info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AWS Group AG |

Neuer Vorstand bei der Heilbronner AWS Group AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nach dem Interims Vorstand Dr. Volker Hamm kommt mit Ralf Schlich ein erfahrener Branchenkenner in die Unternehmensleitung der AWS Group AG.

Zusammen mit Matthias Enzenhofer bildet er die Führungsspitze bei dem auf innovative Lösungen zur Behandlung von Luft und Gasen spezialisierten Unternehmen.



Matthias Enzenhofer gründete die AWS Group AG 2006 und entwickelte sie zu einem 75 Mitarbeiter starken Entwicklungs- und Konstruktions-Unternehmen für Anlagen zur Abluftbehandlung und Lösungen im Bereich der industriellen Kraft-Wärme-Kopplung.



Mit Ralf Schlich bekommt er nun einen erfahrenen Vorstandskollegen an die Seite.

Der neue Chief Operating Officer ist Experte für Controlling und Risc-Management-Systeme.



Er hat Weitblick und betont:

"Durch die multifunktionale Technologie haben wir optimale Voraussetzungen für weitere Markterfolge. Die AWS Group AG ist mit den zukunftstreibenden Megatrends CO2-Reduktion und Energierückgewinnung mit den richtigen Themen aufgestellt.

Durch ein optimales Risiko-Management stellen wir sicher dass die AWS Group AG den aktuellen und künftigen Herausforderungen leistungsstark begegnet. Das Know-how unserer Mitarbeiter werden wir weiter stärken, um mit unseren Kunden auch in Zukunft gemeinsame Projekte erfolgreich durchzuführen."



Ralf Schlich war über 10 Jahre im Dürr Konzern als Mitglied der Konzerngeschäftsleitung in den Funktionen Geschäftsführer und Senior Vice President Corporate Controlling tätig.



"Meine Motivation ist, mit Herrn Matthias Enzenhofer gemeinsam das Geschäft konsequent erfolgreich voran zu treiben und weiter zu entwickeln.

Hierbei werden wir das Profil der AWS Group AG als XXL-Anbieter für umweltgerechte, nachhaltige Systeme weiter schärfen", beschreibt Ralf Schlich die zukünftigen Schwerpunkte in seinem Vorstandsbereich.



"Ich sehe noch viel ungenutztes Potenzial in der AWS Group AG. Die Technologie bietet jede Menge Spielraum für weitere spannende Lösungen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen."






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rolf Isele (Tel.: 07131 79788 223), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2225 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema