info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ultimus |

Ultimus-Kunde gewinnt den 2005 Global Excellence Award for Innovation and Excellence in BPM & Workflow

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Grupo Financiero Uno wird von der Workflow Management Coalition (WfMC) und der Workflow and Reengineering International Association (WARIA) zum Gold North American Winner gewählt


München, 24. Oktober 2005 – Ultimus, führender Anbieter umfassender Lösungen für Business Process Management (BPM) und Workflow-Automatisierung, gab heute bekannt, dass die Grupo Financiero Uno zum Gold North American Winner der 2005 Global Excellence Awards for Innovation and Excellence in BPM and Workflow Implementation erklärt wurde. Mit dieser Auszeichnung werden Firmen gewürdigt, die bei der Implementierung innovativer Lösungen zur Umsetzung strategischer Unternehmensziele Höchstleistungen erzielt haben.

Die Grupo Financiero Uno mit Hauptsitz in Miami (Florida) ist mit Standorten in den sieben lateinamerikanischen Ländern Mexiko, Guatemala, El Salvador, Honduras, Nicaragua, Costa Rica und Panama der führende Anbieter von Finanzdienstleitungen in Mittelamerika. Die Firma erhielt den North American Gold Award für ihren Einsatz der Ultimus BPM Suite zur Automatisierung von kritischen kunden-zentrischen Geschäftsprozessen wie dem Prozess zur Freigabe von Kreditkartenanträgen.

Früher war die Bewilligung eines Kreditkartenantrags ein komplett manueller Vorgang, der 15 Tage dauerte. Durch den Einsatz der Ultimus-BPM-Suite nimmt der Prozess heute weniger als drei Tage in Anspruch.

Die Erfolgsbilanz der Grupo Financiero Uno:

• Fortschreibung der jährlichen Wachstumsrate von 35 Prozent
• Reduzierung der betrieblichen Prozesszeiten um 650 Prozent ohne Erweiterung des Personalbestands
• Erzielung eines stabilen RoI in bereits drei Monaten in einem der betreuten Länder
• Deutliche Steigerung der Anzahl von Kreditkartenanträgen um 470 Prozent auf 1000 pro Tag

„BPM hat unsere Art zu operieren drastische verändert“, kommentierte Juan Antonio Niño, Executive Vice-President und General Manager von Banco Uno Panamá (www.bancouno.com.pa) sowie President der FELEBAN (Latin American Banking Federation – www.latinbanking.com). „Dank Ultimus konnten wir einen unserer wichtigsten Prozesse – die Abwicklung von Kreditkartenanträgen - optimieren. Uns ware bereits sehr früh bewusst, welchen Mehrwert Ultimus für unsere Unternehmen bieten würde so wie viele weitere Unternehmen auch, die siche für Ultimus entschieden haben.“

Die Ultimus BPM Suite, die aktuell in Version 7 angeboten wird, ist eine BPM-Plattform, die alle Prozesse automatisiert, an denen Menschen, Anwendungen und Unternehmen beteiligt sind. Firmen in den unterschiedlichsten Branchen und Regionen nutzen die Suite für das effizientere Management unternehmensweiter Prozesse. Die Ultimus BPM Suite bietet einen überzeugenden RoI durch eine Modellierungs- und Entwicklungs-Umgebung, die keinerlei Programmierkenntnisse erfordert sowie durch flexible Integration, Workflow-Funktionalität, leistungsstarke Management-Tools und benutzerfreundliche Web-Oberflächen.

Rashid Khan, CEO und Mitbegründer von Ultimus zur Preisverleihung: „Wir freuen uns, dass die Grupo Financiero Uno diese hoch renommierte Auszeichnung von der WARIA und WfMC erhalten hat. Diese Firma war immer ein schillerndes Beispiel dafür, dass BPM bei richtiger Implementierung einem Unternehmen schnell einen effizienten Nutzen bringen kann. Die Auszeichnung der Firma durch eine so weithin bekannte Organisationen ist eine große Ehre.“

Ultimus
Ultimus ist ein global agierender Anbieter von Software und Services für Business Process Management (BPM), der weltweit Unternehmen ermöglicht, durch die Modellierung, Verwaltung, Automatisierung und Optimierung ihrer Geschäftsprozesse, profitabler zu agieren. Über 1400 Kunden in mehr als 60 Ländern haben erfolgreich Lösungen mit Ultimus umgesetzt und können so ihre Wettbewerbsposition festigen und ausbauen. Betreut werden sowohl mittelständische Unternehmen, wie auch Großkonzerne von den 18 regionalen Ultimus-Vertriebs- und Supportniederlassungen auf allen Kontinenten. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Siemens, Sony, Microsoft, Global Bank, HP Indigo, Roche sowie klassische mittelständische Unternehmen wie Bernstein AG und GAH Alberts. Ein weiterer Schwerpunkt von Ultimus bildet der Einsatz der BPM-Lösung im Rahmen von Governmental Services, wie bei KDVZ Frechen, Prince William County und St. Helen's Council. Die Ultimus BPM Suite ist eine umfassende BPM-Plattform, die produktive und agile Organisationsstrukturen schafft, Kosten reduziert, die Qualität erhöht und Durchlaufzeiten umfassend verkürzt. Mit der Modellierungs- und Entwicklungsumgebung können gemeinschaftlich Arbeitsabläufe ohne Programmierung automatisiert und flexibel integriert werden. Die Software ist für alle Geschäftsbereiche eines Unternehmens geeignet und für derzeit über 18 Sprachen lokalisiert.

www.ultimus.com/de

Pressekontakt:

Ultimus GmbH
Franz Schubert
Brunnenbachstr. 40
86343 Königsbrunn
Tel: +49 (0) 8231 / 98970-0
Fax: +49 (0) 8231 / 98970-19
E-Mail:
fschubert@ultimus.com

Harvard Public Relations
Tom Henkel
Jürgen Rast
Tel: +49 (0)89 / 53 29 57-0
Fax: +49 (0)89 / 53 29 57-888
E-Mail:
tom.henkel@harvard.de
jrast@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Schad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 546 Wörter, 4523 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ultimus lesen:

Ultimus | 31.08.2004

Erfolgreiches BPM in Banken - Grupo Financiero Uno erzielt signifikante Prozessverbesserungen mit der Ultimus BPM Suite

Erick Holmann, Regional Coordinator of BPM bei Grupo Financiero Uno erklärt: „Prozesse, an denen bislang 16 Mitarbeiter beteiligt waren, können nun von nur einer Person abgewickelt werden. Darüber hinaus wird die Informationsgüte durch Plausibil...
Ultimus | 11.03.2004

Ultimus sichert sich Investment in Höhe von 10 Millionen US Dollar von Advent International

„BPM entwickelt sich derzeit zum Trendsetter im Software-Bereich. Firmen führen die Technologie ganz oben auf der Prioritätenliste für anstehende Investitionen, können sie doch damit ihre Effizienz erhöhen und ihre Gesamtkosten reduzieren“, ko...
Ultimus | 23.02.2004

Forrester vergibt Spitzenplatz an Ultimus im aktuellen Business Process Management TechRanking tm

Kernprozesse denkbar einfach und zeitsparend umsetzen Die Ultimus BPM Suite ist eine unabhängige Plattform, die Mitarbeiter eines Unternehmens mit Anwendungen entlang der Prozesskette verbindet und dabei den gesamten Ablauf optimiert und automatisi...