info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG |

Automatisch abgebremst und vor Diebstahl geschützt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Technology Review über Notbremse für Kinderwagen


Es passiert immer wieder, und allein die Vorstellung ist ein Albtraum für Eltern: Der Kinderwagen - nur einen einzigen Moment unbeaufsichtigt - rollt weg, den Abhang hinunter, auf eine Straße zu. Dem können Eltern bald mit einer Notbremse vorbeugen, die...

Hannover, 19.12.2012 - Es passiert immer wieder, und allein die Vorstellung ist ein Albtraum für Eltern: Der Kinderwagen - nur einen einzigen Moment unbeaufsichtigt - rollt weg, den Abhang hinunter, auf eine Straße zu. Dem können Eltern bald mit einer Notbremse vorbeugen, die Studenten an der TU Darmstadt entwickelt haben, schreibt das Magazin Technology Review in seiner aktuellen Januar-Ausgabe.

Ein elektronisches Sicherheitssystem verhindert, dass Kinderwagen unbeabsichtigt wegrollen: Die nachrüstbare Technik überwacht den Wagen kontinuierlich und prüft über die elektrische Leitfähigkeit der menschlichen Haut, ob sich in der Nähe des Griffs eine Person befindet, während der Wagen rollt. Falls nicht, bremst das System den Kinderwagen automatisch.

Wenn Eltern ein Bluetooth-Modul nachrüsten, verhindert das System auch Diebstahl: Nur wenn ein weiteres autorisiertes Bluetooth-Gerät in Wagennähe erkannt wird, etwa ein Smartphone der Eltern, bewegt sich der Kinderwagen. Ansonsten sind die Reifen blockiert.

Die Darmstädter Studenten haben bereits einen Prototyp produziert. Gespräche mit einem Kinderwagenhersteller laufen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 152 Wörter, 1250 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG lesen:

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 25.11.2016

Hate-Speech: Regiert im Internet der Mob?

Hannover, 25.11.2016 - Am Dienstag, 29. Novem­ber gibt es im Kulturzentrum Pavillon in Hannover einen neuen Netztalk: Ab 19 Uhr dreht sich alles um den rüden Umgangston im Internet. Woher kommen Häme, Zorn und Hass? Wie gehen wir damit um? Mit dem...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 16.11.2016

Prof. Hans Lehrach: "Ich möchte nicht wissen, wie viele Menschen in Deutschland schon am Datenschutz gestorben sind."

Hannover, 16.11.2016 - Hat Datenschutz tatsäch­lich Vorrang vor Gesundheit? Fest steht, dass neue Techno­logien die Arbeit von Medizinern, Kliniken, Kranken­kassen und Pharmaunternehmen immens verändern. Am 30. November diskutieren Branchen­ver...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 14.10.2016

WLAN für alle: Die große Hotspot-Welle

Hannover, 14.10.2016 - Hotspots sind eine feine Sache: Im Shoppingcenter oder Café kann man surfen, ohne das knappe Datenvolumen des Handyvertrags zu belasten. Allerdings sollten sich die Nutzer darüber im Klaren sein, dass die Verbindung in den me...