info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
National Instruments Germany GmbH |

NI LabWindowsTM/CVI 2012 beschleunigt Entwicklung von Mess- und Prüfanwendungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


National Instruments (Nasdaq: NATI) stellt NI LabWindowsTM/CVI 2012 vor, die neue Version der bewährten ANSI-C-basierten Entwicklungsumgebung für Programmierer von Mess- und Prüfsoftware. Zitat "Im heutigen Wettbewerb kämpfen Unternehmen damit,...

München, 13.12.2012 - National Instruments (Nasdaq: NATI) stellt NI LabWindowsTM/CVI 2012 vor, die neue Version der bewährten ANSI-C-basierten Entwicklungsumgebung für Programmierer von Mess- und Prüfsoftware.

Zitat

"Im heutigen Wettbewerb kämpfen Unternehmen damit, bei komplexen Systemen eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit zu wahren, da die Entwicklungszyklen sich weiterhin verkürzen", erklärt Ray Almgren, Vice President of Core Platforms Product Marketing bei National Instruments. "LabWindows/CVI 2012 belegt unseren fortwährenden Einsatz für langfristige Verfügbarkeit und Innovation und stellt die Software Anwendern die produktivsten Softwarewerkzeuge für das Erstellen komplexer Mess- und Prüfsysteme zur Verfügung."

Überblick über die Funktionen

- Die Side-by-Side-Runtime-Engine für regulierte Branchen hilft Entwicklern dabei, validierten Programmcode vor unerwünschten Aktualisierungen zu schützen, indem die Anwendungen an eine Runtime-Engine-Version gebunden werden.

- Der Execution Profiler liefert eine grafische Darstellung der Zeit, die in individuellen Threads und Funktionen während der Laufzeit verbraucht wurde, um Engpässe beim Programmcode zu identifizieren.

- LabWindows bietet mehr als 100 neue erweiterte Analysefunktionen für RF-Anwendungen, darunter Signalrauschen, Fensterfunktionen, Filterentwurfs- und -analysefunktionen, Signaloperationsfunktionen und viele mehr.

- Erweiterungen des LabWindows/CVI Real-Time Module sorgen für optimierte deterministische Steuerung und Regelung von Echtzeitzielsystemen.

Weitere Informationen:

- Übersicht LabWindows/CVI 2012: http://www.ni.com/lwcvi/d/

- Video zu den neuen Funktionen in LabWindows/CVI 2012: http://zone.ni.com/wv/app/doc/p/id/wv-3295


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 187 Wörter, 1816 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: National Instruments Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von National Instruments Germany GmbH lesen:

National Instruments Germany GmbH | 28.10.2014

Einführung eines VSA mit extrem hoher Bandbreite und einem neuen Signalgenerator mit schnellerer Abstimmzeit

München, 28.10.2014 - National Instruments (Nasdaq: NATI) trägt mit seinen Systemen für Ingenieure und Wissenschaftler zur Bewältigung der weltweit größten technischen Herausforderungen bei. Das Unternehmen hat heute einen leistungsstarken Vekt...
National Instruments Germany GmbH | 28.10.2014

Online-Zustandsüberwachungslösung von NI adressiert Herausforderungen von Big Analog DataTM

München, 28.10.2014 - National Instruments (Nasdaq: NATI) trägt mit seinen Systemen für Ingenieure und Wissenschaftler zur Bewältigung der weltweit größten technischen Herausforderungen bei. Heute hat das Unternehmen die Softwarelösung NI Insi...
National Instruments Germany GmbH | 19.09.2014

Mit NI DIAdem 2014 Daten schnell finden und analysieren

München, 19.09.2014 - National Instruments (Nasdaq: NATI) trägt mit seinen Werkzeugen für Ingenieure und Wissenschaftler zur Bewältigung der weltweit größten technischen Herausforderungen bei. DIAdem ist ein einsatzfertiges Standardsoftwarewerk...