info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
See- und Seminarhotel FloraAlpina AG |

Die Rigi im Winter erleben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Erleben Sie einen der schönsten Orte der Schweiz im Winter: Die Rigi, die Königin der Berge, zieht seit Jahren unzählige Besucher an, die Wintersport betreiben oder einfach nur Erholung suchen.

Die malerische Lage am Rande der Alpen zwischen Vierwaldstättersee, Zugersee und Lauerzersee macht die Rigi zu einem Urlaubsziel wie aus dem Bilderbuch. Mit einer der zwei historischen Zahnradbahnen oder der Seilbahn lassen sich auch in der kalten Jahreszeit Ausflüge auf die Rigi unternehmen. Die Aussicht ist atemberaubend. Auch am Fuß des Berges wird es in keinem Fall langweilig: Das landschaftlich reizvolle Umland mit den einzigartigen Seen lädt zu ausgedehnten Schneewanderungen ein.



Rund um die Rigi gibt es ein breites Angebot an landestypischen Aktivitäten, die jedem Besucher ein unvergessliches Erlebnis garantieren. Eine Pferdeschlittenfahrt etwa bringt romantische Stunden, die sich so nirgendwo anders erleben lassen. Gezogen von zwei Haflingerpferden lassen sich in entspanntem Tempo die einzigartige Landschaft und die besondere Winteratmosphäre genießen. Wolldecken sorgen dabei für behagliche Wärme. Wer er lieber etwas sportlicher mag, wird vom Schlittenfahren unter dem Sternenhimmel begeistert sein. Die nächtliche Rigi bietet eine einzigartige Kulisse für alle, die die Abfahrt ins Tal in der einzigartigen Stimmung einer Winternacht angehen wollen. Zum gemütlichen Ausklingenlassen mit Gleichgesinnten bietet sich anschließend das Restaurant Bahnhöfli an.



Eines darf bei einem Winterausflug an die Rigi natürlich nie fehlen: das landestypische Fondueessen. Eine ganz besonders schöne Möglichkeit dazu bietet die Fonduefahrt im historischen Triebwagen. Über hundert Jahre alt ist der älteste elektrische Zahnradtriebwagen der Welt, der Sie gemächlich auf den Gipfel und zurück ins Tal bringt, während Sie Fondue, Apéro und Kaffee genießen. Aus 1800 Metern Höhe mit einem guten Essen bietet die Winterlandschaft um die Rigi einen noch besseren Anblick als sonst. Und damit die Bewegung nicht zu kurz kommt, lässt sich eine Schneeschuhwanderung anhängen. In der frischen, klaren Luft lässt sich so in einmaliger Weise die Natur erleben.



Das Hotel Flora Alpina garantiert eine stilvolle Unterkunft in angenehmem Ambiente. Das Haus ist direkt am Ufer des Vierwaldstättersees gelegen und ermöglicht den Urlaub an einer der schönsten Stellen der Rigi. Es verfügt über einen eigenen Abschnitt des Seeufers, der eine wunderschöne Aussicht bietet; die Kids können sich hier in der winterlichen Landschaft mit einer Schneeballschlacht vergnügen, während Sie die stimmungsvollen Räume des Hotels genießen. Das Hotel Flora Alpina verfügt über ein erstklassiges Restaurant mit Aussichtsterasse, in dem man den Blick über die Zentralschweiz schweifen lassen kann, während man stilvoll das feine Essen genießt. Ein besonderes Plus ist das Dampfbad im alten Bootshaus direkt am Ufer des Sees, das Entspannung und Ruhe garantiert.





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Roger Wyrsch (Tel.: 041 399 70 70), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3290 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von See- und Seminarhotel FloraAlpina AG lesen:

See- und Seminarhotel FloraAlpina AG | 10.01.2013

Winterurlaub auf der Rigi - Skifahren mit Seeblick

Zu den bekanntesten Bergen der Zentralschweiz gehört die Rigi in den Schwyzer Voralpen, die Bezeichnung "Rigi" ist bereits seit dem Ende des 14. Jahrhunderts belegt. Das mehrgipfelige Bergmassiv zwischen Zugersee, Vierwaldstättersee und Lauerzersee...
See- und Seminarhotel FloraAlpina AG | 05.11.2012

Seminare im stilvollen Ambiente - wie Unternehmen ihre Mitarbeiter fördern

Die richtige Kommunikation gibt den Ausschlag Die Entwicklung im Unternehmen erfordert von den Mitarbeitern ein hohes Maß an Flexibilität, Engagement und Durchhaltevermögen. Unternehmen, die aufgrund der strukturellen Gegebenheiten nicht auf gut ...
See- und Seminarhotel FloraAlpina AG | 03.10.2012

Der Herbst lockt die Besucher in die Schweiz

Mit einem Eis in der Hand geniessen wir die letzten Sonnenstunden auf der Terrasse des FloraAlpina in der Nähe von Luzern. "Die Gäste sind begeistert von der Schweiz und schwärmen in höchsten Tönen von der Gastfreundlichkeit und den Möglichkeit...