info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Integralis |

Integralis bildet zum Advanced System Security Engineer (ASSE) aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neuer Kurs im November


Ismaning, 23. August 2001 - Bei Integralis Deutschland startet am 5. November 2001 wieder ein Ausbildungsgang zum Advanced Systems Security Engineer. Angehende Netzwerk- und Systemadminis- tratoren können beim führenden Anbieter von IT-Sicherheitslösungen in Deutsch- land eine umfassende Ausbildung im Bereich IT-Sicherheit erwerben. Die Teilnehmer erlernen die strategischen Tätigkeiten zum Absichern von Rechner- netzen. Dazu gehört das Erarbeiten von Sicherheitspolitiken und -konzepten, das Erwerben theoretischer und praktischer Kenntnisse von Firewallarchitekturen und -produkten sowie die Erstellung eines umfassenden Antiviren-Konzepts. Andere Schwerpunkte sind zentrale Authenti- sierung, der Aufbau von Public-Key- Infrastructures (PKIs) und virtuelle private Netze (VPNs). Im Laufe des Seminars finden zwei Prüfungen (Theorie /Praxis) statt, deren Bestehen für das Erreichen eines ASSEs notwendig ist. Vorkenntnisse über TCP/IP, Unix und WindowsNT, Viren und grundlegende IT-Security sind erforderlich.

Seminardauer: 5. bis 9. November 2001
Ort: München
Preis: 3.451 Euro/6.750 DM

Über Integralis
Seit der Gründung vor zehn Jahren hat sich Integralis zu einem der führenden Anbieter für IT-und E-Commerce Sicher- heitslösungen in Europa entwickelt. Integralis ermöglicht Unternehmen Kommunikation und E-Commerce-Trans- aktionen in einem sicheren Umfeld über private und öffentliche Computernetze. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Spektrum an Sicherheitsprodukten und -dienstleistungen, Beratungsleistungen, Systemintegrationen, Schulungen, Packaged Services und Managed Services an. Integralis gehört zur Articon-Inte- gralis Gruppe, dem führenden Anbieter von IT-Sicherheitslösungen in Europa.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Romy Weinert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1745 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Integralis lesen:

Integralis | 08.12.2005
Integralis | 28.09.2005

Alarm im Web-Shop

Ismaning / Glattbrugg (CH) – Nicht nur Ebay hatte das Problem: Nach Schätzungen des europäischen IT Security-Spezialisten Integralis weisen zahllose E-Business-Plattformen und Web-Shops gravierende Sicherheitslücken auf. Etwa die Hälfte aller We...
Integralis | 03.08.2005

Die Formel 1 für den E-Mail-Verkehr

Ismaning / Glattbrugg, 03.08.2005 - Laut aktueller Kundenanalysen des IT Security-Spezialisten Integralis besteht der E-Mail-Verkehr mittlerweile zu fast 90 Prozent aus unerwünschtem SMTP-Traffic. Allein in den letzten sechs Monaten hat sich der Umf...