info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Elabo GmbH |

Elabo in Bestform: Volldampf voraus auf der electronica 2012

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)




Die Messe electronica in München hat Fahrt aufgenommen und mit ihr der Andrang am Stand der Elabo GmbH. Zahlreiche Besucher möchten gerne wissen, was Technologieführer Elabo Neues bereit hält. Der aufsehenerregende Primus One, der als weltweit bester technischer Arbeitsplatz angesehen wird, hat Zuwachs bekommen: Das erweiterte Programm bietet zwei Mobile – das Primus One Upgrade Kit und das Primus One Training Cart. Doch dem nicht genug: Der neue Smart FG Funktionsgenerator stößt ebenfalls auf großes Interesse beim Publikum und rundet das Portfolio an Messeneuheiten ab. Auch in Sachen Software war Elabo fleißig. PRODAS ist das perfekte System zur Qualitätssicherung und Datenanalyse und kann auf dem Messestand live getestet werden.

Mit dem Primus One Upgrade Kit wird im Handumdrehen aus einem einfachen Arbeitstisch ein elektrotechnischer Arbeitsplatz. Und das geht so einfach, wie es klingt. Vom revolutionären Primus One wurde das Upgrade Kit abgeleitet als kostengünstige und mobile Variante. Das Upgrade Kit ist schnell dort, wo es gebraucht wird, und sofort einsetzbar. Es verwandelt jeden Arbeits- oder Schreibtisch in ein elektrotechnisches System mit Arbeitsplatzbeleuchtung, Anschlusstechnik, integrierter Absicherung und zusätzlicher Abstellfläche.

Ebenso dynamisch und schnell einsatzfähig ist das Primus One Training Cart. Das Lernmobil kann zügig dahin gefahren werden, wo trainiert werden soll. Es macht Lernen effektiv und einfach, kann gleichzeitig von beiden Seiten bedient werden, sorgt für übersichtliches Experimentieren und bietet ergonomisch perfekt angeordnete Anschlüsse. Auch Sicherheit wird groß geschrieben, denn die elektrische Absicherung ist integriert und vor Missbrauch geschützt. Ein weiterer Clou: Das Primus One Training Cart ist kompatibel mit handelsüblichen Lehrmaterialien. Produktmanager Dietmar Striffler, der die Mobile auf der electronica vorstellt: “Der Primus One steht für Upgrade Kit und Training Cart Pate. Wir haben genau analysiert, was für einen Lernwagen sinnvoll und nützlich ist. Diese Features haben wir vom Primus One adaptiert. Denn ein kompletter technischer Arbeitsplatz lässt sich nicht so einfach von A nach B transportieren. Das Training Cart dagegen schon.”

Der neue Smart FG Funktionsgenerator ist Teil der Smart Family von Elabo. Diese neue Produkt-Generation ist intelligent, präzise, langlebig, vielseitig, flexibel und modular und lässt sich komplett über Netzwerke steuern. Zur Smart Family zählen multifunktionale Netzgeräte ebenso wie intelligente Wechselspannungsversorgungen, Frequenzgeneratoren und Multimeter.
Der Smart FG Funktionsgenerator ist ein echtes Highlight der Smart Family, dieser ohnehin so hochwertigen Produktfamilie. Ausgestattet mit dem bewährten Elabo-Bedienkonzept ist der Smart FG gerüstet für den Einsatz in Industrie und Ausbildung. Ein modernes Touch-Display mit LED-Beleuchtung führt den User durch das Menü. Bei ersten Tests zeigt sich deutlich, dass die Anwender den Smart FG rasch bedienen können. Die intuitiv angelegte Menüführung macht das möglich. Eine weitere Arbeitserleichterung: Auf dem Bildschirm wird nur das gezeigt, was für den User wichtig ist. In erster Linie sind das Einschalt-Parameter, die auch automatisiert werden können und ausgehende Signale. Der Nutzer kann sich auf das Wesentliche konzentrieren und wird nicht durch überflüssige Grafiken abgelenkt. Positive Folge: Fehler werden durch die übersichtliche und klare Anordnung vermieden.

Elabo und die Softwarespezialisten von Consipio haben erkannt, dass nur eine hochwertige Software die passende Antwort auf gestiegene Anforderungen und verstärkt geäußerte Wünsche nach mehr Datentransparenz sein kann. Das interdisziplinäre Wissen der beiden Technologieführer ist in PRODAS gebündelt. So heißt das perfekte System zur Qualitätssicherung und Datenanalyse. Dietmar Striffler über PRODAS: „Ein Muss für jedes Unternehmen, welches den stetig steigenden Herausforderungen der Märkte gewachsen sein möchte. PRODAS bedeutet den Wettbewerbsvorteil mit einer Software, die State of the Art ist.“

Elabo – Arbeitswelten für Menschen mit Ideen
Ausbilden | Messen | Testen | Montieren | Steuern
Die Elabo GmbH ist der Technologieführer bei der Entwicklung und Herstellung intelligenter Mess- und Prüftechnik für die Elektroindustrie und für Elektroberufe. Hochwertige Geräte, Software, Prüfsysteme und Mobiliar werden von unseren Kunden in Ausbildung, Forschung und Entwicklung, Produktion und Qualitätssicherung sowie im Service eingesetzt. Die Elabo GmbH gehört zur Euromicron Gruppe: www.euromicron.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Rittmeyer (Tel.: 07951 307-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 617 Wörter, 4673 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Elabo GmbH

Laborsysteme, Testsysteme, Mess- & Prüfgeräte


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Elabo GmbH lesen:

Elabo GmbH | 23.03.2013

PRODAS holt mehr raus: Bis zu 40% Kosten reduzieren!

PRODAS-Experte Marc Wahler zeigt bis ins Detail, was diese Software alles kann. Eine Software, die Geld und Zeit spart? Gibt es nicht? Gibt es doch! PRODAS heißt das perfekte Analyse-Tool, das gemeinsam von Elabo und Consipio entwickelt wurde u...
Elabo GmbH | 15.03.2013

Voller Spannung: ESD live erleben

Wir haben oft das Gefühl, unter Strom zu stehen. Dieses Gefühl trügt nicht. Denn wir alle haben eine ordentliche Portion elektrischer Spannung im Körper. Und diese entlädt sich hin und wieder. Wir kennen das von Stromschlägen beim Berühren vo...
Elabo GmbH | 28.09.2012

Nach dem programmieren geht das Licht an

Neben der Entwicklung von Sicherheits- und Funktionsprüfsysteme konzipiert Elabo seit vielen Jahren auch Programmiersysteme für Elektronikmodule und -steuerungen. Kürzlich wurden zwei weitere Systeme für die Inline-Programmierung von Wäschetrock...