info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
factor ag |

factor ag bietet ab sofort kostenlose Inkassomöglichkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Zürcher Inkassofirma factor ag bietet ein neues Tarifmodell, welches kostenloses, vorrechtliches Inkasso ermöglicht

Die factor ag in Zürich bietet ab sofort mit einer neuen Tarifstruktur nun die Möglichkeit einzelne Inkassofälle ohne zusätzliche Gebühren zu übergeben. In der Vergangenheit wurde bei der factor ag für jeden Inkassofall eine Abschlussgebühr, sowie eine von der Forderungshöhe abhängige Provision fällig. "Unser neues, innovatives Tarifmodell bietet für Gläubiger völlig risikofreies, vorrechtliches Inkasso an", sagt Johannes Lerchner, Sales-Manager bei der factor ag in Zürich.



Die bisherige Fallabschlusspauschale sowie die Provision von 10 % entfallen, wenn eine Forderung im vorrechtlichen Inkasso nicht eingetrieben werden kann. Damit können Forderungen völlig risikofrei an die factor ag übergeben werden. Im Erfolgsfall wurde das Tarifmodell ebenfalls angepasst, so dass anstelle der bisherigen Pauschale von 10 % des Betrages künftig nur noch 6 % als Inkassoprovision anfallen.



Voraussetzung für die Zusammenarbeit ist der Abschluss eines individuellen Inkasso-Rahmenvertrages. Auf Grundlage des Rahmenvertrages kann dann der Gläubiger bei der factor ag eine beliebige Anzahl von Inkassofällen einreichen. "Die gesamte Tarifstruktur unserer Inkasso Dienstleistungen wurde übersichtlicher und kalkulierbarer" führt Johannes Lerchner, der zuständige Sales-Manager aus "dies kann auch - speziell im rechtlichen Inkasso - zu erheblichen Preisvorteilen für den Gläubiger führen", führt Herr Lerchner weiter aus.



factor ag bietet damit neue, moderne Tarifmodelle und ein hochprofessionelles Inkassosystem, das sowohl auf komplizierte Inkassofälle als auch Masseninkasso problemlos und individuell eingehen kann und alle Anforderungen der Gläubiger erfüllen kann. Über das moderne Webinterface, welches die factor ag Ihren Mandanten zur Verfügung stellt, hat jeder Mandant zudem die Möglichkeit den Stand seiner Inkassofälle jederzeit online per Internet einzusehen und zu verfolgen. So ist er stets über den aktuellen Stand aller Fälle informiert.



Inkasso stellt damit eine moderne Form des Debitorenmanagement dar. Durch die Internetplattform kann das komplette Debitorenmanagement effizient ausgelagert werden. Trotzdem können die Mandanten dank des Webinterface Ihren Kunden jederzeit Auskunft über Zahlungseingänge und Vorgänge geben. Die Inkassodienstleistung ist damit für Unternehmen aller Art eine sowohl kostenmässig als auch personell höchst effiziente Methode, das Mahnwesen komfortabel auszulagern.



Die neuen Tarifmodelle der factor ag sind ab sofort erhältlich. Interessenten können sich direkt beim zuständigen Sales-Manager informieren oder auch einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren. Für Beratungen steht Herr Johannes Lerchner unter seiner Mailadresse als auch telefonisch jederzeit zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Johannes Lerchner (Tel.: 044 5083636), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 3164 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von factor ag lesen:

factor ag | 08.01.2013

Zürcher Inkassounternehmen factor mit neuer Softwareplattform

Auf Ende 2012 hat das Zürcher Inkassobüro factor ag eine komplette Umstellung der Tarifstruktur vorgenommen und damit erstmalig ein kostenloses Inkasso für seine Kunden ermöglicht. Das war allerdings nur der erste Auftakt zu einer grossen Anzahl ...
factor ag | 09.10.2012

factor ag beruft den Johannes Lerchner zum neuen Sales-Manager

Zürich, 09.10.2012 - Die in Zürich ansässige factor ag gehört zu den führenden schweizer Inkassounternehmen. Um die persönliche Betreuung der Mandanten zu optimieren hat sich die factor ag mit Johannes Lechner einen Sales-Spezialisten an Bord g...