info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
godesys AG |

godesys schließt Technologiepartnerschaft mit EDI-Spezialist Softzoll

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Vollständige Integration von EDI-Software EDIBUS in godesys ERP ermöglicht Unternehmen kostenoptimierten Einstieg in elektronischen Datenaustausch


Mainz/Berlin, 27. November 2012 – Die elektronische Übertragung von Bestellungen, Lieferscheinen, Rechnungen oder anderen Geschäftsdaten gehört heute zu einem wichtigen Erfolgsfaktor. Um Kosten zu reduzieren und Geschäftsprozesse zu beschleunigen, vernetzen sich immer mehr Unternehmen mittels Electronic Data Interchange, kurz EDI, mit Kunden, Lieferanten und Partnern. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, ist der Mainzer ERP-Anbieter godesys eine strategische Technologiepartnerschaft mit der Softzoll GmbH & Co. KG eingegangen.

Das Berliner Unternehmen Softzoll gehört zu den führenden Anbietern von EDI-Software und ermöglicht mit der datenbankgestützten Transaktionssoftware EDIBUS einen schnellen und kostengünstigen Einstieg in den digitalen Belegaustausch. Unternehmen können dabei die für sie optimale Art der Bereitstellung wählen: Neben dem Einsatz der EDIBUS-Lösung als Inhouse-Variante besteht die Möglichkeit, das EDI-Service-Center (EDI as a Service) im Softzoll-Rechenzentrum für die Abwicklung der EDI-Geschäftsprozesse zu nutzen. Kundenspezifische Anpassungen, die Bereitstellung von Partnerprofilen als Standardkomponenten und die Wartung dieser Bausteine runden das Angebot von Softzoll ab. Mit der godesys Enterprise Technology für die Datenbereitstellung und den umfangreichen Funktionen der EDIBUS-Software können Unternehmen EDI-Projekte kostenoptimiert realisieren und den stetig steigenden Anforderungen im digitalen Dokumentenaustausch gerecht werden.

„Elektronischer Datenaustausch wird inzwischen in fast allen Branchen gefordert und sorgt in Unternehmen für einen immensen Produktivitätsschub – man denke an die enormen Kosteneinsparungen beim digitalen Rechnungsdatenaustausch im Vergleich zum papiergestützten Verfahren. Dank der Integration in godesys ERP können wir nun einem noch größeren Kundenkreis vernetzte Kommunikation bieten”, sagt Jörg Michael Uhlemann, Geschäftsführer der Softzoll GmbH & Co. KG.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Softzoll! Dank der langjährigen und umfangreichen Expertise im EDI-Umfeld ist das Unternehmen der ideale Technologiepartner für uns“, erklärt Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG. „Eine einheitliche IT-Infrastruktur ohne Medienbrüche ist für Unternehmen heute das A und O. Mit der Softzoll-Partnerschaft antworten wir auf die gestiegenen Anforderungen unserer Kunden in puncto reibungsloser Datenaustausch im digitalen Geschäftsverkehr.“

godesys wird seinen Anwendern im Rahmen des Umstiegs auf die neue Version godesys ERP 5.5 einen kostengünstigen Wechsel von der bisherigen EDI-Lösung Crossgate auf den Softzoll EDI-Konverter anbieten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Faulbaum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2723 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: godesys AG

godesys ERP für kundenorientierte Unternehmen

Mit dem godesys ERP erhalten Sie eine vollständig integrierte Softwarelösung, die alle Anforderungen an ERP, CRM und SCM abdeckt. Durch moderne Technologie nutzen Ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten genau die Businessfunktionen, die Sie für Ihre jeweilige Aufgabenstellung benötigen.

Das System für individuelle Ansprüche
Das godesys ERP verschafft Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität und bietet Ihnen eine technologische Umgebung, mit der Sie umfassende, individuelle Anpassungen vornehmen können. Hohe Zusatzinvestitionen für Soft- und Hardware bleiben Ihnen bei uns erspart. Unsere gesamte Produktstrategie ist darauf ausgelegt, Sie möglichst frei und unabhängig Ihre individuelle und maßgeschneiderte ERP-Lösung aufsetzen und nutzen zu lassen.

Mit godesys immer einen Schritt voraus
Mit godesys erhalten Sie einen kompetenten Partner auf Augenhöhe; wir liefern Lösungen vom Mittelstand für den Mittelstand. Unkompliziert, pragmatisch, stets ansprechbar und für Innovationen aufgeschlossen.

Standorte:
Mainz – Hannover – Dortmund – Jena – München – Nürnberg – VS-Villingen – Konstanz – Glattbrugg (CH) – Wr. Neustadt (A)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von godesys AG lesen:

godesys AG | 15.11.2016

Aktuelle godesys-Umfrage: Jedes dritte Unternehmen ist mit seiner ERP-Software unzufrieden

Aufgrund der Digitalisierung müssen Geschäftsprozesse stets an neue Anforderungen und Bedarfe angepasst werden. Um schneller, flexibler und nachhaltiger als der Wettbewerb zu agieren, müssen Unternehmen mehr aus ihren ERP-Systemen herausholen. Zu ...
godesys AG | 15.11.2016

IT-Buzzwords mit Leben füllen! godesys erklärt, worauf es 2016 wirklich ankommt

godesys erklärt, worauf es 2016 wirklich ankommt   Der Experte für Geschäftssoftware empfiehlt, bei der Strategiefindung 2016 die wichtigen Strömungen und Trends hinter den Buzzwords zu identifizieren und auf ihr jeweiliges Firmenprofil sowie -z...
godesys AG | 06.10.2016

Das ERP der Zukunft: godesys erklärt, worauf es bei Geschäftssoftware jetzt ankommt

Wer im globalen Wettbewerb zu den Gewinnern gehören möchte, muss auf agile, anpassbare Geschäftssoftware setzen. Diesen Rat gibt godesys, Mainzer ERP-Anbieter, jetzt Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen. Denn, das hat eine Studie vo...