info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
McHomepage.com |

Strom sparende LED GU10 Leuchtmittel schonen den Geldbeutel und die Umwelt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit einer erschreckender Regelmäßigkeit werden von Jahr zu Jahr die Preise für den Strom nach oben korrigiert. Viele Haushalte versuchen bereits Energie zu sparen und rüsten den Haushalt um.

Trotz all dieser Maßnahmen wird am Ende eines Abrechnungsjahres erneut eine Nachzahlung an den Energieversorger fällig. Um diesen Nachzahlungen entgegen wirken zu können, ist es ratsam, auch die Beleuchtung im Haushalt auf sparsame Leuchtmittel umzustellen. Den ersten Schritt haben die bekannten Energiesparlampen bereits getan und sorgen für eine Ersparnis von rund 15 bis 20% des Stromverbrauches gegenüber einer normalen Glühbirne. Leider haben diese Leuchtmittel den Nachteil, dass sie erst nach 60 bis 90 Sekunden die volle Leuchtkraft erreicht haben. Abhilfe schaffen die neuen LED Leuchtmittel. Sie sind sofort nach dem Einschalten in voller Lichtstärke am leuchten. Die LED Birnen gibt es mittlerweile in sämtlichen Fassungsgrößen: E27, E14, G9, Gu10 und weitere. Die GU10 LED Leuchtmittel eignen sich für Deckenstrahler, in denen Strom fressende Halogenstrahler verbaut sind. Diese herkömlichen Halogenstrahler verbrauchen zwischen 30 und 60 Watt je Strahler. An vielen Deckenleuchten befinden jedoch mehrere Strahler - in Wohnzimmerleuchten oftmals sogar gleich sechs dieser Strahler. Dies entspricht einem Verbrauch von 180 bis 360 Watt. Ein LED GU10 Strahler verbraucht dagegen nur 2 bis 8 Watt je Strahler - Für die Wohnzimmerleuchte bedeutet dies ein Gesamtverbrauch von 12 bis 48 Watt. Aber nicht nur der gerine Stromverbraucht spricht für die LED-Technik, sondern auch die geringe Hitzeentwicklung während des Betriebes. Halogenstrahler werden nach kurzer Zeit so heiß, dass sie nicht mit den Finger anfassbar sind. LED Strahler entwickeln dagegen keine bzw. nur eine sehr gerine Wärme. Dies verhindert zum Beispiel auch die Verfärbung der Zimmerdecke. Viele Halogenlampen sind so heiß, dass sich an weißen Zimmerdecken braune Ränder um den Lampenbereich bilden. Ein weiterer Pluspunkt der LED GU10 Strahler ist die lange Lebenszeit von bis zu 50.000 Stunden, die dafür sorgt, dass sich der höhere Anschaffungspreis nach wenigen Monaten bereits rentiert hat.



Auf der Internetseite www.LED-GU10.info erhalten Sie weitere Informationen über die LED Technik und deren Produkte für den Heimgebrauch.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Claas Schaefer (Tel.: 04714902793), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2608 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema