info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
3M Deutschland GmbH |

Produktpiraterie: Zertifizierte Händler bieten Schutz vor Fälschungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Pentamix(TM) Automatisches Mischgerät


Aus gegebenem Anlass weist 3M ESPE die Anwender von 3M(TM) ESPE(TM) Pentamix(TM) Automatisches Mischgerät auf die Risiken, die von gefälschten Produkten ausgehen, hin. Von einem europäischen Händler wurden fehlerhafte, gefälschte Mischkanülen in Umlauf...

Neuss, 03.12.2012 - Aus gegebenem Anlass weist 3M ESPE die Anwender von 3M(TM) ESPE(TM) Pentamix(TM) Automatisches Mischgerät auf die Risiken, die von gefälschten Produkten ausgehen, hin. Von einem europäischen Händler wurden fehlerhafte, gefälschte Mischkanülen in Umlauf gebracht. Diese können zu einer Beschädigung des Mischgerätes führen. Um weiteren Schaden zu vermeiden, hat 3M ESPE die identifizierten Nachbildungen konfisziert. Da es für den Anwender annähernd unmöglich ist, die Fälschungen zu erkennen, empfiehlt 3M ESPE eindringlich, Materialien, Geräte und Zubehör ausschließlich über durch 3M ESPE zertifizierte Händler zu beziehen. Eine Liste dieser Vertriebspartner ist auf www.3MESPE.de unter Kundenservice/Bezugsquellen verfügbar.

3M ESPE ging Berichten über Qualitätsprobleme mit 3M(TM) ESPE(TM) Penta(TM) Mischkanülen (rot) nach und untersuchte einige der defekten Produkte. Schnell wurde deutlich, dass es sich bei diesen nicht um Originale von 3M ESPE handelte. Stattdessen waren große Mengen an gefälschten Mischkanülen in Europa in Umlauf gebracht worden. Diese Kanülen funktionieren nicht einwandfrei, jedoch ist es schwierig, sie ohne spezifische Kenntnisse des Produktdesigns optisch von den Originalen zu unterscheiden. Auch die Verpackung der Fälschungen ist der der echten Produkte sehr ähnlich.

Da die Nachbildungen nicht von 3M ESPE entwickelt und hergestellt wurden, kann das Unternehmen weder deren Sicherheit und Effizienz gewährleisten noch deren einwandfreie Qualität garantieren. Zu den durch Anwender beschriebenen Mängeln gehören u. a. ein schlechter Sitz der Kanülen auf den Düsen der Schlauchbeutel, der zu inhomogenen Mischergebnissen sowie dem Auslaufen von Abformmaterial während der Löffelbefüllung führen kann. Zudem kann durch deren Anwendung das Pentamix-Gerät beschädigt werden. Nur die Verwendung von originalen Mischkanülen führt zu dem homogenen und blasenfreien Mischergebnis, mit dem Anwender des Gerätes vertraut sind, da diese Produkte strenge Qualitätskontrollen bei 3M ESPE in Seefeld durchlaufen haben.

Zusätzlich zur Beschlagnahmung aller gefälschten Mischkanülen wird der Fall derzeit gründlich untersucht, um zu ermitteln, wo die Kanülen produziert wurden und wie sie in Umlauf gelangten. 3M ESPE wird entsprechende Schritte, auch rechtlicher Art, einleiten, um so die weitere Herstellung und Verbreitung von Fälschungen zu stoppen. Jederzeit können Anwender die originalen Mischkanülen bei einem der zertifizierten Vertriebspartner von 3M ESPE erwerben.

3M ESPE weist alle Zahnärzte darauf hin, dass die Zusammenarbeit mit zertifizierten Handelspartnern eine lückenlose Lieferkette und damit die benötigte Sicherheit für Praxen und Patienten bietet. Außerdem wird 3M ESPE auch weiterhin alle geeigneten Maßnahmen ergreifen, um gegen gefälschte Produkte und deren Vertreiber in vollem Umfang vorzugehen.

3M ESPE

Unter der Marke 3M ESPE entwickelt, produziert und vertreibt die 3M Deutschland GmbH am Standort Seefeld bei München mehr als 2.000 Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik. Weltweit bietet sie den Zahnärzten und Zahntechnikern auf der Basis von innovativen 3M Technologien eine breite Palette hochwertiger Materialien und Systeme.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3321 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 3M Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 3M Deutschland GmbH lesen:

3M Deutschland GmbH | 04.11.2016

EU-Auszeichnung für Logistik-Software

Neuss, 04.11.2016 - Die Europäische Kommission hat das IT-Unternehmen MARLO mit dem Innovationspreis „Information & Communication Technologies for Society“ ausgezeichnet. Im Fokus der Auszeichnung steht eine Software, die es Unternehmen ermögli...
3M Deutschland GmbH | 19.10.2016

Neue Website zum Thema Leichtbau

Neuss, 19.10.2016 - In vielen Industriebereichen ist Leichtbau ein wichtiges Innovationsthema – vor allem in der Transportindustrie. Deshalb hat der Multitechnologiekonzern 3M jetzt auf einer neuen Internetseite viel Wissenswertes zu diesem Thema g...
3M Deutschland GmbH | 18.08.2016

Alle Informationen mit nur einem Handgriff

Neuss, 18.08.2016 - Das Arbeiten mit Objekten auf Touch-Displays kann schwierig sein. Die Fehlerquote ist hoch, störende Gegenstände werden häufig irrtümlicherweise als Objekt wahrgenommen und führen zu Fehlanwendungen. Eine neuartige Hardware i...