info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kaba GmbH |

Mit Kaba evolo die Zutrittskontrolle auf den neuesten Stand bringen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Legic advant Komponenten eröffnen den Einsatz in Multi-Applikationen


Die mehrfach ausgezeichneten Kaba evolo Produkte sind nun auch mit LEGIC advant Technologie verfügbar. Die neue Kaba evolo Produktfamilie sieht mit ihrem schlichten, zeitlosen Design nicht nur gut aus, sie ist auch rückwärtskompatibel. Bestehende Kunden,...

Dreieich, 21.11.2012 - Die mehrfach ausgezeichneten Kaba evolo Produkte sind nun auch mit LEGIC advant Technologie verfügbar. Die neue Kaba evolo Produktfamilie sieht mit ihrem schlichten, zeitlosen Design nicht nur gut aus, sie ist auch rückwärtskompatibel. Bestehende Kunden, die das Kaba elolegic-/CardLink-Sortiment einsetzen, haben die Möglichkeit, ihre Zutrittskontrolle damit auf den neuesten Stand zu bringen. Die LEGIC advant Technologie bietet unter anderem die optimale Integration von Multi-Applikationen wie bargeldloses Bezahlen, Zeiterfassung, IT-Zugang, Biometrie und vieles mehr.

Mit LEGIC advant erfüllt Kaba evolo höchste Anforderungen an Sicherheit, Investitionsschutz und Komfort. Die neuen Systemkomponenten können mit den bestehenden Schließelementen kombiniert werden und erlauben es so, den Schritt auf LEGIC advant zu machen. Dadurch wird das installierte System auf den neuesten Stand der Technologie gebracht und ist so für die Zukunft gerüstet. Die neuen LEGIC advant Komponenten umfassen den Kaba Digitalzylinder, die Beschläge Kaba c-lever und Kaba c-lever compact und Kaba Leser. Sie bestechen durch Flexibilität, hohe Zyklenzahl, Integrierbarkeit sowie modernste Verschlüsselungsmechanismen.

Die LEGIC advant Technologie ist kompatibel zu ISO 14443 A, ISO 15693 sowie LEGIC prime. Sie erlaubt die stufenweise Migration von LEGIC prime zu LEGIC und den Mischbetrieb beider Technologien in der Toolkette. Geringer Stromverbrauch sorgt für eine erweiterte Batterielebensdauer, fortschrittliche, offene, betriebsbereite Verschlüsselungsalgorithmen für hohe Sicherheit. Diese SmartCard Technologie lässt sich leicht in vorhandene Installationen integrieren. Unternehmen können zwischen einer großen Anzahl von Identifikationsmedien wie LEGIC Karten, Schlüssel, Anhänger, Armbänder usw. wählen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1863 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kaba GmbH lesen:

Kaba GmbH | 02.12.2016

Sehr gute Resonanz auf dormakaba Day Roadshow in Leipzig und Sinsheim

Dreieich, 02.12.2016 - Über 200 Interessenten waren zu den beiden Veranstaltungen bei Porsche in Leipzig und im Auto & Technik Museum Sinsheim gekommen, um sich über das neu entstandene Unternehmen dormakaba und sein umfangreiches Produktportfolio ...
Kaba GmbH | 24.10.2016

Partner zeigen großes Interesse am neuen dormakaba leadership partner program

Dreieich, 24.10.2016 - Als Basis der Partnerstrategie im indirekten Vertriebskanal hat dormakaba seinen Partnern das neuentwickelte „dormakaba leadership partner program“ vorgestellt. Berücksichtigt wurden die Erfahrungen aus dem bisherigen DORM...
Kaba GmbH | 15.10.2014

Kaba als SAP-Partner auf der IT-Fachmesse IT & Business

Dreieich, 15.10.2014 - Die IT & Business in Stuttgart hat sich als IT-Fachmesse für Business-IT inzwischen fest etabliert und konnte 2014 sein Einzugsgebiet erweitern. Kaba war bei dieser Messe zum ersten Mal als SAP-Partner auf dem SAP-Stand vertre...