info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CWSS |

Herr Matthias Regner wurde neuer Rektor des Förderzentrum Esens - Landkreis Wittmund

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In dem Schuljahr 2012 hat Herr Regner die Führung des Schristian wilhelm Schneiders Förderzentrums Esens übernommen.

Ab August 2012 wurde Herr Matthias Regner mit der Führung der Christian Wilhelm Schneider Schule betraut. Das Förderzentrum Esens liegt nahe der Nordsse (Landkreis Wittmund).

An dieser Schule werden SchülerInnen zwei Fördeberiche unterrichtet.Zum einen den Bereich Lernen (LE) und zum anderen den Bereich für geistige Entwicklung (GE).

Im Schwerpunkt Lernen werden die Kinder von der Klassenstufe 1/2 bis zur Klasse 7 koedukativ unterrichtet. Ab Klasse 8 können leistungsstarke Kinder im so genannten V-Bereich (Vorlaufbereich) zum Hauptschulabschluss geführt werden, der mit einer Prüfung zum Abschluss der 10. Klasse erreicht werden kann. Die parallelen Klassen 8/9L erreichen den allgemeinen Abschluss des Förderschwerpunktes Lernen nach einer Prüfung am Ende der 9. Klasse.

Im Schwerpunkt geistige Entwicklung werden die Kinder in den verschiedenen Altersstufen in insgesamt 5 Klassen betreut. Speziell für diesen Bereich sind auch zusätzliche pädagogische Mitarbeiter sowie ein Krankengymnast und eine Ergotherapeutin angestellt.

Die Namensgebung der Schule basiert auf dem Wirken des Pastors Christian Wilhelm Schneider.

Er war Pastor und der Gründer des ehem. Waisenhauses zu Esens



18.06.1678


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ireneus Dr. Lakowski (Tel.: 04971047730), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 167 Wörter, 1259 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema