info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DIN Deutsches Institut für Normung e. V. |

Leitfaden für das zuverlässige Testen von digitalen Kameras erschienen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


DIN SPEC 15707 hilft Herstellern und Anwendern von Testverfahren


Egal ob mit dem Handy oder der Spiegelreflexkamera: Digitale Fotos sind bereits selbstverständlicher Teil unserer Lebenswelt. In Industrie und Presse zeigt sich daher eine wachsende Verbreitung von Tests digitaler Kameras. Die Durchführung solcher...

Berlin, 22.11.2012 - Egal ob mit dem Handy oder der Spiegelreflexkamera: Digitale Fotos sind bereits selbstverständlicher Teil unserer Lebenswelt. In Industrie und Presse zeigt sich daher eine wachsende Verbreitung von Tests digitaler Kameras.

Die Durchführung solcher Tests und die Bewertung der Ergebnisse sind allerdings äußerst komplex und können leicht zu Fehlern führen. Um Herstellern und Anwendern ein Hilfsmittel zur Seite zu stellen, wurde im Arbeitsausschuss 'Fotografische Medien' des Normenausschusses Veranstaltungstechnik, Bild und Film (NVBF) im DIN der Fachbericht DIN SPEC 15707 Leitfaden für das zuverlässige Testen von digitalen Kameras erarbeitet.

Die Empfehlungen in DIN SPEC 15707 verfolgen zwei Ziele:

- Anwendern und Herstellern von Testverfahren gibt der Leitfaden einen Überblick über unverzichtbare und optionale Prüfkriterien und geht auf Vorgehensweisen und Bewertungsgrundlagen ein. So hilft er, typische Fehler zu vermeiden und die Aussagekraft und Zuverlässigkeit der Verfahren zu verbessern und zu sichern.

- Für die Empfänger und Anwender von Testergebnissen, gibt es nun einen Leitfaden, anhand dessen die Zuverlässigkeit und Praxisrelevanz oder im Extremfall überhaupt die Zulässigkeit von Testergebnissen eingeschätzt werden können. Er bildet die Basis für die Einschätzung, Auswertung und gegebenenfalls Besprechung mit den Testern und sorgt damit für Transparenz. Somit erhalten insbesondere Hersteller von Digitalkameras und Verbraucher eine Orientierungshilfe.

Der Leitfaden ist beim Beuth Verlag erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1611 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DIN Deutsches Institut für Normung e. V. lesen:

DIN Deutsches Institut für Normung e. V. | 21.08.2014

Crashtests für Karts

Berlin, 21.08.2014 - Freizeitkarts sind leicht und schnell. Sie erreichen Geschwindigkeiten bis zu 110 km/h. Bereits 13-jährige Fahrer dürfen nach einer Schulung bis zu 90 km/h schnelle Karts lenken. Bei diesem Tempo muss das Thema Sicherheit im Vo...
DIN Deutsches Institut für Normung e. V. | 11.07.2014

DIN an Entwicklung von Masterstudiengang beteiligt

Berlin, 11.07.2014 - Durch den demografischen Wandel kommt Anwendungen im Bereich Ambient Assisted Living (Assistenzsysteme für ein selbstbestimmtes Leben im Alter und bei körperlicher Beeinträchtigung) zukünftig eine wachsende Bedeutung zu. Norm...
DIN Deutsches Institut für Normung e. V. | 26.06.2014

ZUGFeRD-Rechnungsformate schnell mal testen

Berlin, 26.06.2014 - Es ist soweit: die neue Rechnung ist da. Nach erfolgreich abgeschlossener Reviewphase steht das Release 1.0 des neuen elektronischen Rechnungsformats zur Anwendung bereit. Auf Grundlage einer breiten Abstimmung durch die zuständ...