info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) |

Mobile Kommunikation: Trendthema im Fokus des f:mp.-Campus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das erfolgreiche f:mp.-Campus-Seminar "Online- und Mobile Publishing" war so erfolgreich, dass es nun die Fortsetzung gibt. Am 26. Februar 2013 geht es in Köln weiter. Nicht nur die Welt wird immer mobiler, auch die Kommunikation. Internetfähige Tablets,...

Zell/Mosel, 19.11.2012 - Das erfolgreiche f:mp.-Campus-Seminar "Online- und Mobile Publishing" war so erfolgreich, dass es nun die Fortsetzung gibt. Am 26. Februar 2013 geht es in Köln weiter.

Nicht nur die Welt wird immer mobiler, auch die Kommunikation. Internetfähige Tablets, Smartphones, PDAs und Netbooks sind im Informationszeitalter unverzichtbarer Bestandteil des Alltags geworden. Im gleichen Maß steigt auch das Interesse der Werbungtreibenden am Online- und Mobile Publishing. Dennoch bleiben viele Fragen offen, die das Seminar des Fachverbands Medienproduktioner e.V. (f:mp.) beantworten möchte.

"Gerade die mobile Kommunikation stellt viele Herausforderungen an Kreative und Medienproduktioner", erklärt Rüdiger Maaß, Geschäftsführer des f:mp. "Das gilt sowohl für die technische Umsetzung als auch für die Auswahl der Inhalte." Ein Beispiel gibt Christina Fuchs, f:mp.-Vorstand für den Bereich Aus- und Weiterbildung: "Die Botschaften müssen schon einen konkreten Nutzen beinhalten - und das gilt für den Empfänger, und nicht nur für den Werbenden. Nur so werden sie von der Zielgruppe überhaupt erst wahrgenommen."

Im ersten Seminar "Online- und Mobile Publishing" konnten Interessierte deshalb die Grundlagen des Publishings für iPad, Android-Geräte und E-Book-Reader schaffen. Das Seminar gab zudem einen grundsätzlichen Überblick über die Arbeitsweise und die Struktur bei der Erstellung von digitalen Magazinen mit der Digital Publishing Suite von Adobe InDesign. Die Teilnehmer bestätigen: Einen grundlegenden Überblick über dieses Thema zu erlangen sowie Vor- und Nachteile der verschiedenen Online- und Mobile-Publishing-Möglichkeiten zu bekommen - genau das hat dieses Seminar erreicht.

Kaum verwunderlich angesichts eines wichtigen und zukunftsweisenden Themas war das Seminar so schnell ausgebucht, dass der f:mp. sich entschlossen hat, gleich einen neuen Termin für den 26. Februar 2013 in Köln festzulegen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 395 Euro. Von ermäßigten Gebühren in Höhe von 295 Euro profitieren Mitglieder des f:mp., FCP, AGD und des GWA. "Geprüfte Medienproduktioner/f:mp." zahlen lediglich 250 Euro. Die Preise verstehen sich jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer und beinhalten bereits die ausführlichen Seminarunterlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.f-mp.de/content/campus/seminare/335/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2430 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) lesen:

Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) | 06.11.2015

Immer bestens informiert – Medienpartnerschaft zwischen f:mp. und DRUCKMARKT

  Der f:mp. sorgt schon seit einigen Jahren mit zahlreichen Medienpartnerschaften für kompetenten Wissenstransfer in der Branche. Zahlreiche Freiabonnements für die interessantesten Fachmagazine rund um die Kommunikationsbranche – zum Beispiel m...
Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) | 21.09.2015

Media Mundo zeigt neue Handlungsfelder für nachhaltige Medienproduktion

  Nachhaltigkeit ist wichtig. Diese Botschaft ist in der Medienbranche angekommen. Doch wichtig wofür? Geht es nur darum, neue Kunden zu gewinnen, sich als Unternehmen neu zu positionieren, neue finanzielle Potenziale zu erschließen oder im Rahmen...
Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) | 07.09.2015

Kooperation für den Digitaldruck

  Die vom Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) initiierte Brancheninitiative PRINT digital! hat es sich zur Aufgabe gemacht, die vielfältigen Potenziale der digitalen Drucktechnik und Software für Kommunikationsprojekte zu demonstrieren. Zi...