info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zweigstelle Berlin |

"popplanet" - der neue Katalog von Jürgen Paas ist da!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ab sofort erhältlich im ART-Shop der Zweigstelle Berlin: "popplanet" - der neue Katalog von Jürgen Paas mit 180 Seiten, 100 Abbildungen und Texten von Ulrich Krempel, Thomas Wulffen u.a.

Der neue Katalog von Jürgen Paas heißt "popplanet" und ist soeben erschienen. Die Monographie, herausgegeben von der Zweigstelle Berlin u.a., hat 180 Seiten mit 100 farbigen, zum Teil doppelseitigen Abbildungen und enthält Texte von Ulrich Krempel, Thomas Wulffen, Beate Reifenscheid und Bernd Finkeldey. Der Katalog ist im Format 32 x 24 x 3 cm als Hardcover im Kettler Verlag in einer Auflage von 1000 Exemplaren herausgekommen (Deutsch/Englisch) und kostet EUR 35,- (zzgl. Versandkosten). | Ob man sich nun vorstellt, die Seiten eines Buches umzublättern, sie schon geradezu durch die Luft wirbeln sieht oder die scheinbaren Filmrollen dabei beobachtet, wie sie von einer Metallspule aus in den Raum fahren: Jürgen Paas (geb. 1958) bewegt unsere Vorstellungskraft und versetzt uns in Schwingung. Seine farbintensive, an medialen Verweisen überreiche Materialmalerei suggeriert einen rythmischen Zusammenklang, der im Sinne synästhetischer Wahrnehmung ein polyphones Gesamtkunstwerk zur Anschauung bringt. Schwere Metalle und Kunststoffplatten wirken spielerisch leicht, sobald man sich auf die spürbare und musikalische Dimension der Installationen einläßt. | Die ersten 20 Kataloge werden als vom Künstler signierte Exemplare ausgeliefert - ein ideales Weihnachtsgeschenk !



Bestellbar ab sofort im ART-Shop der Zweigstelle Berlin unter: www.zweigstelle-artshop.de



Hier führen wir derzeit über 400 Originale und/oder Editionen von Silvia Bächli, Stephan Balkenhol, Daniel Buren, Hanne Darboven, Ayse Erkmen, Kathrarina Grosse, Alex Katz, Karin Kneffel, Bruce McLean, Jonathan Meese, Robert Morris, Sigmar Polke, Jason Rhoades, Gerhard Richter, Adrian Schiess, Sean Scully, Andreas Slominski, Wolfgang Tillmans, Liliane Tomasko, Günther Ücker, Henk Visch, Paloma Varga Weisz, Franz Erhard Walther, Peter Wüthrich, Jerry Zeniuk u.a.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Stucken (Tel.: 030/39885599), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2223 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zweigstelle Berlin lesen:

Zweigstelle Berlin | 14.04.2015

Domestic Space 3 | Ausstellung zum Gallery Weekend Berlin

Vom 25. April bis 30. Mai 2015 präsentiert die Zweigstelle Berlin unter dem Titel "Domestic Space 3" aufs Neue das erfolgreiche Ausstellungsformat und versammelt zehn ausgewählte Künstlerinnen und Künstler aus dem ART-Shop - Portfolio der Zweigst...
Zweigstelle Berlin | 02.03.2015

Ausstellung "Neue Editionen" von Stefan Heyne in der Zweigstelle Berlin

In seiner jüngsten Serie "SEAT" verzichtet Stefan Heyne (*1965, lebt und arbeitet in Berlin) ausdrücklich auf die Unschärfe als künstlerisches Mittel und setzt nun im Gegenteil auf die gestochen scharfe Reproduktion des vielleicht puristischsten ...
Zweigstelle Berlin | 23.09.2014

Gemeinsam in die Zukunft, Co-working trifft Kunst

Ab Oktober 2014 wird die seit über 6 Jahren bestehende Galerie Zweigstelle Berlin in neuer Form betrieben: Isolde Nagel, Gründerin der Plattform A TRANS und Andreas Stucken, Direktor der Zweigstelle Berlin, kooperieren zukünftig und teilen die Gal...