security Technologies AG | 19.11.2013

Industrial Cybersecurity @ Work

Berlin, 19.11.2013 - Auf der Automatisierungs-Fachmesse SPS IPC Drives vom 26. - 28. November 2013 in Nürnberg veranstalten die beiden deutschen Spezialisten für industrielle Cyber-Sicherheit, Innominate und Compass Security, wieder die ICS Live Ha...
Innominate Security Technologies AG | 07.10.2013

Produktneuheiten zur SPS IPC Drives 2013

Berlin, 07.10.2013 - Die bewährten industriellen mGuard Security Appliances stehen nunmehr auch in leistungsfähigen Mobilfunk-Varianten zur Verfügung. Besonders interessant für den Maschinen- und Anlagenbau mit hohem Export-Anteil: die Geräte ve...