info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DMS GmbH |

Showline QuickExpo Alu Rahmensystem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Showline QuickExpo Alu Rahmensystem von DMS Nord Display ist ein modulares und mobiles Messebau System mit neuartigen Schnellverschlüssen zur bequemen Montage

Das mobile Messesystem besteht aus einzelnen Aluminium Profil Rahmen für Textildrucke mit Flachkeder, die durch einen einfachen Schnellspannmechanismus wie bei einem Fahrrad miteinander verbunden werden.



Die Montage ist kinderleicht, werkzeuglos und ein durchschnittlicher Messestand ist von einer Person ohne weiteres aufzubauen. Dank der Schnellspannverschlusstechnik lässt sich das gesamte Messedisplay-System zügig und ohne weiteres Werkzeug problemlos aufbauen. Die mit Flachkeder verarbeiteten Textilien kann man leicht austauschen und es entstehen auf diese Weise immer neue Verwandlungsmöglichkeiten - auf einfachem und kostengünstigen Weg. Es sind unendlich viele variable Formate möglich. Das System gewährleistet eine hohe Stabilität und es gibt viele Erweiterungsmöglichkeiten. Die Bespannung des QuickExpo Messesystems erfolgt mit digital bedruckten Stoffen und sorgt für eine immer perfekte Darstellung. Die Grafik wird Textil gedruckt und anschließend in den Alu Rahmen eingefügt. Es sind auch Blockout Stoffe verfügbar. Das QuickExpo kann als Stellwand oder großformatige Rückwand für Sponsoren oder Presseveranstaltungen aber auch für Messen und Events genutzt werden. Natürlich gibt es Licht in Form von Spotlights und LED Beleuchtung. Ideal sind die variablen Wände auch für den Einzelhandel oder als Shop Lösung im Ladenbau. Der Transport erfolgt über vorhandene Transporttaschen oder Boxen. Für das QuickExpo System sind verschiedene Profilarten für die Rahmen und Säulen verfügbar. So kann ein Rahmen mit dem entsprechenden Profil auch beidseitig oder mit LED bestückt werden. Auch für die reine Wand- oder Deckenabhängung gibt es spezielle flache Profile. Bei den Säulen gibt es neben der Standardsäule in 44 mm Durchmesser noch breitere runde oder viereckige Säulen für eine stärkere optische Betonung des Systems. Alle Säulen verfügen über die gleiche Profilspur, so dass alle Rahmen und Säulen problemlos miteinander verbunden werden können. Jedes QuickExpo System lässt sich mit einer flächigen LED-Beleuchtung bestücken. Die Beleuchtung wird entweder sofort fest in das System verbaut oder kann auch später als Nachrüst-Kit bestellt werden. Die LED-Platte ist mit einer speziellen Spiegelschicht versehen, die eine gleichmäßige Ausleuchtung aller Platten gewährleistet. Für das QuickExpo System sind diverse Zubehörteile verfügbar. Ein 120 W Spotlight in Schwarz lässt sich ganz einfach in beliebiger Stückzahl auf das System aufstecken. Für alle Rahmen, Säulen und auch Zubehörteile sind passende Transporttaschen erhältlich. Mit einem zusätzlichen Broschürenständer kann weiteres Infomaterial ausgestellt werden. Passend zum QuickExpo System ist eine Theke erhältlich, die aus den gleichen Rahmen- und Säulenprofilen besteht. Sie lässt sich durch die eingebaute Schnellspanntechnik genauso einfach auf- und abbauen wie das gesamte System. Die Drucke können jederzeit ersetzt sowie weitere Einlegeböden problemlos ergänzt werden. Auch ein magnetisches Ablagesystem ist für die Textilwand verfügbar. Es wird durch stark haftende Magnete an unserem SHOWLINE QuickExpo Rahmensystem befestigt. Die magnetischen Halterungen gibt es in 3 Belastungsvarianten (0,5kg, 3kg und 5kg). In die Magnete können verschiedene Halterungen eingefügt werden. Es gibt Prospektablage DIN lang hoch oder DIN A4 hoch. Außerdem noch Einzelhaken/Doppelhaken einen schrägen/geraden Abhängearm, Ballhalter und Ablageböden.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Per Schwarz (Tel.: 04131-764611), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3676 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema