info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SRH Hochschule Hamm |

Neuer Studiengang und neuer Sommerstart an der SRH Hochschule Hamm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Noch flexibler für Interessenten und Bewerber und noch breiter in ihrem Leistungsspektrum stellt sich die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm ab dem neuen Jahr auf. Denn erstmals bietet die private Hochschule ab 2013 alle Präsenz-Studiengänge sowohl für das Winter- als auch für das Sommersemester an. Während der Start im Frühjahr bislang nur für den Fernstudiengang Master Logistics Management, die Fernstudienmodelle der Bachelor-Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen Logistik und Energiewirtschaft und im Präsenzstudium für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre möglich war, wird es ab dem neuen Jahr möglich sein, sich für alle Präsenz-Studiengänge - auch für die Mastermodelle – zu beiden Semesterstarts einzuschreiben.
„Im Fernstudienmodell haben wir diese Flexibilität schon lange, zu beiden Semestern mit dem Studium starten zu können. Mit der Öffnung für das Präsenzstudium reagieren wir auf zunehmende Anfragen von Interessenten, die zum Beispiel mit der Ausbildung fertig sind und keine Zeit verlieren möchten“, sagte Geschäftsführer Steffen Bruckner. „Wir haben den Studiengang Betriebswirtschaftslehre damals modular entsprechend angepasst und erstellen im Führungskreis mit den Dekanen derzeit ein Konzept für Logistik und Energie, das auf ähnlichen Grundlagen fußt und sicher stellt, dass für die Studierenden keinerlei Nachteile entstehen“, so Bruckner. Priorisiertes Ziel dabei sei es, dass diejenigen Erstsemester, die im Sommersemester anfangen möchten, auch den vollen Stoff mitnehmen können.
Zudem konnte die Hochschule den erstmals zum Sommersemester 2013 startenden Master-Studiengang Energy Management (M.Sc.) an SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft bei der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung eines Studiengangs (AQAS) offiziell akkreditieren lassen. Damit erweitert die private Hochschule ihr Studienportfolio um ein weiteres Angebot und kann damit neben dem Master Supply Chain Management und Master Logistics Management den dritten akkreditierten Masterstudiengang –jetzt auch im Bereich Energie - vorweisen. „Wir haben hart und lange dafür gearbeitet und unzählige Dokumente zusammengestellt, die belegen, dass sich hinter unserem Masterstudiengang ein stimmiges und für die Studierenden effektives Konzept verbirgt“, sagte der Rektor der SRH Hochschule Hamm, Prof. Dr. Joachim Opitz. Opitz dankte all seinen Kollegen und Mitarbeitern für die Zusammenarbeit und nannte die Akkreditierung „einen Meilenstein“ in der Entwicklung der SRH Hochschule, an der jetzt alle Studiengänge akkreditiert sind.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hauke Lammers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2621 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SRH Hochschule Hamm lesen:

SRH Hochschule Hamm | 20.08.2013

SRH Hochschule und Friedrich-List Berufskolleg kooperieren

Abiturienten des wirtschaftlichen Zweiges des FLBK erhalten bei Studienstart an der SRH Hochschule eine Anerkennung für mindestens gute Abschlüsse in den Leistungskursen der BWL, Informatik und Wirtschaftsenglisch. Die SRH hat diese Kurse geprüft ...
SRH Hochschule Hamm | 21.12.2012

„Verdienter Lohn“ - SRH-Logistik-Dozent zum Professor ernannt

Prof. Dr. Norbert Biermann, Dozent an der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm, wurde bereits vor Monaten von einer Berufungskommission, bestehend aus Vertretern der Professorenschaft, der Wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Studierend...
SRH Hochschule Hamm | 27.11.2012

SRH Hochschule Hamm entlässt 41 Absolventen feierlich

Am Samstag, den 17.11.2012, verabschiedete die Hochschule ihre Absolventinnen und Absolventen des abgelaufenen akademischen Jahres. Die Feierlichkeiten begannen um 17.00 Uhr mit einem Sektempfang in der Werkstatthalle des Maximilianparks Hamm. 40 Mal...