info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nokian Reifen |

Nokian-Winterreifen sind die Testsieger in den Winterreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“, „auto motor sport“ und „AUTOStraßenverkehr“ / Über 20 Testsiege für Nokian-Reifen in diesem Winter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bestnoten „Vorbildlich“, „Sehr empfehlenswert“ und „sehr gut“ sowie „gut“ von ADAC und „test Stiftung Warentest“ / Kürzester Bremsweg bei Nässe und Trockenheit aller Reifen plus 99 von 100 Punkten auf Schnee


Die Nokian-Winterreifen sind die Testsieger in den Winterreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“, „auto motor sport“ und „AUTOStraßenverkehr“ mit den Bestnoten „Vorbildlich“, „Sehr empfehlenswert“ und „sehr gut“. Testsieger wurden Nokian-Reifen bei über 20 Winterreifen-Tests der Auto-Zeitschriften in Deutschland und Europa in diesem Winter. Bestnote „gut“ bekommen die finnischen Pneus von ADAC und „test Stiftung Warentest“.

„Auto Bild“ lobt den Nokian WR A3: „Stärken: vorbildliche Handlingeigenschaften auf verschneiter, nasser und trockener Strecke, stabile Seitenführung und präzises Lenkansprechen, kürzeste Nass- und Trockenbremswege, niedriger Kraftstoffverbrauch“. Das „auto motor sport Urteil“ für den Nokian WR D3 lautet: „Hervorragende Leistungen auf Schnee, kurzer Bremsweg auf Trockenheit, ausgewogenes Fahrverhalten“. Mit dem Gütesiegel "Bester im Test AUTO" zeichnet „AUTOStraßenverkehr“ ihn aus und preist seine „hervorragenden Leistungen bei Schnee“ in der Überschrift.

Nokian ist der Testsieger auch in der Geschäftswagen-Zeitschrift „Firmenauto“

Der ADAC schreibt in seinem Test 2012 über den Nokian WR D3 Winterreifen: “Stärken: Sehr ausgewogener Reifen, gut auf Schnee” und „gut“ „auf hohem Niveau“. „test Stiftung Warentest“ empfiehlt ihn als „Unser Rat“. Testsieger ist der Nokian ebenfalls in der Geschäftswagen-Zeitschrift „Firmenauto“ (11/2012) und in den Tests führender Auto-Zeitschriften in Schweden, Norwegen, Finnland und Russland.

„Sehr empfehlenswert“ lautet das Ergebnis für den Nokian-Pneu auch bei den Winterreifen-Tests 2012 von „Auto Zeitung“, Auto Club Europa ACE, GTÜ, ÖAMTC, TCS und ARBÖ sowie „sehr gut“ bei „promobil“, „Firmenauto Transporter“ und „lastauto omnibus Transporter“. Die „Gute Fahrt Empfehlung“ für „die besten Pneus“ bekommt er von „gute fahrt“.

Der Nokian gehört zu den „besten Winterreifen für die Kompakt- und Mittelklasse“, zu den „besten Winterreifen für die sportliche Mittelklasse“ und zu den „besten Winterreifen für SUV“, schreibt „Auto Bild“ und bewertet ihn „empfehlenswert“ in diesen Klassen. „Empfehlenswert“ urteilen auch „auto Test“, „sport auto“ und „Auto Bild sportscars“, Testnote „gut“ gibt „Auto Bild Allrad“.

Die vielen Testsiege und die anderen hervorragenden Test-Ergebnisse beweisen die sehr hohe Fahrsicherheit der Winterreifen des führenden Winterreifenspezialisten Nokian Reifen und bestätigen das gute Image der nordischen Premium-Marke aus Finnland.

Sehr gute und gute Noten für den Nokian WR A3 von „Auto Bild“: 1- auf Schnee, 2+ bei Trockenheit, 2 bei Nässe und 1 für Kraftstoffverbrauch

„Auto Bild“, die größte Auto-Zeitschrift Europas, bewertet den Testsieger Nokian WR A3 mit Schulnote 1- auf Schnee, 2+ bei Trockenheit und 2 bei Nässe. Sehr sicher fährt der Nokian beim Bremsen bei Nässe und Trockenheit: kürzester Bremsweg aller Winterreifen. Für seinen niedrigen Kraftstoffverbrauch bekommt er eine 1. Seine „ausgewogen guten Leistungen“ insgesamt belohnt „Auto Bild“ mit ihrem Gütesiegel „Vorbildlich“.

Überlegen gewinnt der Nokian WR D3 die Schneewertung bei „auto motor sport“: „Der Nokian schafft das Kunststück und sammelt auf Schnee 99 von 100 Punkten“, lautet die Überschrift der Test-Ergebnisse in der renommierten Auto-Zeitschrift. „Exzellente Verzögerung, gute Traktion und Seitenführung sowie sicheres Fahrverhalten auf Schnee“ sind wichtige Qualitäten eines guten Winterreifens. „So wie beim Nokian WR D3, der in der Schneewertung die versammelte Konkurrenz an die Wand fährt. … Selbst bei Nässe zeigt sich der finnische Reifen fahrsicher; die Testkriterien bei Trockenheit meistert er ebenfalls solide: Testsieg“.

„AUTOStraßenverkehr“ lobt in seiner Gesamtbewertung: „+ Exzellentes Gripniveau auf Schnee, durchweg sehr ausgewogenes Fahrverhalten, sehr gute Bremsleistung bei Trockenheit, geringes Geräusch.“ „Unter dem bunten Feld der aktuellsten Winterreifen sticht der Nokian WR D3 besonders hervor. Auf Schnee eine Wucht, bei Nässe guter Durchschnitt und bei trockenen Bedingungen absolut sicher, verlässt das finnische Produkt das Testfeld auf Rang eins. Freudiger Nebeneffekt: Mit einem Stückpreis von 118 Euro gehört der Testsieger dabei nicht einmal zu den teuersten Reifen im Feld.“

Keine Schwächen von ihm erwähnt der ADAC in seiner Stärken- und Schwächen-Beurteilung. Der Nokian-Pneu erreicht „gut“ auch in den Kriterien „Nass“, „Schnee“, „Trocken“, „Eis“, „Kraftstoffverbrauch“ und „Verschleiߓ. „Gut“ erzielt er bei „test Stiftung Warentest“ ebenfalls in den entsprechenden Disziplinen. Der ÖAMTC Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touring Club urteilt: “gut auf trockener Fahrbahn, bei Nässe und auf Schnee” und der TCS Touring Club Schweiz: “Stärken: Sehr ausgewogener Reifen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen”.

Schnee-Experte Nokian WR D3 siegt klar

„Mit Top-Werten auf Schnee sichert sich der Nokian den zweiten Gesamtrang“, fasst die „Auto Zeitung“ ihre Test-Ergebnisse zusammen. In der Schnee-Prüfung siegt er klar. „Der WR D3 ist der Schnee-Experte. Im Handling hat er enorm viel Grip und ist sehr schnell. Auch die Traktion stimmt. … Sehr gute Bremsleistung auf Nässe.“ „Firmenauto“ verleiht ihm das Prädikat „Firmenauto Empfehlung“ für seinen Testsieg und urteilt „Besonders empfehlenswert“. Die Nokian-Stärken „Sicherheit Winter“ und „Sicherheit trocken“ werden auch im ACE-Test deutlich: „Einen besonders kurzen Bremsweg zaubert der finnische Nokian auf den trockenen Asphalt.“

„sport auto“ bescheinigt dem Nokian WR A3 in der Zusammenfassung „Exzellentes Gripniveau bei Schnee sowie bei Nässe, sehr ausgeglichenes, sicheres Fahrverhalten, kurze Bremswege“. „Auto Bild sportscars“ stellt fest: „Stärken: Überzeugt mit schneller Rundenzeit, guter Lenkpräzision und kürzestem Bremsweg auf trockener Piste, stabile Fahreigenschaften bei Nässe, niedriger Rollwiderstand“. „Auto Bild Allrad“ bewertet den Nokian WR A3 so: „Stärken: sehr gut bei Trockenheit, kurzer Bremsweg auf trockener Fahrbahn, günstiger Preis“.

„Auto Bild“ testete 75 Reifen, darunter sportliche Winterreifen der Dimension 225/40 R 18 V und der Größen 205/55 R 16 H für die Kompakt- und Mittelklasse, 225/45 R 17 V für die sportliche Mittelklasse und 235/55 R 17 für SUV. 205/55 R 16 H war auch die Test-Dimension bei „auto motor sport“, „AUTOStraßenverkehr“ und „Firmenauto“ für „13 topaktuelle“ Pneus, bei ADAC und „test Stiftung Warentest“ für 16 Winterreifen, bei der „Auto Zeitung“ für acht Premium-Winterreifen und bei „auto Test“ für 13 Winterreifen. „Sieben aktuelle Profile in 215/65 R 16“ prüfte der ACE-Winterreifen-Test. „Acht hochkarätige Winterreifen stellten sich ... den harten Herausforderungen“ von „sport auto“ in 225/40 R 18 V, neun waren es bei und „Auto Bild sportscars“ in 225/45 R 17 V und sieben bei „Auto Bild Allrad“ in 235/55 R 17. Fünf Pneus der Größe 235/65 R 16 C benoteten „promobil“, „Firmenauto Transporter“ und „lastauto omnibus Transporter“.

Den Winterreifen Nokian WR gibt es in 71 Dimensionen von 13 bis 20 Zoll für die Geschwindigkeitsklassen T bis W (190 – 270 km/h) im Reifenhandel. Dieser Winterreifen wurde speziell für das deutsche Wetter und die hohen Geschwindigkeiten auf den deutschen Autobahnen entwickelt.

Die für die kälteren skandinavischen Winter optimierten Nokian Hakkapeliitta Winterreifen siegten in den Tests der finnischen Auto-Zeitschriften „Tuulilasi“ und „Tekniikan Maailma“, der schwedischen „Vi Bilägare“ und „Aftonbladet BIL“, der norwegischen „Motor/NAF“ und der größten russischen Auto-Zeitschrift „Za Rulem“. Der für den milderen deutschen Winter optimierte Nokian WR D3 wurde auch in der schwedischen „auto motor sport“ Erster.

Beim Reifenservice vor Ort sind Nokian-Pneus für den Reifenwechsel günstig auch als Winterkompletträder auf Felgen erhältlich. Ab vier Millimeter Profiltiefe sollte man seine alten Winterreifen durch neue ersetzten.

http://www.nokiantyres.de

Redaktion: Dr. Falk Köhler


Fotos

nokian-winterreifen-testsieger-winterreifen-tests-2012-auto-bild-auto-motor-sport-auto-straßenverkehr-nokian-foto-279.jpg Bildunterschrift:

Nokian-Winterreifen sind die Testsieger in den Winterreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“, „auto motor sport“ und „AUTOStraßenverkehr“ Foto: Nokian Reifen

nokian-wr-a3-winterreifen-testsieger-winterreifen-test-2012-auto-bild-hohe-sicherheit-nokian-foto-280.jpg Bildunterschrift:

Der Nokian WR A3 Winterreifen ist der Testsieger im Winterreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“ und bietet hohe Sicherheit Foto: Nokian Reifen

nokian-wr-a3-winterreifen-testsieger-winterreifen-test-2012-auto-bild-nokian-foto-281.jpg Bildunterschrift:

Der Nokian WR A3 Winterreifen ist der Testsieger im Winterreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“ Foto: Nokian Reifen

nokian-wr-d3-winterreifen-testsieger-winterreifen-tests-2012-auto-motor-sport-auto-straßenverkehr-nokian-foto-282.jpg Bildunterschrift:

Der Nokian WR D3 Winterreifen ist der Testsieger in den Winterreifen-Tests 2012 von „auto motor sport“ und „AUTOStraßenverkehr“ Foto: Nokian Reifen


Fotos Videos Downloads Nokian WR Winterreifen:
http://www.nokiantyres.com/NewNokianWR
Fahrtest-Fotos: Ivalo_Photos_WR_event anklicken
Weitere Fahrtest-Fotos: Ivalo_Photos_Testing anklicken
Reifen-Fotos: Product_Photos anklicken

Video Download Nokian WR Winterreifen:
http://www.youtube.com/watch?v=i4U143SIR9A&feature=share&list=UUv-VDEjbdBkuZ-eSvYOn0FA

Quellen:

Auto Bild, Nr. 43 26.10.2012

auto motor und sport, Heft 21 20.9.2012

AUTOStraßenverkehr, Nr. 22 26.9.2012

ADAC Motorwelt, Heft 10 Oktober 2012

test Stiftung Warentest, Heft 10 Oktober 2012

Firmenauto, Heft 11/2012

Auto Zeitung, Heft 20 12.9.2012

ACE Lenkrad, Heft 9 15.9.2012

ÖAMTC auto touring, Heft 10 Oktober 2012

TCS touring, Heft 16 27. September 2012

ARBÖ, arboe.at

promobil, Nr. 11 2012

Firmenauto Transporter, Heft 10 2012

lastauto omnibus Transporter, Nr. 11 2012

gute fahrt, Nr. 10 2012

auto Test, Heft 11 2012

sport auto, Nr. 11 2012

Auto Bild sportscars, Nr. 11 2012

Auto Bild Allrad, Nr. 11 2012

Tuulilasi,13/2012, Finnland

Tekniikan Maailma, 17/2012, Finnland

Vi Bilägare, 13/2012, Schweden

Aftonbladet BIL, 7/2012, Schweden

Motor/NAF, 7/2012, Norwegen

Za Rulem, 9+10/2012, Russland

auto motor sport, 21+22/2012, Schweden


Nokian Reifen ist der führende Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke

Nokian Reifen bietet als führender Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke die sichersten Reifen für nordische Bedingungen. Die innovativen Nokian-Reifen aus Finnland für Pkws, Lkws und schwere Arbeitsmaschinen zeigen ihre hohe Qualität besonders bei Schnee, hartem Klima sowie anspruchsvollen Fahrsituationen und bringen nachhaltigen Zusatznutzen. Daneben produziert Nokian auch speziell für das deutsche Wetter und die hohen Geschwindigkeiten auf den deutschen Autobahnen entwickelte Reifen. Nokian-Reifen geben große Sicherheit, sparen Sprit und leben Umweltfreundlichkeit. Das Unternehmen ist die Nummer 1 in der Markenbekanntheit und Markenwertschätzung in Skandinavien sowie Russland und hat ein positives, außergewöhnliches Image.

Nokian ist der Erfinder des Winterreifens

Nokian konzipiert, testet und patentiert innovative Reifen seit mehr als 75 Jahren und ist der Erfinder des Winterreifens. Der erste Winterreifen der Welt wurde inmitten von eisigem Wind und bissiger Kälte im Jahre 1934 geboren. Zwei Jahre später kam der für den nordischen Winter konzipierte Nokian Hakkapeliitta, der heute zu den bekanntesten Winterreifenmarken gehört, auf die Welt.

Den schnellsten Winterreifen der Welt mit 270 km/h Höchstgeschwindigkeit, den Nokian WR, brachten die Finnen 2002 auf den Markt. 2007 folgte der Nokian WR G2, der wegen seines hervorragenden Griffs und seinem einzigartigen Schutz vor Schneematsch-Aquaplaning „Sehr empfehlenswert“ und „gut“ in den Tests bewertet wurde.

Nokian-Winterreifen sind die Testsieger in den Winterreifen-Tests 2012

Seine Erfolgsstory geht jetzt weiter mit dem sicheren und wirtschaftlichen Nokian WR D3 für Kompakt-, Mittelklasse- und Kleinwagen sowie dem sicheren und sportlichen WR A3 für schnelle, große Autos: Die Nokian-Winterreifen sind die Testsieger in den Winterreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“, „auto motor sport“ und „AUTOStraßenverkehr“ mit den Bestnoten „Vorbildlich“, „Sehr empfehlenswert“ und „sehr gut“. Testsieger wurden Nokian-Reifen bei über 20 Winterreifen-Tests der Auto-Zeitschriften in Deutschland und Europa in diesem Winter. Bestnote „gut“ bekommen die finnischen Pneus von ADAC und „test Stiftung Warentest“.

„Auto Bild“ lobt den Nokian WR A3: „Stärken: vorbildliche Handlingeigenschaften auf verschneiter, nasser und trockener Strecke, stabile Seitenführung und präzises Lenkansprechen, kürzeste Nass- und Trockenbremswege, niedriger Kraftstoffverbrauch“. Das „auto motor sport Urteil“ für den Nokian WR D3 lautet: „Hervorragende Leistungen auf Schnee, kurzer Bremsweg auf Trockenheit, ausgewogenes Fahrverhalten“.

Testsieger ist der Nokian ebenfalls in der Geschäftswagen-Zeitschrift „Firmenauto“ (11/2012). „Sehr empfehlenswert“ lautet das Ergebnis für den Nokian-Pneu auch bei den Winterreifen-Tests 2012 von „Auto Zeitung“, Auto Club Europa ACE, GTÜ, ÖAMTC, TCS und ARBÖ sowie „sehr gut“ bei „promobil“, „Firmenauto Transporter“ und „lastauto omnibus Transporter“. Die „Gute Fahrt Empfehlung“ für „die besten Pneus“ bekommt er von „gute fahrt“.

Einen neuen Guinness Weltrekord fuhren normale Nokian-Winterreifen mit 331,610 km/h Höchstgeschwindigkeit auf Eis.

Nokian-Reifen sind die Testsieger in den Sommerreifen-Tests 2012

Auch die Sommerreifen von Nokian sind vielfache Testsieger, bieten hohe Sicherheit und sparen Sprit. Die Nokian-Reifen sind die Testsieger in den Sommerreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“ (9/2012 + 8/2012), „Auto Zeitung“ (6/2012 + 12/2012), „auto Test“ (4/2012), „gute Fahrt“ (3/2012), „Auto Bild allrad“ (4/2012), „pro mobil“ (4/2012) und „Firmenauto Transporter“ (4/2012). Mit acht Testsiegen in den Reifen-Tests stellt die finnische Premium-Marke Nokian die meisten Testsieger aller Marken. Die Bestnoten „Auto Bild Vorbildlich“, „Auto Zeitung Testsieger“, „auto Test Testsieger“, „gute Fahrt Empfehlung“ und „Auto Bild allrad vorbildlich“ zeigen die überragenden Qualitäten der Sommerpneus des führenden Winterreifenspezialisten der Welt im jeweiligen Testbericht. Auch der Nokian SUV-Reifen ist der Testsieger im „Auto Zeitung“ SUV-Reifentest (12/2012). Zweiter Sieger war der Nokian bei „auto motor sport“ (7/2012) mit der Bestnote „Besonders Empfehlenswert“.

Mehr Sicherheit durch Innovationen: Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke und Profiltiefenanzeiger mit Aquaplaning-Warnung

Ein Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke im Nokian WR Winterreifen gibt die Profiltiefe als Zahl von 8 bis 4 in Millimetern an. Die Schneeflocke bleibt bis zu 4 Millimetern sichtbar. Wenn sie verschwindet, sollte man seine Winterreifen erneuern. Der Profiltiefenanzeiger von Nokian in den Sommerreifen zeigt dem Autofahrer die Profiltiefe einfach als Zahl von 8 bis 2 an. Ein Aquaplaning-Warnanzeiger darin warnt mit einem Tropfensymbol vor Aquaplaninggefahr. Bei nur noch vier Millimetern Restprofil verschwindet es und weist so auf ein erhöhtes Risiko hin. Diese Innovationen hat kein anderer Reifenhersteller.

Nokian Tyres erzielte 1,456 Milliarden Euro Umsatz in 2011

Nokian Tyres erwirtschaftete einen Umsatz von 1,456 Milliarden Euro in 2011 und hatte 3900 Mitarbeiter. Zum Unternehmen gehört als Tochtergesellschaft die Vianor-Reifenhandelskette mit über 980 Verkaufsstellen in 24 Ländern. Die Aktie von Nokian Tyres ist an der NASDAQ OMX in Helsinki gelistet.


PR-Agentur Dr. Falk Köhler PR - erfolgreiche Public Relations seit 25 Jahren für Marktführer

Die PR-Agentur Dr. Falk Köhler PR macht erfolgreiche PR seit 25 Jahren für Marktführer, verkauft damit deren Produkte und steigert deren Gewinn. Ausgezeichnete Referenzen hat daher diese Public Relations Agentur in Hamburg.

Der Inhaber Dr. Falk Köhler ist Journalist, PR-Berater und Diplom-Kaufmann, verfügt über eine 16-jährige Berufspraxis bei großen Medien und schrieb mehr als 30 Erfolgsstorys erstklassiger Unternehmen.

Durch seine Kompetenzen Journalist + PR-Berater bringt Dr. Köhler auch Ihre Produkte oder Themen in die Medien und erzielt positive Presseberichte. Für das profitabelste Unternehmen der Automobilindustrie verantwortet er auch die Public Relations.

Seine High-Quality-PR: Hohe Qualität der PR, Öffentlichkeitsarbeit und Online PR garantieren exzellente Beratung, qualifiziertes Konzept mit wirksamen PR-Maßnahmen und kreative Strategie. Sehr gute Medienkontakte, ideenreiche Pressearbeit und interessante Berichterstattungsanlässe schaffen große Pressepräsenz. Journalistische Presse-Informationen mit aufmerksamkeitsstarken Pressefotos optimiert für gute Suchergebnisse mit Keywords erreichen hohe Medienresonanz.

Ein Schwerpunkt der Dr. Falk Köhler PR liegt in der Automobilindustrie, wo sie schon 23 Jahre erfolgreich die Produkt-PR für internationale Marktführer betreut und über Reifen, Stoßdämpfer und weitere Autoteile informiert – auch mit wirksamer Online-PR. Einen zweiten Schwerpunkt der Pressearbeit bilden die Bauen & Wohnen Branche, Elektrogeräte, Haushaltsgeräte und Büro immerhin bereits 17 Jahre lang ebenfalls für internationale Marktführer. Visuelle PR mit starken Pressefotos ist dabei ein wichtiger Vorteil der Kommunikationsagentur in Hamburg.


Pressekontakt:
Dr. Falk Köhler PR
Dr. Falk Köhler
Tel.: +49 (0) 40 54 73 12 12
Fax: +49 (0) 40 54 73 12 22
E-Mail: Dr.Falk.Koehler@Dr-Falk-Koehler.de
http://www.Dr-Falk-Koehler.de
Ödenweg 59
22397 Hamburg
Germany

Beleg-Exemplar erfreut, bitte an Dr. Falk Köhler PR


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, DR. FALK KÖHLER PR (Tel.: +49 (0) 40 54 73 12 12), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2164 Wörter, 17927 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nokian Reifen lesen:

Nokian Reifen | 07.05.2014

Nokian-Sommerreifen bieten hohe Sicherheit und Zufriedenheit bei anspruchsvollen Sommerbedingungen

Die Nokian-Sommerreifen Nokian zLine für schnelles Fahren und Nokian Line mit starkem Griff bei Nässe bieten hohe Sicherheit und Zufriedenheit bei den anspruchsvollen Sommerbedingungen. Der sportliche Nokian zLine Ultra High Performance Reifen fäh...
Nokian Reifen | 28.04.2014

Nokian-Reifen sind „gut“ im ADAC Sommerreifen-Test 2014 und bei Stiftung Warentest

Der Nokian Line Sommerreifen erzielt die Bestnote „gut“ im ADAC Sommerreifen-Test 2014 und bei der Stiftung Warentest und ist mit „besonders empfehlenswert“ in der Testsieger-Spitzengruppe. Damit gelang dem Nokian-Reifen ein Doppelerfolg in den z...
Nokian Reifen | 27.01.2014

Nokian-Winterreifen ist „gut“ im ADAC Winterreifen-Test 2013 und bei „test Stiftung Warentest“ / Mit der Bestnote „besonders empfehlenswert“ gehört der Nokian zu den Besten / Bestes „auto motor sport“ Urteil „Besonders empfehlenswert“

„Sehr empfehlenswert“ und zweiter Sieger lautet das Ergebnis für den Nokian-Pneu aus Finnland in der „Auto Zeitung“, „Besonders empfehlenswert“ bei „AUTO“. „Empfehlenswert“ schneidet er in „Auto Bild“ und „Auto Bild allrad“ ab, „gut“...