info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quintiq GmbH |

Verpackungskonzern SIG schließt weltweiten Vertrag mit Quintiq über Advanced Planning & Scheduling-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mannheim (D), Linnich (D), Neuhausen am Rheinfall (CH), 26. Oktober 2005. Der Verpackungshersteller SIG hat einen weltweiten Vertrag mit dem niederländischen Systemhaus Quintiq über die Erstellung und Implementierung einer Advanced Planning & Scheduling-Lösung abgeschlossen. SIG plant, das Quintiq-System mit einem konzernweiten ERP-System von SAP zu integrieren. Damit wird Quintiq zur Standardplattform für die lang- und kurzfristige Planung an SIG-Standorten auf der ganzen Welt. Die SIG Group ist in Europa und Asien vertreten.

Der Konzern umfasst zwei Großbereiche: SIG Combibloc produziert Getränkekartons, Abfüllanlagen und Verschlusssysteme, SIG Beverages ist auf das Streckblasen, Beschichten und Abfüllen von PET-Flaschen spezialisiert; die Konzernsteuerung erfolgt in der SIG Holding Ltd. Im Jahr 2004 setzte die Gruppe 1,7 Milliarden Euro um und beschäftigte rund 7.000 Mitarbeiter.

Mit der neuen Quintiq-Lösung will die SIG Group ihre Leistung steigern und effizienter produzieren. Eine gezielte Optimierung der Produktionsplanung wird für größere Liefertreue bei gleichzeitiger Reduzierung der Vorlaufzeiten sorgen und damit den Kundenservice verbessern. Außerdem wird der Anteil an gebundenem Kapital vor allem in der Lagerhaltung reduziert und der Durchsatz erhöht.

Als strategischer Beratungspartner der SIG Group wird Capgemini die Quintiq-Software implementieren. Das Projekt beginnt im Oktober 2005 und soll im 2. Quartal 2006 erste konkrete Ergebnisse liefern.

„Die Entscheidung für Quintiq fiel nach eingehender Evaluation aller Planungslösungen, die sich für die Integration mit unserem SAP-Backbone eignen“, sagt Arndt Gelenkirchen, Geschäftsführer von SIG IT. „Wir werden Quintiq universell für die strategische, taktische und operative Planung einsetzen, und zwar an sämtlichen Produktionsstandorten.“ Udo Brockmann, Leiter Supply Chain Management, fügt hinzu: „Unsere Kunden erwarten eine effiziente, reaktionsschnelle Produktion. Quintiq wird dazu beitragen, dass wir unsere Führungsrolle als flexibler Produzent weiter ausbauen können.“

Auch Quintiq-COO Arjen Heeres zeigt sich zufrieden mit dem Geschäftsabschluss: „Wir begrüßen die Entscheidung der SIG Group, denn sie bestätigt unsere Spitzenstellung im Bereich Advanced Planning & Scheduling und Supply-Chain-Optimierung. Durch die Zusammenarbeit werden wir die Zuverlässigkeit und Qualität der Planung bei SIG deutlich verbessern und das Unternehmen in seinen strategischen Zielen unterstützen.“

SIG Group
SIG ist globaler Anbieter von sterilen Getränkekartons und Abfüllanlagen für hochwertige Getränke und flüssige Lebensmittel. Auf der Homepage www.sig.biz erfahren Sie mehr über den Konzern.

Quintiq
Quintiq bietet eine zukunftsweisende Technologie für alle Aufgaben im Bereich Planung, Scheduling und Supply-Chain-Management. Die standardisierte Softwarelösung bietet jedem Unternehmen flexible, angepasste Lösungen für die exakte Modellierung und Optimierung von Geschäftsmodellen und sorgt damit für deutlich bessere Betriebsergebnisse. Mehr erfahren Sie auf www.quintiq.de

# # #

Für Bildmaterial und Hintergrundinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner:

Lucy Turpin Communications GmbH
Sybille Bloech
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: (+49) (089) 41 77 61-35
Fax: (+49) (089) 41 77 61-11
S.Bloech@LucyTurpin.com

Quintiq
Martijn van Gils
Marketing Director
Tel.: +31 (0)73 691 07 39
E-Mail: martijn.van.gils@quintiq.com


Web: http://www.quintiq.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabelle Lissel-Erhard, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3566 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quintiq GmbH lesen:

Quintiq GmbH | 19.07.2007

Planungslösung für die Luftfahrt-Branche: Quintiq veröffentlicht neues APS-Tool

„Quintiq Aviation Planning & Optimization“ ist eine End-to-End-Lösung, die von der Planung und Terminierung bis zum Ereignismanagement in Echtzeit alle Planungsaspekte abdeckt. Sie unterstützt die komplexe Personal- und Ressourcenplanung im Luftv...
Quintiq GmbH | 21.02.2007

DHL Express setzt neues Dispatch-System von Quintiq ein

’s-Hertogenbosch, 21. Februar 2007. DHL, ein weltweit führender Anbieter von internationalen Express- und Logistikdienstleistungen, hat sich für den Einsatz der “Advanced Planning and Scheduling“ (APS) Planungslösung von Quintiq entschieden. Zi...
Quintiq GmbH | 13.02.2007

Quintiq unterstützt AMAG rolling GmbH bei der Optimierung der Produktionsplanung

s-Hertogenbosch/Mannheim, 12. Februar 2007 – Die AMAG rolling GmbH hat sich für die Implementierung des Hot Mill Scheduler des Softwareherstellers Quintiq entschieden. Damit wird es dem Unternehmen möglich, dem hohen Qualitätsanspruch der Produkt...