info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG |

Wie findet man das Haus seiner Träume?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schnell, unkompliziert und vor allen Dingen kostenlos kann man in dem Online-Häusermagazin Ferighaus.com auf die Suche nach seinem 'Traumhaus' gehen.

Weniger Stress, mehr Bewegung, mit dem Rauchen aufhören, eine gesündere Ernährung und vor allen mehr Zeit für die Familie und Freunde, viele Menschen beginnen das Neue Jahr mit guten Vorsätzen. Aber leider werden auch viele dieser Vorsätze dann doch nicht umgesetzt oder schnell wieder abgebrochen. Allerdings gibt es einige Vorsätze die man umsetzen sollte, wenn man nicht einen finanziellen Verlust erleiden will. Und hierzu zählt der Vorsatz, sich endlich den langgehegten Traum von einer eigenen Immobilie zu erfüllen. Schon lange hat man dieses geplant, aber konnte sich doch noch nicht dazu entschließen, den Plan umzusetzen, weil man sich nicht sicher war, ob man die Hypothekenlast wirklich tragen möchte. Aber wer die Entwicklung des Immobilienmarktes der letzten Monate ein wenig verfolgt hat, wird festgestellt haben, dass die Hypothekenzinsen zur Zeit so niedrig sind, wie schon seit Menschengedenken nicht mehr. Dieses verdanken die Bauherren der Angst der Kapitalanleger vor einer andauernden Wirtschaftskrise, die dazu führt, dass die Kapitalanleger die Anlagesicherheit in deutschen Anleihen und Pfandbriefen schätzen. Solange sie Deutschland als sicheres Anlageland sehen, dürfte der Hypothekenzins niedrig bleiben. Aber was ist, wenn sich die krisengeschüttelten Länder wieder erholen? Das Geldkapital ist ein "treuloser" Kamerad, es geht dahin, wo es die höchste Rendite zu erzielen gibt. Und so dürften auch die extrem niedrigen Hypothekenzinsen in Deutschland nicht von Dauer sein. Sie werden spätestens dann wieder steigen, wenn die Anleger auch in anderen Anlageobjekten einen sicheren Ort sehen, dieses aber zu höheren Zinsen. Erste Anzeichen auf den Finanzmärkten deuten bereits darauf hin. So verzeichnet z.B. der DAX (Deutscher Aktienindex) ein Fünfjahres-Hoch.



Also ist jeder, der sich mit dem Gedanken trägt, eine Immobilie zu erwerben, gut beraten, steigenden Hypothekenzinsen zuvorzukommen und sich seinen Traum von den eigenen vier Wänden möglichst schnell zu erfüllen. Aber wie findet man das Haus seiner Träume? Und wenn, hält dieses auch einer näheren Prüfung stand? Sicher hat man sich im Vorfeld schon darüber Gedanken gemacht ob es ein Fertighaus oder ein Massivhaus sein soll (beide Haustypen haben unbestritten ihre Vorteile). Aber wie sieht es aus mit der Energieeffizienz und anderen ökologischen Aspekten? Hat man bereits ein eigenes Grundstück? Welche Wohnfläche soll es sein und ist diese vielleicht noch für spätere Zeiten ausbaufähig? Und natürlich die Frage die bei den meisten im zentralen Mittelpunkt stehen dürfte: wie bringe ich meine finanziellen Möglichkeiten in Einklang mit meinem Wunschhaus? Spätesten jetzt dürfte man sich darüber im Klaren sein, wie mühsam es ist, unter Berücksichtigung all dieser Kriterien auf Häusersuche zugehen. Um ein Höchstmaß an Objektivität zu gewinnen, müsste man sich von möglichst vielen Herstellern Angebote einholen und diese entsprechend seinen eigenen Vorstellungen vergleichen. Aber dieses dürfte wohl einer Sisyphusarbeit nahekommen. Eine Alternative bietet hier das Häusermagazin FERTIGHAUS.COM. In dem Häusermagazin stellen die bekanntesten Hersteller von Fertighäusern, Massivhäusern, Blockhäusern sowie Hersteller aller anderen Bauarten ihre Häuser vor und unterstützen dieses durch informative Beschreibungen, Preis, ausführliche Bilder, Grundrisse, Wohnfläche und Nutzfläche, Energieeffizienz etc. Ist man dann seiner Vorstellung nahe gekommen, so kann man über das Online-Häusermagazin kostenlos und schnell einen unverbindlichen Direktkontakt zu den Herstellern aufnehmen.



Für viele Bauherren der Vergangenheit war das Online-Häusermagazin eine ideale Lösung, denn nahezu nirgends anders ist es möglich, seine Auswahl in so kurzer Zeit ohne viel Mühe zu treffen und dieses unter objektiven Kriterien. Und somit stellt das Häusermagazin FERTIGHAUS.COM auch für künftige Bauherren mehr als nur eine Alternative bei der Haussuche dar. Auch hinsichtlich der Seriosität der Anbieter ist man bei dem Häusermagazin gut aufgehoben, denn es werden nur die Hersteller aufgenommen, die vorab nach qualitativen und leistungsfähigen Gesichtspunkten strengstens geprüft wurden und die entsprechenden Kriterien erfüllt haben.



Ein Besuch der Webseite www.fertighaus.com lohnt sich also allemal, zumal man in dem Häusermagazin auch interessante und aktuelle Meldungen zum Thema Haus und Bauen findet. Auch ist über die Webseite ein - gleichfalls kostenloser - Zugang zu anderen beliebten Häusermagazinen wie z.B. "bauen.com", "hausbau.net", "kueche1.com" und "gartennetz.de" Zugang möglich.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Karsten Müller (Tel.: 02173 / 10945-15), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 658 Wörter, 4971 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG lesen:

MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG | 28.11.2012

Zinsen für Baufinanzierungen waren in den vergangenen 30 Jahren nicht auf so niedrigem Niveau wie in 2012

"Des einen Leid ist des anderen Freud". Selten war dieses Zitat so zutreffend, wie auf den deutschen Mietmarkt. So sind die Angebotsmieten von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern im letzten Jahr deutlich gestiegen. Im Bundesdurchschnitt erhöhten sich ...
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG | 30.10.2012

Während die Mieten steigen, sind die Zinsen für Baukredite so niedrig, wie schon seit lange nicht mehr

Hätten Sie gewusst, was man in der Statistik als eine Korrelation bezeichnet? Zugegeben, wir auch nicht und deshalb haben wir einen Statistiker um Rat gefragt. Die Erklärung: eine Korrelation stellt eine Beziehung zwischen zwei oder mehreren Merkma...
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG | 07.09.2012

Gelungener Relaunch des Online Online-Häusermagazins Fertighaus.com

Weiter auf der Erfolgsspur! Durch eine optische und informative Neugestaltung der Webseite fertighaus.com ist es dem MedienTeam Verlag in Langenfeld auf eine hervorragende Art und Weise gelungen, für einen angehenden Bauherrn die Suche nach dem Hau...