info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Link11 GmbH |

Link11 unter den TOP 10 der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Link11 GmbH hat einen effizienten, preisgekrönten Schutz gegen DDoS-Angriffe entwickelt. Daher gehört Sie zu den am schnellsten wachsenden Spitzenunternehmen des Technologie-Sektors.

Die Frankfurter Link11 GmbH hat am 7. November 2012 in München den 10. Rang des diesjährigen "Deloitte Technology Fast 50-Wettbewerbs" belegt, der Rangliste der Spitzenunternehmen des Technologie-Sektors in Deutschland. Um die Spitzenreiter der Technologiebranche in Deutschland zu ermitteln, hat Deloitte das prozentuale Umsatzwachstum über die letzten fünf Jahre eruiert. Die Nominierung für "Deloitte Technology Fast 50" und der erreichte 10. Rang stellen neben dem preisgekrönten DDoS-Schutz einen weiteren, großen Erfolg für die Link11 dar. Diese Platzierung ist zugleich Ansporn für die Link11, in den kommenden Jahren darauf zu achten, den Wachstumsprozess des Unternehmens zu perpetuieren und sodann regelmäßig in diesem und in vergleichbaren Rankings präsent zu sein. Dieses Umsatzwachstum verdankt die Link aber noch einigen anderen Faktoren: Die strenge Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen sorgt für eine überdurchschnittliche Kundenzufriedenheit. Hardwareaufgaben werden bei Link11 meistens nicht am Stand der Technik ausgerichtet, sondern darüber hinaus am BVT-Standard (beste verfügbare Technik). Aktuellen Angriffsszenarien der Hackerszene werden permanent analysiert und immer wieder neu in die Softwarelösungen einprogrammiert. Die Nachfrageseite findet bei Link11 die effizienteste und kostengünstigste Lösung am Markt. Leicht verständliche Benutzeroberflächen mit Echtzeit-Monitoring-Grafiken ermöglichen dem Kunden die Art, die Dauer, die Intensität und das Vorhaben der versuchten Datenkompromittierung selbstständig nachzuvollziehen.



All dies sichert der Link11 eine enorme Wettbewerbsfähigkeit. "Wir befriedigen aber im Grunde nur, eine am Markt bereits vorhandene Aufgabenstellung mit einer optimalen Lösung, die gewissermaßen zum Risikomanagement eines jeden Unternehmens gehört", so Geschäftsführer Jens-Philipp Jung. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte hob zudem hervor, sie würden beobachten, dass Infrastruktur-Anbieter wie Link11, die bestimmte Nischen besetzten, im Moment sehr stark wachsen würden. Die Unternehmen benötigen für unterschiedlichste Anwendungen immer mehr Bandbreite, weswegen Konzepte wie solche von Link11 sehr erfolgreich seien. Link11 könne stolz darauf sein, sich in der TOP 10 der Rangliste der deutschen Spitzenunternehmen des Technologie-Sektors wiederzufinden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jens-Philipp Jung (Tel.: 069-264929777), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2824 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Link11 GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Link11 GmbH lesen:

Link11 GmbH | 01.10.2014

DDoS-Angriffe: Link11 veröffentlicht Best Practice-Papier

Frankfurt, 01.10.2014 - Komplexe DDoS-Attacken gehören mittlerweile zum Cyberalltag. Täglich stehen vernetzte Unternehmen mit ihren Servern und Infrastrukturen einem hohen potenziellen Angriffsrisiko gegenüber. In einem Best Practices erläutert D...
Link11 GmbH | 16.09.2014

it-sa 2014: DDoS-Schutz Made in Germany für Webseiten, Shops und vernetzte Unternehmen

Frankfurt, 16.09.2014 - "Es ist nicht die Frage ob, sondern wann man ins Visier von DDoS-Attacken gerät und was dann zu tun ist". Unter diesem Motto zeigen die IT-Security-Experten der Link11 GmbH auf der it-sa, wie Unternehmen die böswillige Über...
Link11 GmbH | 04.09.2014

Link11 tritt europäischer Anti-Botnet-Initiative ACDC bei

Frankfurt, 04.09.2014 - Die Link11 GmbH ist ab sofort Partner des Advanced Cyber Defence Center (ACDC). Der Anbieter von DDoS-Schutzlösungen macht sich in dieser europäischen Initiative für ein botfreies Internet stark. Ziel ist laut Jens-Philipp ...