info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Paessler AG |

Erfolgsgeschichte 2012 fortgesetzt: Paessler überzeugt mit PRTG bei internationalen Tests und Analysen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Netzwerk-Monitoring-Software punktet mit Benutzerfreundlichkeit, zahlreichen Funktionen und günstigem Preismodell


Bei der Produktentwicklung legt der Netzwerk-Spezialist Paessler AG (www.de.paessler.com) sein Augenmerk stets auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Diese Vorgehensweise trägt Früchte: PRTG Network Monitor verzeichnete 2012 bei verschiedenen Tests und...

Nürnberg, 08.01.2013 - Bei der Produktentwicklung legt der Netzwerk-Spezialist Paessler AG (www.de.paessler.com) sein Augenmerk stets auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Diese Vorgehensweise trägt Früchte: PRTG Network Monitor verzeichnete 2012 bei verschiedenen Tests und Analysen beachtliche Erfolge. Die Überwachungssoftware erreichte z.B. im ENMS Radar Report der Analystengruppe EMA eine überaus positive Bewertung. Zudem erntete PRTG bei Tests der Funkschau und des britischen Fachmagazin IT PRO gute Resultate.

PRTG überzeugte 2012 unter anderem im ENMS (Enterprise Network Management Systems) Radar Report, den die IT-Analysten der Enterprise Management Associates (EMA) veröffentlichen. Die verschiedenen Monitoring-Lösungen wurden innerhalb des Vergleichstest auf die folgenden Faktoren geprüft: Preis-Leistungs-Verhältnis, Nutzen für Rechenzentren, Dienstleistungsunternehmen und Netzbetreiber, Plattform-unabhängigkeit, Gerätekompatibilität und Geräte-Support, Lizenzierung, Kunden-Support sowie ihre Integration in die IT-Infrastruktur. In ihre Analysen zogen die EMA-Analysten zudem Umfragen mit Kunden, Channel-Partnern und den Anbietern mit ein. Das Resultat: Paessler gehört mit PRTG Network Monitor zu den wichtigsten Playern am Markt und wurde in der Kategorie "Medium Deployments" überaus positiv bewertet.

Benutzerfreundlichkeit auf ganzer Linie

Zu den Stärken von PRTG wurde bei der Betrachtung des Gesamtpakets zuerst das günstige Preismodell gezählt. Die Befragten lobten zudem die vielfältigen Funktionen, die in jeder Lizenz von PRTG enthalten sind, da Paessler eine All-in-Strategie verfolgt. Dem jeweiligen IT-Verantwortlichen stehen hier verschiedene User-Interfaces zur Verfügung. Beispielsweise kann er jederzeit via iOS- oder Android-App den Status des gesamten Netzwerks überprüfen. Die schnelle und einfache Implementierung der Lösung sowie ihre Cloud Management-Optionen wurden ebenfalls lobend erwähnt. Die EMA-Analysten werteten PRTG als eine "einfach zu bedienende und leistungsstarke Software".

Weitere Testergebnisse bestätigen die Tendenz

Zu ähnlichen Testresultaten kamen auch die Prüfer des britischen Fachmagazins IT PRO. Der Business-IT-Experte nahm die PRTG Software im Rahmen eines Produkttests genau unter die Lupe. Die Paessler-Lösung erreichte im Ranking fünf von möglichen sechs Sternen. Die britischen Experten lobten unter anderem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Kundenvorteil werteten sie zudem, dass während und nach dem Kauf der Software keine versteckten Kosten entstehen. Die große Vielfalt an einsetzbaren Monitoring-Sensoren sowie das State-of-the-Art-Web-Interface steigern in ihren Augen zusätzlich die Wertigkeit des Produkts. Diese benutzerfreundlichen Aspekte wusste neben IT PRO auch das brasilianische Analysten-Team FX REVIEW zu schätzen: PRTG bestand deren Testreihe ebenfalls mit Bravour.

Neben den internationalen Tests untersuchte auch das deutsche IT-Magazin Funkschau PRTG auf Herz und Nieren. Im Monitoring-Software Test erhielt die Paessler-Lösung das Prädikat "Referenz". Als großes Plus der Software lobten die Tester das sehr umfangreiche Feature-Paket der Software. Auch die neue, angenehm zu bedienende Web-GUI hob sich von der Konkurrenz ab. Die durchdachte Objekt- und Geräte-hierarchie rundete den positiven Gesamteindruck ab. Darüber hinaus wurde PRTG vom IAIT (Institut zur Analyse von IT-Komponenten) unter Leitung von Dr. Götz Güttich in Augenschein genommen. Auch in diesem Test konnte die Überwachungssoftware "voll überzeugen". Neben dem großen Funktionsumfang der Lösung hob das Institut die schnelle Integration, die Sensoren-Vielfalt sowie die detaillierten Überwachungsberichte hervor.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 3783 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Paessler AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Paessler AG lesen:

Paessler AG | 28.10.2014

Kostenloses Microsoft Exchange- und E-Mail-Monitoring mit Paessler

Nürnberg, 28.10.2014 - Die kostenfreie Version der Netzwerküberwachungssoftware PRTG Network Monitor von Paessler bietet jetzt 30 statt zuvor 10 Sensoren. Damit können komplexe IT-Netzwerke nun noch vielseitiger überwacht werden. Zum Beispiel ist...
Paessler AG | 16.10.2014

krz Minden stellt kommunale IT-Services mit PRTG sicher

Nürnberg, 16.10.2014 - Stadt- und Gemeindeverwaltungen legen höchsten Wert auf einen umfassenden und zuverlässigen Kunden- bzw. Bürgerservice. Für eine entsprechende IT-Anbindung sorgen Informatikdienstleister wie das kommunale Rechenzentrum (ku...
Paessler AG | 13.10.2014

Leistungsdaten in der Cloud mittels Netzwerk-Monitoring optimieren

Pfäffikon/Nürnberg, 13.10.2014 - Das Arbeiten in und mit der Cloud ist für viele Unternehmen längst zum Alltag geworden. Damit gewinnt der Einsatz einer Netzwerk-Monitoring-Software zunehmend an Bedeutung, um Leistungsdaten von Hardware und Appli...