info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TeMedia Verlags GmbH |

Aufruf zur Durchführung von Härtetests in Rechenzentren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


. - Letztes Heft des Jahres 2012 erscheint am 15. Dezember 2012 - zwei weitere Beiträge zum Schwerpunktthema Krisenmanagement Im Aufmacher seines Heftes 24/2012 ruft der Sicherheits-Berater die Betreiber von Rechenzentren zur Durchführung ganzheitlicher...

Bonn, 13.12.2012 - .

- Letztes Heft des Jahres 2012 erscheint am 15. Dezember 2012

- zwei weitere Beiträge zum Schwerpunktthema Krisenmanagement

Im Aufmacher seines Heftes 24/2012 ruft der Sicherheits-Berater die Betreiber von Rechenzentren zur Durchführung ganzheitlicher Härtetests ihrer Sicherheitssysteme auf. Tests einzelner Systemkomponenten allein, die in der Testsituation nicht miteinander kommunizieren, förderten dagegen Fehlerquellen nicht zutage. Konsequente Testplanung sei nur beim ersten Mal aufwendig. Die Ausfallkosten könnten dagegen den finanziellen Aufwand für Härtetests um das 40-fache überschreiten.

Im gleichen Heft veröffentlicht der Sicherheits-Berater einen Nachschlag zum vorangegangenen Heft 23/2012, das als Schwerpunktheft mit dem Thema Krisenkommunikation angelegt war. Der Beitrag "Das kaum bekannte Krisenfall-Gesetz" lotet die Möglichkeiten für Unternehmen aus, im Falle einer allgemeinen Notlage den Status als TK-Bevorrechtigter zu erhalten. Somit besteht im Katastrophen- oder Krisenfall die Möglichkeit, in den Genuss einer Mindestversorgung mit Post- und Telekommunikationsdienstleistungen zu gelangen. Der zweite Beitrag gehört ebenfalls zum Themengebiet des letzten Schwerpunktheftes und steht unter der Überschrift. "Technische Ausstattung von Lagezentren".

Heft 24/2012 erscheint am 15. Dezember 2012. Die genannten Beiträge sind ab sofort einsehbar als ebook unter: www.sicherheits-berater.de/leseprobe.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 176 Wörter, 1590 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TeMedia Verlags GmbH lesen:

TeMedia Verlags GmbH | 02.09.2014

Der Sicherheits-Berater wird 40 Jahre alt

Bonn, 02.09.2014 - Heute vor vierzig Jahren, am 2.9.1974, erschien die erste Ausgabe des Sicherheits-Berater. Damals startete er seine 40-jährige Erfolgsstory noch mit den Worten "Sehr geehrte Herren!". Seitdem hat er rund 16.000 Seiten publiziert, ...
TeMedia Verlags GmbH | 30.07.2014

IPv6-Gefahr + Schreibmaschinengerücht + WiSee-Bedrohung + Hundepersonal + News

Bonn, 30.07.2014 - Gestern ging Ausgabe 7/2014 von Sicherheits-Berater direkt per Mail an die Abonnenten. Sie steht zusätzlich online auf www.direkt.sicherheits-berater.de und enthält vier redaktionelle Erstveröffentlichungen plus einen Newsletter...
TeMedia Verlags GmbH | 22.07.2014

Entgegen anderslautenden Berichten: Schreibmaschinen aller Art sind garantiert nicht abhörsicher!

Bonn, 22.07.2014 - Sicherheits-Berater direkt wendet sich in seiner nächsten Ausgabe gegen die in der Presse zunehmend verbreitete Annahme, der Einsatz klassischer Schreibmaschinen sei als Schutz vor NSA-Ausspähung zweckmäßig.In einem Interview m...