info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
StopTheHacker |

StopTheHacker unterzeichnet Distributionsvertrag mit CCT-i für die DACH-Region

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Stephen Garside und Robert Panholzer sind ab sofort Ansprechpartner für Enterprise-Kunden und Value Added Reseller von StopTheHacker in Deutschland, Österreich und der Schweiz


StopTheHacker, ein führender Anbieter von Sicherheitslösungen für Webseiten, engagiert CCT-I mit Stephen Garside und Robert Panholzer als neue Vertriebspartner für die Region Deutschland, Österreich und die Schweiz. Das Team wird von München aus den Vertrieb...

San Francisco, USA / München, Deutschland, 20.12.2012 - StopTheHacker, ein führender Anbieter von Sicherheitslösungen für Webseiten, engagiert CCT-I mit Stephen Garside und Robert Panholzer als neue Vertriebspartner für die Region Deutschland, Österreich und die Schweiz. Das Team wird von München aus den Vertrieb im deutschsprachigen Raum entwickeln und den Enterprise-Partner-Channel aufbauen. Dabei setzen die Verantwortlichen auf eine klare 2-Tier-Distribution, bei der die Partner im Vordergrund stehen. Die Content Marketing Agentur NetPress unterstützt zudem Partner und Unternehmen bei allen Marketing-Aktivitäten und der Lead-Generierung.

'Nachdem StopTheHacker sehr erfolgreich gestartet und unserer Kunden mit unseren Produkten sehr zufrieden sind, wenden wir uns mit der Unterstützung von CCT-I verstärkt dem deutschsprachigen Markt zu', erklärt Peter Jensen Chief Executive Officer von StopTheHacker. 'Mit dem Aufbau einer regionalen Repräsentanz durch CCT-I stehen wir unseren Partnern und Kunden direkt vor Ort in Deutschland zur Verfügung. Das betrifft sowohl Marketingaktivitäten und Lead-Generierung sowie die Realisierung von Projekten und die Bereitstellung notwendiger Ressourcen.'

Stephen Garside ist ein langjähriger Experte der IT- und vor allem der Virtualisierungs- und Sicherheitsbranche. Er blickt auf Positionen im Topmanagement bei Citrix, Digital Equipment und nComputing zurück. Robert Panholzer verfügt über einen signifikanten Erfahrungsschatz im erfolgreichen Aufbau von Vertriebsteams und Vertriebsstrukturen bei Unternehmen wie Hyperion, Citrix, Open Text und Parallels und dem Umsetzen von Projekten. Beide arbeiten bereits seit längerem bei der Etablierung innovativer Unternehmen im deutschsprachigen Markt zusammen.

Mit dem neu geschlossenen Distributionsvertrag mit CCT-I für die DACH-Region möchte StopTheHacker sein Engagement unterstreichen. Damit soll vor allem die Marktposition gestärkt und ausgebaut sowie die Zahl der Kunden signifikant gesteigert werden.

'Die Produkte von StopTheHacker sind besonders innovativ. Gerade im deutschsprachigen Raum benötigen Unternehmen, deren Geschäft von ihren Online-Auftritten oder E-Commerce-Portalen abhängen, die leistungsfähigen Sicherheitslösungen von StopTheHacker', erläutert Stephen Garside, Geschäftsführer der CCT-I GmbH. 'Wir versprechen uns von unserem Engagement in den Märkten einen signifikanten Anstieg bei Verkaufszahlen und Umsatz.'

Erster Partner schon an Board

Mit der Aufnahme der Aktivitäten des Teams in München steht auch schon ein Partner in den Startlöchern ? die CNM Solutions unter der Leitung des erfahrenen IT-Vertriebsexperten Christoph Neuhäusler wird StopTheHacker in ihr Portfolio aufnehmen und intensiv im deutschen Markt etablieren. Weitere Partner haben schon ihr Interesse bekundet und stehen kurz vor der Unterzeichnung eines Partnervertrags. Gerade in diesem Segment ist der Bedarf sehr groß und StopTheHacker bietet seinen Partnern intensive Unterstützung und attraktive Margen.

StopTheHacker Security Suite

StopTheHacker bietet Unternehmen aller Größen die notwendigen Werkzeuge, um Malware und Hacker-Angriffe automatisch zu verhindern, zu erkennen und zu beheben. Die wichtigsten Eigenschaften der Produkt-Suite umfassen: die erweitere und fortschrittliche Erkennung von Malware durch maschinelles Lernen (ML) und der künstlichen Intelligenz (AI)-Techniken, welche es ermöglich auch bisher nicht bekannte Malware zu finden. Die automatische Entfernung von gefundener Malware ohne manuelle Intervention, Scannen von Corporate Facebook Walls sowie Uptime Überwachung, die über die Verfügbarkeit der Website informiert. Desweiteren beinhaltet die Security Suite ein Feature welches Auskunft über die Geschwindigkeiten und Antwortzeiten Ihrer Website gibt sowie ein eignes StopTheHacker Trust Seal.

Zudem lieferte StopTheHacker eine Übersetzungs-Infrastruktur zur einfachen Bereitstellung der Security Suite in verschiedenen Sprachen (Unterstützung für Deutsch jetzt verfügbar).

Weitere Informationen zur StopTheHacker Security Suite und zu StopTheHacker finden Sie unter www.stopthehacker.com.

Über CCT-I

Die Gründung der CCT-i GmbH im Jahre 2011 war für das Team rund um Stephen Garside und Robert Panholzer eine Entscheidung für deren Lebensstil: Sie wählen die Menschen, mit denen sie arbeiten und sie suchen sich die Lösungen aus, die sie im Markt vertreten. Menschen, mit denen sie arbeiten, teilen ihre Werte und schätzen Geradlinigkeit, die persönliche Chemie muss stimmen ? das sind für die beiden Gründer die Voraussetzungen für eine offene, dynamische und erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Die Lösungen, die sie vertreten, wählen sie danach aus, welchen Wert sie für den Markt haben. Es sind Produkte, die sich von marktüblichen Lösungen unterscheiden, die CCT-i begeistern und an deren Bedarf das Team glaubt. Mehr zu CCT-i finden Sie auf der Webseite unter www.cct-i.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 630 Wörter, 5056 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema