info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Corbis |

25 Jahre Outline: Corbis veröffentlicht Fotoband one2one mit hochwertigen Celebrity-Portraits

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Düsseldorf, 25. Oktober 2005. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Celebrity-Kollektion Outline hat Corbis die Veröffentlichung von one2one angekündigt. Der außergewöhnliche Fotoband fängt die Faszination der besonderen Beziehung von Fotograf und Star ein. Den Betrachter erwarten 78 einzigartige Bilder weltweit bekannter Persönlichkeiten, aufgenommen von den internationalen Top- Fotografen unserer Zeit. Die Beziehung wird jeweils sowohl vom Star als auch vom Fotografen persönlich kommentiert. one2one erscheint im Januar 2006 beim Verlag TeNeues und stand auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse 2005 Journalisten zur Voransicht bereit.

Corbis Outline ist weltweit die größte und älteste Kollektion mit hochwertigen Celebrity-Portraits. Die Sammlung enthält Bilder von nahezu 200 international renommierten Fotografen und ist für kommerzielle und redaktionelle Lizenzierung auf der ganzen Welt verfügbar. Die Portraits in one2one stechen aus der Flut an Bildern prominenter Personen hervor, da sie einen neuen Blick auf die individuelle Persönlichkeit der Stars eröffnen.


„Da Ruhm und Prominenz globale Dimensionen erreicht haben, ist die Fotografie berühmter Persönlichkeiten heute allgegenwärtig in der Medien- und Popkultur“, kommentiert Bill Hannigan, Vice-President von Corbis Outline. „Corbis Outline repräsentiert Prominenten-Portraits von weltweit höchstem Kultsymbolcharakter. Wir sind stolz darauf, anlässlich des 25. Geburtstags von Corbis Outline als einer der führenden Anbieter in dieser Branche in one2one eine Auswahl dieser Fotografien zu präsentieren.“

one2one – kreative Inspiration zwischen Fotograf und Star

one2one zelebriert den seltenen Moment einer intimen Verbindung zwischen Fotograf und Celebrity. Entstanden sind einzigartige Bilder, die den Betrachter in ihren Bann ziehen. Trotz der exzessiven Prominenten-Fotografie in der heutigen Zeit gibt es nach wie vor jene Portraits und Fotografen, die einen neuen Blickwinkel auf die Persönlichkeit der Stars ermöglichen. Das Buch erzählt die Geschichte, wie ein Bild zu einem visuellen Zeugnis dessen wird, was entsteht, wenn Fotografen ihre kreative Freiheit haben.

Die Bilder werden ergänzt mit Kommentaren und Reflexionen sowohl des Stars als auch des Fotografen: Ben Watts und Naomi Watts, Guy Aroch und Chloë Sevigny, Andrew Macpherson und Charlize Theron, James White und Nicole Kidman, Martin Schoeller und Bill Clinton, Sam Jones und George Clooney, Matthew Rolston und Salma Hayek, Mark Seliger und Drew Barrymore.

one2one ist ein internationales Werk, das als mehrsprachige Version mit englischen, französischen, italienischen, deutschen und japanischen Texten erscheint. Der Vertrieb erfolgt über große Buchhandlungen auf der ganzen Welt. Ebenfalls wird das Werk über Vorbestellung bei Amazon.com und Barnesandnoble.com ab November 2005 erhältlich sein.


Maße: 27,5 x 34 cm, 11 x 13 1/2 in., Innenbuch
216 Seiten, 78 Bilder: 38 Duplex- und 40 Farb-Fotografien
Text in Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Japanisch

Preis: EUR 50 / $ 55 / Can.$ 80 / £ 35 / SFR 84
ISBN 978-3-8327-9100-0-1

Bilder für Nutzung in den Medien sind auf Anfrage erhältlich.


Über Corbis Outline
Corbis Outline ist eine herausragende Porträtsammlung international bekannter Persönlichkeiten aus dem Umfeld von Entertainment, Sport, Business, Popkultur und Kunst. Die Fotografen dieser Kollektion haben mit ihren Fotos bereits die Titelblätter angesehener Magazine geziert. Ebenfalls zum Einsatz kam das Bildmaterial, um Filme und Honoratioren bekannt zu machen, und in den weltbesten Werbekampagnen.

Die Kollektion, die Werke von fast 200 weltbekannten Fotografen umfasst, ist für kommerzielle und redaktionelle Lizenzierung auf der ganzen Welt verfügbar. Mehr als 2.000 begehrenswerte Porträts liefern Corbis-Outline-Fotografen wie Mark Seliger, Matthew Rolston, Martin Schoeller, James White und Harry Borden monatlich hinzu.


Über Corbis®
Corbis ist ein weltweit führender Visual Solutions Provider, dessen Leistungsspektrum auf drei Säulen verteilt ist. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter von visuellen Komplettlösungen, der für seine Kunden die Bildlizenzierung, Auftragsfotografie und Rechteklärung abwickelt. Werbe- und Marketingfachleute, Redakteure, Verlagskunden und Filmemacher wenden sich an Corbis, um eine zentrale Bezugsquelle für diese Dienste zu haben. Mit einer breit gefächerten Kollektion bestehend aus zeitgenössischen und historischen Fotografien, Illustrationen, Kunstwerken und Filmmaterial bietet Corbis kreativen Profis eine zentrale Bezugsquelle, die sie dabei unterstützt ihre Marken zu differenzieren, Produkte zu verkaufen, Nachrichten zu veranschaulichen sowie Zuschauer zu unterhalten. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt sehen Bilder aus Corbis-Archiven jeden Tag – in Zeitschriften, Büchern und Filmen sowie im Fernsehen und in Anzeigen.

Das komplette Leistungsangebot von Corbis findet sich unter www.corbis.com. Der Kundenservice steht außerdem 24-Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung. Hauptsitz von Corbis ist Seattle, weitere Büros befinden sich in New York, Los Angeles, Chicago, London, Paris, Düsseldorf, Hongkong, Kuala Lumpur, Shanghai, Singapur und Tokyo.


Pressekontakt

Corbis
Michele Glisson
710 Second Avenue, Suite 210
Seattle, WA 98101, USA
Tel.: +1 206 373 6000
E-Mail: media.relations@corbis.com


Harvard PR
Michaela Groß, Alexandra Rudhart
Westendstraße 193
D-80686 München
Tel.: +49 89 / 53 29 57 – 47/-34
E-Mail:michaela.gross@harvard.de
alexandra.rudhart@harvard




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Ross, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 653 Wörter, 5063 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Corbis lesen:

Corbis | 15.03.2006

CORBIS stellt im Rahmen des Annual Meetings seine Zukunftsvision vor

Corbis wurde 1989 gegründet, um die Möglichkeiten zu erforschen, die sich durch die Synergien von Internet und digitalen Medien ergeben. Heute ist Corbis weltweit führend im Bereich der Bildlizenzierung und den begleitenden Serviceleistungen, unte...