info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MONALiTO |

Mit Mäusen gegen Kinderarbeit kämpfen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In Indonesien schuften tausende Kinder wie Sklaven in Steinbrüchen. Gegen diese Ausbeutung von Kindern kämpft MONALiTO als Produzent einer fair produzierten Baby-Hängewiege mit der Aktion 'IHR klickt

Baby-Pendulo ist eine TÜV-geprüfte Hängewiege für Babys, die unter ökologisch-nachhaltigen Aspekten von der Firma MONALiTO in Deutschland produziert wird. Die Achtung sozialer und fairer Arbeitsbedingungen bei den Lieferanten ist dem Hersteller ein wichtiges Anliegen. "Insbesondere die Hilfe für arbeitende Kinder liegt uns sehr am Herzen" erklärt die Geschäftsführerin Romana Proch. "Daher haben wir eine Patenschaft für ein Projekt der Kindernothilfe übernommen, welche in Indonesien gegen die ausbeuterische Kinderarbeit kämpft."



Um das Thema Missbrauch und Misshandlung von Kindern verstärkt in das öffentliche Bewusstsein zu tragen und andere Menschen zum Mitmachen zu aktivieren, spendet MONALiTO für jedes "like" auf der Facebook-Seite www.facebook.com/monalito.conceptstore jeweils einen Euro zusätzlich an die Kindernothilfe.



"So können wir nicht nur das Projekt finanziell unterstützen, sondern die neu gewonnenen Fans auch weiterhin über Aktionen für Kinderrecht informieren" erklärt die Unternehmerin mit entwicklungspolitischem Hintergrund ihr Engagement.



Aktuelle und weitergehende Informationen zu dieser Aktion sind auch im Blog www.monalito.de/blog/soziale-verantwortung/ zu lesen.



Die Kindernothilfe wurde 1959 mit dem Ziel gegründet, Not leidenden indischen Kindern zu helfen. Im Laufe der Jahre ist sie zu einem der größten Kinderhilfswerke in Europa gewachsen. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat der Kindernothilfe seit 1992 jährlich das Spendensiegel des Instituts verliehen, womit der Kindernothilfe ein seriöser und vertrauenswürdiger Umgang mit Spendengeldern bescheinigt wird.



Eine direkte Unterstützung der Aktion mit eigener Spende ist unter der Adresse www.kindernothilfe.de/spendenaktionen.html?hptitle=monalito möglich.



Weitere Auskünfte sind hier erhältlich:



MONALiTO - Romana Proch

An der Dahme 14

15754 Heidesee

Tel.: 033768-979610

Fax: 033768-979620

Email: romana.proch@monalito.de

Web: www.monalito.de und www.baby-pendulo.de



Baby-Pendulo ist eine Federwiege, die als flexible Beruhigungs- oder Einschlafhilfe für die ganz kleinen Erdenbürger genutzt werden kann, solange diese noch nicht selbständig sitzen können. Natürlich alles in TÜV-geprüfter Qualität sowie ökologisch, fair und überwiegend in Deutschland hergestellt.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Romana Proch (Tel.: 033768-979610), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2891 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MONALiTO lesen:

MONALiTO | 19.01.2013

Der Stoff aus dem die Baby-Träume sind

Als Romana Proch Berichte über Gifte in Textilien las, war die Diplom-Ingenieurin entsetzt. "Selbst bekannte Markennamen, die ich sehr schätze, sind nicht frei von Schadstoffen. Hinzu kommt, dass wir Stoffe direkt auf unserer Haut tragen die so stu...