info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Abnehmschule Hannover |

Abnehm-Utopia

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kreatives Abnehmen lässt Fitnesstrainer oft verzweifeln.

Wenn es um das Thema Abnehmen geht, entwickeln abnehmwillige Menschen oftmals spannende Ideen davon, wie ein menschlicher Organismus im Kontext Abnehmen funktioniert. Mit der Realität hat das meistens wenig zu tun - vielmehr ist es eher eine Art Abnehm-Utopia.

Manchmal wollen Übergewichtige mit Sport abnehmen und haben auch ganz bestimmte Vorstellungen davon, wie das abzulaufen hat. Ich gehe jetzt ein- oder zweimal in der Woche ins Fitnesscenter und spezielle Übungen werden mir schon dabei helfen, meine überflüssigen Pfunde zu verlieren, denken viele von ihnen.

Kompetente Fitnesstrainer können über die Ideen und Vorstellungen der Abnehmwilligen allerdings meistens nur schmunzeln - heimlich natürlich. Was die meisten Fitnesskunden über Abnehmen mit Sport glauben, deckt sich nicht mit den tatsächlichen Zusammenhängen der menschlichen Biologie, deshalb sind ihre Abnehmvorhaben auch in aller Regel zum Scheitern verurteilt.

"Wie kann ich schnell abnehmen?" Diese Frage können die meisten Fitnesstrainer bereits nicht mehr hören, weil sie immer von den gleichen Leuten gestellt wird. Etliche Male müssen die Trainer sie sich tagaus, tagein anhören. Manche bringt es sogar bis an den Rand der Verzweiflung. "Was geht bloß in den Köpfen der Leute vor, die mit Sport abnehmen wollen?", fragen sich die Fitness-Experten. Möglicherweise suchen sie nach dem Abnehmwunder - Wunder gibt es aber nur in Utopia und nicht im Fitnessclub.

Man denkt sich spezielle, sehr kreative Trainingspläne aus, mit denen man angeblich abnehmen soll und tauscht Übungen, wenn sie keine Ergebnisse bringen, gegen andere Übungen aus. Oder man verändert die Anzahl der Wiederholungen, die an den Trainingsmaschinen ausgeführt werden, weil wohl das der Schlüssel zur Fettreduktion sein wird.

Es wird mindestens einmal oder auch zweimal in der Woche beim Ausdauertraining auf dem Fahrradergometer oder auf dem Laufband geschwitzt, manchmal ein bisschen mehr und manchmal ein bisschen weniger. Ausdauertraining verbrennt ja schließlich Körperfett und damit auch überflüssige Kalorien, denken die Menschen, die mit Sport abnehmen wollen. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Besonders lustig wird es aber erst, wenn die "Wie kann man schnell abnehmen"-Fragenden mit speziellen Übungen gezielt am Bauch oder an den sogenannten Problemzonen abnehmen wollen. Da werden Übungen zur Kräftigung der Bauchmuskulatur gemacht, in der Annahme, das Körperfett, das die Taille versteckt, würde dahin schmelzen.

Oder man macht Kraftübungen für die Gesäßmuskulatur und denkt, jetzt endlich wird der Hintern kleiner. Aber warum sollte er das tun? Nur weil man seine Freizeit ein- oder zweimal pro Woche in einer Fitnessanlage verbringt und die Trainingsmaschinen streichelt, wird ein menschlicher Körper überflüssiges Körperfett, das jahrelang angefuttert wurde, nicht hergeben.

Es gibt keinen Platz auf der Welt, wo mehr Unsinn über Abnehmen durch Sport geredet wird, als auf der Fitness-Trainingsfläche. Jeder weiß es natürlich besser und es entstehen nicht selten heiße Diskussionen über die Möglichkeiten, die es angeblich geben soll, sein Körperfett mit Sport zu reduzieren.

Ergebnisse können die Diskussionsteilnehmer allerdings nicht vorweisen. Denn das, was Sie behaupten funktioniert nicht. Meistens lässt der Enthusiasmus der Abnehmsportler auch sehr schnell wieder nach, denn schließlich sollen sich ja die positiven Ergebnisse auf der Waage schnell einstellen. Und die bleiben natürlich aus, denn wie wir wissen, regelt der Speiseplan den Körperfetthaushalt und nicht eine Trainingsmaschine, auf der man seine Freizeit verbringt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Uwe Hampel (Tel.: 05035-188327), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 528 Wörter, 3983 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Abnehmschule Hannover lesen:

Abnehmschule Hannover | 18.10.2013

Der Kopf bestimmt das Körpergewicht eines Menschen

In der Bundesrepublik Deutschland suchen sehr viele abnehmwillige Männer und Frauen tagtäglich eine Antwort auf ihr Übergewicht mit der Abnehm-Frage:" Wie kann ich schnell abnehmen?". Deutschland führt den rumreichen ersten Platz in der europäis...
Abnehmschule Hannover | 16.10.2013

Können Menschen gesund abnehmen lernen?

Eine Menge Nahrungsmittel sind lecker, wie zum Beispiel Burger, Pommes oder Schnitzel, aber leider sind diese auch reine Kalorienbomben. Da stellt sich schnell die Frage: Warum nehme ich nicht ab? Dabei ist es nicht schwer, diese Kalorienbomben durch...
Abnehmschule Hannover | 16.10.2013

Abnehmcamp und Abnehmcoach

Fragen Sie sich auch oftmals, was Sie denn noch tun können, um endlich ein paar Pfunde abzunehmen und endlich wieder Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen? Sie haben fast jede Diät ausprobiert, die auch nur ansatzweise realistisch war? Erfolge stellten...